lexoffice Auftrag & Finanzen – das Kassenbuch

Neu: lexoffice Auftrag & Finanzen – das Kassenbuch

Lesezeichen setzen

Das Kassenbuch in der lexoffice Version Auftrag & Finanzen ist deine schnelle und einfache Lösung für die Erfassung aller Bareinnahmen und Barausgaben.

Ob du im Vorbeigehen einen Packen Briefumschläge einkaufst oder auf einer Messe ein Sonderangebotspaket ans Laufpublikum verkaufst, du erfasst sämtliche Bargeldtransfers in den Kassenbuch-Aufzeichnungen.

Vom Tankbeleg bis zum Tagesumsatz im Ladengeschäft, mit dem lexoffice Kassenbuch dokumentierst du alle Bargeldbewegungen und kannst diese auch nach Posten splitten:

Du hast die Möglichkeit, Belege nach geschäftlichen und privaten Positionen zu splitten – wenn du beispielsweise getankt und für die Fahrt noch einen Kaffee gekauft hast und beides auf einem Tankstellenbeleg steht, kannst du in lexoffice Auftrag & Finanzen den Kaffee als Privatausgabe kennzeichnen.

Außerdem werden die Kassenbewegungen auch auf dem Dashboard in der Einnahmen-/Ausgabenübersicht und in der Prognose berücksichtigt.

Folgende Informationen werden im Kassenbuch dokumentiert:

  • Datum
  • Beleg oder Eigenbeleg
  • Belegnummer
  • Buchungstext, die Erklärung des Geschäftsvorfalls
  • Steuersatz: Umsatzsteuersatz
  • Betrag und Währung
  • Kassenbestand unter Berücksichtigung der eingebuchten Geschäftsvorfälle.

Ebenfalls praktisch: Mit nur einem Klick lassen sich alle wichtigen Daten strukturiert zur Weiterbearbeitung ausdrucken oder exportieren. Für den Export wird das bei Steuerberatern gängige DATEV-Format verwendet.

*

Link: Wichtige Hinweise zu „Ordnungsgemäß geführten Kassenbüchern“ im Unternehmerhandbuch

Über den Autor

Beitrag kommentieren