Lexoffice Partnerprogramm: Affiliate werden

Lesezeichen setzen

Bei der Entwicklung von lexoffice haben wir von Anfang an aktiv auf erfolgreiche Partnerschaften gesetzt: Kooperationspartner, die uns empfehlen, weil sie von den herausragenden Funktionen von lexoffice überzeugt sind – und auch, weil lexoffice ihr eigenes Angebot sinnvoll erweitert.

Wir schätzen uns glücklich, neben Kooperationen dann auch noch Vertriebspartner zu haben, die lexoffice in ihr eigenes Sortiment aufgenommen haben und ihre eigenen Kunden jetzt an Ort und Stelle über den Einsatz unserer Unternehmenslösung beraten.

Sämtliche lexoffice-Partner bieten auch für Existenzgründer, Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmer attraktive Leistungen, es lohnt sich bestimmt, in dieser Liste mal zu stöbern.

Du selbst kannst, sofern du über eine eigene Website oder ein Blog verfügst, ebenfalls Partner werden, indem du dich an unserem Affiliate-Programm beteiligst.

Partner werden und Geld verdienen mit der eigenen Website


Als lexoffice Partner vermittelst du lexoffice an Kleinunternehmen, Freelancer und Selbständige und nimmst dafür bei affili.net an unserem Partnerprogramm teil. Anmeldung und Teilnahme sind kostenlos. Sobald dein Kontakt sich für lexoffice entschieden hat, erhältst du eine attraktive Provision.

Das Partnerprogramm von lexoffice stellt verschiedene Arten von Werbemitteln zur Verfügung: Klassische Buttons mit dem lexoffice-Logo in verschiedenen Größen, die sich in die Navigationsebenen einer Homepage oder eines Blogs integrieren lassen, aber auch Banner in diversen Formaten, die deinen Kunden ins Auge fallen werden und natürlich Text-Links, damit du den Affiliate-Code in deine persönliche Empfehlung integrieren kann – in als Werbung gekennzeichnete Blog-Beiträge oder direkt als Textanzeige in deinem Kunden-Newsletter zum Beispiel.

Partnerprogramm-Plattform: affilinet

Unser Affiliate-Programm wickeln wir über die bekannte Vertriebsplattform affilnet ab. Das hat für dich den Vorteil, dass du dich für unseres und andere dort vertretene Programme nur einmal anmelden musst.

Danach kannst du auf professionell aufbereitete Werbemittel, Statistiken und Auszahlungsinformationen selbst zugreifen, um ohne langwierige Absprachen und Verhandlungen allein darüber zu entscheiden, wo du Hinweise auf lexoffice platzieren möchtest.

Wir freuen uns, wenn du deine Kontakte über die vielen Vorteile von lexoffice informierst. Bitte vergiss nicht, die 90-tägige kostenlose und völlig unverbindliche Kennenlernphase zu erwähnen – schneller und gründlicher lässt sich Überzeugungsarbeit kaum leisten als durch den Praxistest unserer mobilen und einfachen Unternehmenslösung.

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren