Alles zu seiner Zeit. Und auf den Punkt, wenn's drauf ankommt.

Alles zu seiner Zeit. Und auf den Punkt, wenn’s drauf ankommt.

Einfacher Datenaustausch, automatische GoBD-konformität, Belegalarm, Verfahrensdokumentation auf Knopfdruck und vieles mehr verschafft Ihrer Kanzlei, aber auch Ihren Mandanten kostbare zeitliche Flexibilität.

Lesezeichen setzen

Wer sich die eigene Zeit frei und klug einteilen kann, arbeitet automatisch effizienter. Darauf setzt auch lexoffice mit den Funktionen zur Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant. Durch die intelligente Unterstützung und einfache Bedienbarkeit arbeiten alle stressfrei, vor allem jeder zu seiner Zeit.

»Die Zusammenarbeit sollte effizient sein«, das hört das lexoffice Steuerberater Team immer wieder. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Kollegen mit Mandanten oder Kanzleimitarbeitern sprechen, Effizienz ist beiden Seiten ein großes Bedürfnis – damit ist es auch die wesentlichste Anforderung an lexoffice.

Doch was heißt Effizienz eigentlich genau? Effizienz an sich beschreibt, ob sich mit der jeweils gewählten Maßnahme das festgelegte Ziel erreichen lässt – je effizienter also, desto besser. Beim Verhältnis von Nutzen zu Aufwand geht es darum, die Abläufe so zu optimieren, dass das gewünschte Ziel auch möglichst schnell und mit wenig Anstrengung erreicht wird.

Weil hohe Effizienz auch unser Ziel ist, hat lexoffice in den vergangen Jahren eine ganze Reihe von Funktionalitäten entwickelt, die den Anwender bei einer schnellen Erledigung seiner buchalterischen Pflichten unterstützen. Dazu gehört beispielsweise die einfache Erfassung von Belegen mit Verbuchung auf SKR 03/04 im Hintergrund oder der automatische Zahlungsabgleich. Dafür wurde lexoffice auch bereits mehrfach ausgezeichnet.

Bereits seit 2016 arbeitet bei lexoffice ein Team aus Experten daran, das Zusammenspiel zwischen Steuerberater und Mandant noch effizienter zu gestalten. Die Ergebnisse bis heute:

  • Der Steuerberaterzugang für eine zeitsparende Zusammenarbeit.
  • Die Steuerberatersuche, um schnell einen passenden Berater mit lexoffice Erfahrung zu finden.
  • Die automatische Verfahrensdokumentation – die schnelle Hilfe bei der Betriebsprüfung.
  • Der neu aufbereitete Exportbereich inkl. Empfehlung des Steureberaters
  • DATEVconnect online: Die digitale Belegübergabe direkt in die DATEV Kanzleisoftware

Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert.

Markus Schmetz, Steuerberater Düsseldorf

Alles zu meiner Zeit

Was früher viel Zeit in Anspruch genommen hat, war die Zusammenarbeit über den Pendelordner. Der Mandant sammelte, kopierte und versendete den Pendelordner mit Belegen zur Kanzlei. Dort wurde nach jeweils eigener Logik sortiert, gescannt und verbucht – insgesamt kein besonders effizientes Vorgehen.

Die digitale Belegübergabe von lexoffice mit ihren vielfältigen Möglichkeiten steigert die Produktivität ganz erheblich – zum Beispiel durch Funktionen wie die noch recht neue Dateiablage.

Hier können Mandanten und Steuerberater auch jene Dateien in einem gesicherten Umfeld austauschen, die nicht in die Buchhaltung gehören, wie beispielsweise Anträge, Verträge, Freigaben oder auch die BWA.

Der Pluspunkt digitaler Zusammenarbeit: Niemand muss mehr auf jemand anderen warten, um effizient zu arbeiten

Der wichtigste Aspekt und größte Nutzen: Niemand muss mehr auf den jeweils anderen warten. So kann sich der Steuerberater ganz einfach selbst die Belege dann in seine Kanzleisoftware übernehmen, wenn er sie benötigt. Diese Flexibilität wiederum sorgt dafür, dass Steuerberater sich auf persönliche Beratung statt auf administrative, zeitraubende Prozesse fokussieren können.

In der Zwischenzeit arbeiten bereits mehr als 100.000 Kleinunternehmer und über 20.000 Steuerberater*innen mit lexoffice und profitieren von gut durchdachten Funktionen und digitaler Arbeitserleichterung.

lexoffice Starter-Paket inkl. Kanzleischulung

Sie möchten die Chancen der Digitalisierung für sich nutzen, doch die hohe Auslastung, liebgewonnen Prozesse und Mandanten mit wenig Willen zur Veränderung hindern Sie?

Dann nutzen Sie jetzt unser kostenloses Starter Paket. Denn für uns ist Digitalisierung nicht verwirrend, sondern ganz nah am Menschen, sprich: Am Steuerberater und Mandant.

Wir haben den Wandel im Griff und nehmen Sie gerne mit auf die gemeinsame Reise zu mehr Effizenz, weniger Stress und massenhaft Arbeitserleichterung und Spaß am mobilen Arbeiten für alle Beteiligten.

Gemeinsam erarbeiten wir einen Maßnahmenplan und schulen Ihre Mitarbeiter – gerne auch vor Ort. Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihre Kanzlei betreut und jederzeit für Rückfragen zur Verfügung steht. Darüber hinaus unterstützen wir Sie intensiv bei der Einarbeitung der ersten Mandanten.

Nutzen Sie das lexoffice Starter-Paket: Der richtige Zeitpunkt ist JETZT

Jetzt Starter-Paket sichern
  • FOTO: © Oleksii – stock.adobe.com
Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren