Effiziente Workflows in der modernen Steuerkanzlei

So macht die Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten Spaß: Optimierte Arbeitsabläufe und digitale Workflows.

Lesezeichen setzen

Schnell und einfach vom Papierbeleg des Mandanten zum vorkontierten digitalen Beleg beim Steuerberater – so effizient sieht die Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Kunden dank lexoffice aus. Das Transportieren eines Pendelordners und typische Übertragungsfehler entfallen: Dafür bleibt mehr Zeit für Beratung.

Viele gut durchdachte automatisierte Funktionen sorgen dafür, dass digitale Arbeitsabläufe in der Kanzlei, beim Mandanten und in der Zusammenarbeit immer effizienter werden. So sorgt beispielsweise das integrierte Online-Banking mit automatischem Zahlungsabgleich dafür, dass weder Mandanten noch Kanzleimitarbeiter jemals wieder Belegen und Kontoauszügen manuell miteinander vergleichen müssen. Oder die einfache Belegerfassung und automatische Buchung im Hintergrund: Sie spart dem Steuerberater und den Mandanten jede Menge Zeit – insbesondere, wenn der Steuerberaterzugang zum Einsatz kommt: Denn so hat der Steuerberater jederzeit Zugriff auf alle relevanten Daten und Belege: Genau dann, wenn er sie benötigt, professionell aufbereitet für die Beratung! Was komplex klingt, ist tatsächlich in der täglichen Praxis wohltuend einfach.

Meine Mandanten erfassen Ihre Belege in lexoffice und ich exportiere sie dann. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert.

Markus Schmetz, Steuerberater

Digitale Effizienz am Beispiel der Belegerfassung

Die Belegerfassung beispielsweise läuft papierlos und GOBD-konform ab. Der Mandant macht mit dem Smartphone und passender App einfach nur noch ein Foto vom Beleg. Die Texterkennung (OCR) liest alle relevanten Belegdaten aus und mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) sorgt lexoffice für eine korrekte Verbuchung auf SKR 03/04. Sehr einfach und sehr effizient für den Mandanten.

Mein Steuerberater ist sehr angetan, weil lexoffice auch seine Arbeit sehr erleichtert.

Keno Hellmann, Musiker

Aber auch in der Steuerkanzlei ergeben sich enorme Vorteile. Statt Papierbelege manuell zu buchen, werden über den Steuerberaterzugang vorkontierte Belege übernommen – jederzeit und genau dann, wenn die Belege und Daten benötigt werden. Kopieren, sortieren, manuelles Erfassen, Pendelordnerversand, Wartezeiten entfallen für alle Beteiligten.

So können Sie sich den Ablauf vorstellen:

 

 

Jeder Beleg lässt sich dank Smartphone-App digital sofort erfassen – Mandanten sammeln keine Papierstapel mehr, um in letzter Minute ganze Berge an Belegen zu sortieren, sondern buchen sofort. lexoffice ist die neue Ablage und hält dabei auch die Vorgaben der GoBD ein. Die PDFs, JPEGs, PNGs oder GIFs sind „automagic“ richtig zugeordnet, dabei digital ordentlich verwahrt und lassen sich jederzeit wieder öffnen und anschauen: Ordnung halten gehört zu der automatischen Belegerfassung dazu.

Wenn sich Belege so komfortabel wegspeichern lassen wie Urlaubsschnappschüsse, genügt bereits ein kurzer Einblick, um ganzheitlich davon zu überzeugen, dass eine rundum effiziente Zusammenarbeit preiswert und machbar ist – eine Win-Win-Situation.

Es ist leicht bedienbar, ich spare Papier und muss mir keine Sorgen um meine Belege machen – einfach einscannen und hochladen.

Kilian Dreißig, Webentwickler

Denn Steuerberater wiederum können dank Steuerberaterzugang auf die Oberfläche der Software jederzeit rechtzeitig eingreifen und für korrekte Buchungen und passgenaue Beratung sorgen, ohne sich erst einen Ordner besorgen oder ihr Büro verlassen zu müssen.

Wie viel Zeit kosten konservative Abläufe – und wie viel Zeit und Nerven lassen sich mit der digitalen Lösung sparen, die außerdem noch anders als Excel-Listen den gesetzlichen Anforderungen entspricht? Der Praxistest zeigt, dass eine digitale Belegbuchung nicht einmal eine halbe Minute dauert. Der Steuerberater übernimmt fertige Buchungen – so sehen effiziente Workflows in innovativen Steuerkanzleien in der Praxis aus.

Mit Lexoffice betrage die Verarbeitung eines Eingangsbelegs weniger als 20 Sekunden. Dadurch könne sich der Chef viel mehr auf seine Kernarbeit konzentrieren.

Badische Zeitung, 27.07.18

Starten Sie jetzt die Effizienz-Rakete für Ihre Zusammenarbeit. Zusätzlicher Treibstoff bietet unsere Aktion zum Jahreswechsel: Mandanten, die eine lexoffice Empfehlung Ihres Steuerberaters erhalten haben, können die Software 6 Monate kostenlos ausprobieren. Und mit etwas Glück erfahren Steuerberater und Kanzleimitarbeiter eine weitere Form des effizienten Zusammenspiels: Mit dem lexoffice Tandem!

Das Tandem Prinzip: Mehr Team, weniger Work

Nie wieder nerviger Papierkram: mit der automatischen Buchhaltung von lexoffice. Jetzt empfehlen und mit etwas Glück ein Tandem gewinnen.

Jetzt mitmachen
  • ©deagreez - stock.adobe.com
Über den Autor
Patrick Nassall
Beste Verbindung: Steuerberater und Unternehmer

Beitrag kommentieren