Morgenroutine für Steuerberater: So wird 2020 Ihr Erfolgsjahr

Morgenroutine für Steuerberater: So wird 2020 Ihr Erfolgsjahr

Digitalisierung, Automatisierung und Produktivitätssteigerung sind schon wieder oder immer noch die Megathemen des Jahres. Da braucht es Rituale, die Strukturen in Ihre Erfolgsbestrebungen bringen.

Lesezeichen setzen

Erfolgreiche Menschen haben erfolgreiche Morgenrituale. Selfmade-Millionäre zum Beispiel stehen mehrere Stunden früher auf und erledigen zuerst die wichtigsten 3 Punkte auf ihrer To-Do-Liste. Wir möchten Sie nicht mitten in der Nacht aus dem Bett werfen. Fest steht aber: Wer Dinge wirklich ändern will, muss auch etwas anders machen.

Wir wissen nicht, ob der typische Tagesablauf eines Steuerfachangestellten auch in Ihrer Kanzlei noch zutrifft. Aber wir ahnen, dass Sie nicht nur in diesem Fall noch ordentlich Luft nach oben haben.

Sind Sie ausgeschlafen? Dann lassen Sie sich finden.

Wo der exemplarische Max vom Fach zwei Stunden in Belegbuchung und Buchhaltung versenkt, empfehlen wir, lieber in den Aufbau eines digitalisierten Mandantenstamms zu investieren und sich zunächst einmal in die lexoffice Steuerberatersuche einzutragen. Anschließend Anzeigen zu schalten, um von der digitalisierten Zielgruppe gefunden zu werden.

Die Mandantschaft bucht zukünftig selbst, Sie können in Zweifelsfällen als Berater gefragt werden und die gesparte Zeit können Sie fürs Ausschlafen verwenden. Eine wesentlich verlockendere Morgenroutine als Aufstehen um 4 Uhr 30 ist es nämlich, ein ausgeschlafener Steuerberater oder eine hellwache Steuerberaterin zu sein.

Zeitlich flexibel übers Internet zusammenarbeiten

Der Beispiel-Max telefoniert nach dem Belegebuchen mit Mandanten, weil er noch Fragen hat. Hoffentlich erreicht er alle, die haben ja alle jeweils noch ein anderes Leben. Wir empfehlen Ihnen, für den Austausch mit den Mandant*innen lieber den Steuerberaterzugang von lexoffice zu nutzen, damit jede*r zu den Zeiten arbeiten kann, an denen er oder sie gerne frei zur Verfügung steht.

Weil Sie nicht mehr bewaffnet mit Vorgängen die Info-Jagd am Telefon spielen müssen, können Sie das späte Frühstück jetzt auch in ein nettes Café verlegen. Guter Kaffee oder exzellenter Tee in entspannter Atmosphäre machen Ihr Morgenerlebnis reichhaltiger. Arbeiten können Sie trotzdem, nämlich online und mobil.

Morgenrituale für die erfolgreiche Kanzlei

  • Routinearbeiten wie Belegbuchung automatisieren und an Mandanten delegieren
  • Entspanntes Zeitmanagement etablieren und Zeit für angenehme Pausen einplanen
  • Automatisierung nutzen und statt Handarbeit bei der Buchung lieber Yoga lernen
  • Waldspaziergang stattt den Pendelordner zu bewegen, dank digitaler Belegbuchung
  • Online in der Welt der Mandanten stöbern und neue spannende Nischen aufspüren.

Automatisierung, Freund und Helfer der Kanzlei

Unser Steuer-Mustermann im Online-Beispiel für einen typischen Tagesablauf bucht schon wieder Belege händisch, die ihm erst noch vorbeigebracht werden müssen, persönlich natürlich. Danach macht er stundenlang Lohnabrechnungen, obwohl auch das längst preiswert für alle Beteiligten automatisiert werden kann.

So ist es besser:

  • Digitale Mandantenakquise statt Belegbuchungssstunden. Online auffindbar sein.
  • Online-Zusammenarbeit statt mühsamer telefonischer Abstimmung.
  • Mitarbeiter anlegen für Lohn? Aufwändige Abläufe lassen sich automatisieren.

Erst nach der Lohnbuchhaltung wird Steuermaxes Beispieltag spannender, dann ist der Morgen aber lange vorbei. Wir hoffen, dass er abends die Zeit hat, ein bisschen online nachzulesen, was sich alles in der Steuerbranche tut bzw. bereits getan hat: Denn unsere Vorschläge für einen produktiveren Morgen sind in innovativen Kanzleien natürlich längst der Alltag.

Produktivitätssteigerung ist machbar

Wenn Sie sich strategisch nach Mitteln umsehen, die Ihre Abläufe erleichtern und sich vom Zwang befreien, zu bestimmten Zeiten telefonisch verfügbar zu sein, haben Sie wichtige Zeit für sich selbst. Für Fachlektüre, für Fortbildungen, für Ihr Privatleben und um ausgeschlafen in Ihren Tag zu starten – oder in ein erfolgreicheres Jahr.

  • Foto: adobe.com elnariz
Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren

  1. […] Morgenroutine für Steuerberater: So wird 2020 Ihr Erfolgsjahr […]