Schnell und einfach umgesetzt: Die Mehrwertsteuersenkung mit lexoffice

Mehrwertsteuersenkung ab Juli bis Dezember 2020

Die vorübergehende Senkung der Umsatzsteuer erfordert schnelle Anpassungen - das lexoffice Projektteam eilt mit großen Schritten voran.

Lesezeichen setzen

Dieser Teil des Konjunkturpakets der Bundesregierung kam überraschend: Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 wird die Umsatzsteuer von 19 auf 16 bzw. von sieben auf fünf Prozent gesenkt. Die Maßnahme erfordert komplexe und zügig umgesetzte Anpassungen. Selbstverständlich kümmert sich lexoffice darum, dir wie gewohnt eine aktuelle und konforme Business-Software bereitzustellen. Wie lexoffice das angeht, erfährst du hier!

Einblick in das lexoffice Projektteam

Sofort nach der Verkündigung des geplanten Konjunkturpakets wurde ein übergreifendes Projektteam gegründet, um eine schnelle Umsetzung sicherzustellen. Nach der Analysephase sind die To Dos für das Projektteam inzwischen fest zugeteilt und berücksichtigen alle mit der Mehrwertsteuersenkung verbundenen Auswirkungen in lexoffice. Das Team trifft sich zur Lagebesprechung täglich online und eilt mit großen Schritten voran. Um dir einen Einblick zu geben, konnte ich ein paar Stimmen aus dem eifrigen Projektteam einfangen.

 

Heike

Product Owner
Mehr über das Team

»Vom Rechnungen schreiben und Belege erfassen über die Buchungen bis hin zur Umsatzsteuervoranmeldung und allen Reports passen wir den gesamten Prozess an. Die Anforderungen verzweigen sich weit in die Software hinein. Wir halten dein Business zusammen, damit auch mit den neuen Steuersätzen alles rund läuft.«

Thomas

User Experience Designer

»Mit den UX-Kollegen arbeiten wir daran, dass im Ergebnis das gewohnte lexoffice Handling entsteht, das intuitiv und einfach ist.«

Eberhard

App Entwickler

»Unser Ziel ist die einwandfreie Nutzung der lexoffice Mobile Apps für iOS und Android.«

Frank

Market Designer

»Wir stehen in Verbindung mit den Partnern unserer API-Anbindungen und unterstützen sie bei der Umsetzung.«

Olivier

Software-Entwickler

»Mit den Kollegen arbeiten wir unter anderem an einer erleichterten Preisumstellung für Produkte sowie am Umgang mit Serienrechnungen.«

Marvin

Scrum Master

»Damit das Team seine Ressourcen optimal nutzen und den sportlichen Zeitplan einhalten kann, erschaffen wir einen geeigneten agilen Kontext.«

lexoffice Mehrwertsteuer-Timeline:
Immer auf dem Laufenden bleiben

Die temporäre Mehrwertsteuersenkung erfordert in den nächsten zwei Wochen komplexe und schnelle Anpassungen. Das lexoffice Projektteam wird die Umsetzung sicherstellen. Unter www.lexoffice.de/mehrwertsteuersenkung bleibst du auf dem Laufenden.

  • Foto: lexoffice Team
Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren