Einfacher als angenommen: Innovation für die Steuerkanzlei

Höchste Zeit: Innovation für die Steuerkanzlei

Worauf warten Sie noch? Falls Ihre Kanzlei immer noch papierbasiert arbeitet, ist jetzt der Moment für den Kickstart in die Digitalisierung gekommen.

Lesezeichen setzen

Viele Wege führen zur #Zukunftskanzlei. Auf jedem Schritt und jeder Stufe steht Ihnen Unterstützung zur Verfügung. Woran liegt es, wenn Innovation für die Steuerkanzlei nicht umgesetzt wird? Die Herausforderung sitzt oft nur zwischen den Ohren der Kanzleibetreiber.

Neue gesetzliche Regelungen lernen und an die Mandantschaft weitergeben in Form von Beratung und Betreuung? Kein Problem. Neue technische Möglichkeiten kennen lernen und nutzen, um Mitarbeiter und Prozesse zu entlasten und zukunftsfähig zu bleiben? Oha. Das scheint ein ganz anderer Schnack für Steuerberater*innen zu sein. Das stimmt aber nicht.

Denn so wenig Sie die Gesetzesvorgaben selbst schrittweise erarbeiten müssen, so wenig ist es Ihre Aufgabe als Kanzleibetreiber, alles an der Innovation für die Steuerkanzlei selbst zu »erfinden«. Sie müssen sich nicht mit dem Thema beschäftigen, als würde es keine Ressourcen, Berater, Vorreiter und Partner geben. Anders ausgedrückt:

Digitalisierung ist Chefsache heißt nicht, dass alles an Ihnen selbst hängt

Sie können es sich zum Beispiel ganz einfach machen und unseren Kanzleibetreuer Olaf Clüver einladen, der mit Ihnen eine Bestandsaufnahme macht und der Digitalisierung Ihrer Mandanten auf die Sprünge hilft. Oder Sie können sich ausgiebig informieren, von anderen lernen und sich einfach mal erklären lassen, wie digitale Workflows überhaupt aussehen und wie Sie davon ohne jeden Umweg profitieren.

Sie könnten sich auch unsere kostenlose in Zusammenarbeit mit Branchenexperten entstandene Studie zur Kanzlei der Zukunft herunterladen oder sich das kompakte Whitepaper für den zügigen Kickstart in die Innovation der Steuerkanzlei holen:

Whitepaper »7 Schritte zur Digitalisierung«

Digitalisierung bedeutet für die Branche der Steuerberater Aufbruchsstimmung, denn die Chancen sind enorm. Kanzleien, die den Wandel gewagt haben, sind mit ihrer Situation sehr zufrieden. Sie konnten Umsätze steigern, Kosten senken und ihre Position auf dem Markt festigen. Die Grundlage für den Erfolg:

7 Erfolgsfaktoren für die
Digitalisierung Ihrer Kanzlei

Als Experte gefragt sind Sie dann wieder, wenn es um neue Geschäftsfelder im Bereich betriebswirtschaftliche Beratung geht, denn niemand kennt Ihre Mandanten so gut wie Sie selbst.

Die zahlreichen Vorteile digitaler Prozesse lassen sich nämlich mühelos mit Zeitersparnis und zahlreichen neuen Möglichkeiten kombinieren. Binden Sie Ihre Mitarbeiter*innen ein und profitieren Sie vom vielleicht besten Nebeneffekt:

Mehr digital aufgestellten Mandant*innen, die durch Empfehlungsmarketing und über Suchmaschinen zu Ihnen kommen.

Keine Zeit für Ihre eigene Innovation der Steuerkanzlei?

Vielleicht fühlt sich zwischen Krisenberatung, Finanzierungsbetreuungen und Steuererklärungen so an, als hätten alle dringlichen Abläufe Priorität, denn schließlich ist es auch bisher ohne Digitalisierung gegangen. Mit etwas Glück gehörten Sie nicht zu den Kollegen, die bei Kontaktsperre mit dem Feldbett in die Kanzlei ziehen mussten, um den papiernen Informationsfluss zu gewährleisten.

Steuerberater*innen gehören zweifellos zu den Berufen, die in der Regel gut ausgelastet sind. Damit das auch so bleibt, ist eine unternehmerische Denkweise Voraussetzung. Sie können Ihre Mandanten mit dem erforderlichen Gesetzeswissen versorgen, dann können Sie Ihnen auch digitalen Komfort bieten und Ihren Mitarbeiter*innen einen zukunftsträchtigen Arbeitsplatz.

Geben Sie sich einen Ruck, es wird Zeit.

lexoffice Starter Paket

Wir begleiten Sie und Ihre Mandanten in die digitale Zusammenarbeit. Mit dem lexoffice Starter Paket machen Sie den ersten Schritt in Richtung Innovation der Steuerkanzlei und auch in Zukunft tragfähiges Geschäftsmodell.

In einem persönlichen Beratungsgespräch analysieren wir Ihren individuellen Bedarf und erarbeiten einen Maßnahmenplan. Wir schulen Ihre Mitarbeiter – gerne auch vor Ort. Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihre Kanzlei betreut und jederzeit für Rückfragen zur Verfügung steht. Darüber hinaus unterstützen wir Sie intensiv beim Onboarding der ersten Mandanten.

Zum Starter-Paket

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren