Auf den Punkt, wenn's drauf ankommt: Von Effizienz profitieren

Auf den Punkt, wenn’s drauf ankommt: Von digitaler Effizienz profitieren

Warum umständlich, wenn es auch einfach geht? Jede Steuerkanzlei kann sich effizientere Arbeitsprozesse zunutze machen. Die Vorteile sind zahlreich.

Lesezeichen setzen

Zufriedene Kunden und eine hohe Zeitersparnis sind nicht die einzigen Pluspunkte, wenn Sie Ihre Abläufe digitalisieren – auch Fehlerquoten durch manuelles Übertragen oder Kopieren und die zeitliche Abstimmung zwischen den Beteiligten entfallen. Das ist auch für Ihr Image gut – wer arbeitet nicht gerne mit einer modernen Kanzlei, die ihre Prozesse im Griff hat?

Eine moderne Arbeitsweise mit innovativen Cloud-Werkzeugen entlastet Sie und Ihre Mitarbeiter*inne auf vielen Ebenen, aber auch die Mandanten. Wenn sämtliche Belege digital übergeben werden, entfällt der lästige Transport von Pendelordnern, niemand muss mehr Belege manuell vorsortieren und sicherheitshalber kopieren.

Das senkt die Fehlerquoten, und besser noch: Die Belege buchen die Mandanten selbst. Sie können daher auf eine vorkontierte Buchhaltung zurückgreifen und klären nur noch offene Fragen.

Freiraum schaffen für indidivuelle Beratung

Denn für die wesentlich spannendere (und lukrativere) Beratung ist mehr Zeit, wenn traditionelle Routinen nun entfallen und durch moderne Automatisierung abgelöst werden.

Weg mit dem Pendelordner

Statt die Belege hin- und her zu transportieren, arbeiten Sie digital:

  • Nichts muss kopiert werden und daher kann nichts vergessen werden
  • Nichts muss gebracht oder geholt werden, das spart Abstimmung und Nerven
  • Die Belege werden digital vorkontiert, das spart Zeit und Aufwand
  • Alle können arbeiten, wann und wo sie wollen, keine Abstimmung erforderlich

Ein weiterer großer Vorteil: Sie müssen nicht mehr warten, bis der Mandant oder die Mandantin Zeit hat – und die Mandantschaft muss umgekehrt keine Absprachen mit Ihnen treffen, denn alle können jederzeit unabhängig voneinander arbeiten und auf den vorhandenen Bestand an gebuchten Belegen zugreifen.

Das ist angenehmer für alle: Weder Sie noch Ihre Mitarbeiter müssen warten, ob auf Mandantenseite Zeit vorhanden ist, die benötigten Daten zu liefern. Sie loggen sich einfach über den Steuerberater-Zugang ein und holen sich selbst das, was Sie brauchen und wann Sie es brauchen.

Herausforderungen souverän bewältigen

Eine gute digitale Buchhaltungslösung hilft durch den freien Zugriff von jede Rechner aus jederzeit gegen Zeitdruck und schlecht erreichbare Mandanten.

Der Berg an administrativen Aufgaben schrumpft auf ein erträgliches Mass und die vorgeschriebene Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wird kinderleicht – und das ist nur der Anfang. Ohne Pendelordner und mit zufriedenen Mandanten wird das nächste Geschäftsjahr ein gut planbares Abenteuer: Sobald Sie sich auf Innovation und Digitalisierung einlassen und das Beste für sich, Ihr Team und Ihre Mandanten dabei herausholen – auf den Punkt, wo es drauf ankommt.

lexoffice Starter-Paket inkl. Kanzleischulung

Sie möchten die Chancen der Digitalisierung in der Zusammenarbeit mit Mandanten nutzen? Dann buchen Sie unser Starter-Paket. Ein lexoffice Kanzleibetreuer analysiert dabei gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf, schult Ihre Mitarbeiter und unterstützt Sie bei der Einarbeitung erster Mandanten.

Buchen Sie das Paket jetzt zur Einführung für 0€ statt 159€.

Jetzt Starter-Paket sichern:
Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren