lexoffice Gewinnspiel: Der Pendelordner genießt den Ruhestand

Der Pendelordner genießt den Ruhestand: Gewinnspiel: Den Pendelordner fotografieren und gewinnen

Seit wir uns mit lexoffice um die Belegübergabe kümmern, gibt es für Pendelordner nichts mehr zu tun. Denn Pendelordner wurden bisher dafür eingesetzt, dass Mandanten ihre Belege gesammelt, sortiert, kopiert und an den Steuerberater versendet haben, der diese dann nach seiner eigenen Logik nochmals sortierte und in der Kanzlei-Software erfassen musste.

Anschließend pendelte der Belegordner zurück zum Mandanten, der zwischenzeitlich ohne auskommen musste: Eine rundum veraltete Praxis ohne echte Wertschöpfung. Daher schickt lexoffice den Pendelordner jetzt in Rente und digitalisiert die Abläufe rund um den Austausch von Belegen.

Digitalisierung optimiert die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Denn Digitalisierung verändert den Arbeitsalltag überall rasant: Auch Steuerkanzleien verabschieden sich schrittweise von jahrzehntelangen Praktiken und nutzen die Chancen der Effizienzsteigerung: Mit großem Erfolg.

lexoffice Kunden haben hier einen Vorsprung – sie können ihren Steuerberatern einen direkten Zugriff auf ihr lexoffice Konto einrichten. Die Beratung erfolgt somit proaktiv durch den Steuerberater, immer auf Basis tagesaktueller Geschäftsdaten.

Auf der einen Seite ersetzt der digitale Austausch ineffiziente Prozesse und schafft zugleich zeitliche Freiräume für die Kernkompetenz der Steuerberater: die persönliche, intensive Beratung der Mandanten.

„Digitalisierung betrifft die komplette Prozesskette der Buchführung: Rechnungen, die per Onlinebanking beglichen werden, elektronische Belege, die Datenübergabe an den Steuerberater und der digitale Austausch mit dem Finanzamt.“, so Patrick Nassall, Marketing Manager bei Haufe-Lexware. „Wir bei lexoffice unterstützen Mandanten und Steuerberater mit effizienten Lösungen dabei, den Wandel mit zu gehen.“

Wer mit lexoffice arbeitet, kann den Pendelordner also getrost aussortieren. Vorher aber geht er noch auf Reisen, denn es gibt etwas zu gewinnen!

Gewinnspiel: Der Pendelordner geht in Rente

lexoffice übernimmt also die Belegübergabe. Doch was fängt der Pendelordner mit der neu gewonnenen Freizeit an? Wir möchten es wissen. Schickt uns Bilder eines Pendelordners, der die Rente genießt: im Garten, am Strand, in den Bergen. Wir sind gespannt, wo Pendelordner überall angetroffen werden.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir:

  • 5 lexoffice Outdoor Luftsofas von Lamzac fatboy
  • 5 lexoffice Rücksäcke von deuter

Einfach ein Bild eines Aktenordners schießen und bis zum 30.09.2016 hochladen. Die Gewinner werden im Rahmen des Steuerberatertag in Dresden am 10. Oktober bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf die Bilder: Hier geht es zur Gewinnspielseite mit der Möglichkeit, die Bilder hochzuladen.