Girl's Day 2015

Girls‘ Day, auch: Welttag des Buchs und des Urheberrechts

Lesezeichen setzen

Heute ist Girls‘ Day, der Mädchen-Zukunftstag, an dem Mädchen in vielen Unternehmen die Möglichkeit haben, Berufe aus technischen, naturwissenschaftlichen und handwerklichen Bereichen kennen zu lernen – und natürlich auch Berufe aus dem Feld der Informationstechnologie.

Für viele der jungen Teilnehmerinnen ist der Aktionstag ein prägender Schritt in Richtung Berufsfindung. Mehr über den Girl’s Day gibt es auf der Website des Zukunftstags.

*

Außerdem ist am 23.04.205 der Welttag des Buchs und des Urheberrechts.

Der Welttag des Buchs feiert sogar schon 20jähriges Jubiläum. Deutschlandweit begehen Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Der weltweite Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren wurde von dem katalanischen Brauch inspiriert, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken.

*

Der Tag des geistigen Eigentums geht zurück auf eine Initiative der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO).

Die verlinkte Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. hat sich in den letzten Jahren erfolgreich als die Leitveranstaltung in Deutschland zu diesem Thema etabliert.

In diesem Jahr steht die Tagung in Berlin unter dem Motto „Geistiges Eigentum im Zeitalter der digitalen Wirtschaft“.

Über den Autor
Carola Heine
"lexoffice macht (mir) Spaß, das ist bei der Erfüllung unternehmerischer Pflichten ja sonst eher selten der Fall. Aber unterwegs mal eben Belege buchen oder noch beim Kunden eine Rechnung versenden, das passt schon sehr gut zum Leben moderner Dienstleister. Ich bin begeistert davon, wie diese Online-Buchhaltungslösung sich in den letzten Jahren entwickelt hat und schon gespannt auf die nächsten Erweiterungen."Bloggerin und Content Marketing Strategin Carola Heine aus Düsseldorf bloggt bereits seit 1996. Als Freelancerin und IT-Fachjournalistin mit den Schwerpunkten Marketing, Existenzgründung und Selbstständigkeit ist sie Teil der lexoffice Zielgruppe und Community und schreibt fürs lexoffice Blog Artikel rund um alle Trends und Themen, die Unternehmer beschäftigen.Vorschläge für Themen, die Start-ups und Gründer brennend interessieren könnten, werden von ihr jederzeit gerne entgegengenommen und geprüft :-)

Beitrag kommentieren