Veranstaltungstipps für Gründer und Start-ups, Networking-Fans und Fortbildungswillige - Events im Januar 2018 im lexoffice Blog für Selbstständige.

Networking und Branchen-Events im Januar 2018

Lesezeichen setzen

Das Jahr fängt gut an: Am 18. Januar sponsort das lexoffice Team einen Workshop für die Düsseldorfer „UFUs“, die Mitglieder des Unternehmerinnen für Unternehmerinnen e. V.. Dein Berufsnetzwerk soll auch von einer lexoffice Anwender*innen-Einführung profitieren? Dann melde Dich bei uns!

Am 30.01. sind wir durch Patrick vom Steuerberater-Team mit einem Stand beim Auftaktseminar der Steuerakademie Thüringen in Erfurt vertreten. Weitere Hinweise auf Events findest Du weiter unten in diesem Posting: Wie immer sind zusätzliche Veranstaltungstipps in den Comments sehr willkommen.

Übrigens: Nicht nur Steuerberater*innen profitieren von dem Vorsatz, 2018 endlich viel digitaler zu arbeiten – wir freuen uns auf Dich, auf zahlreiche Vorschläge und ein tolles weiteres Jahr mit der lexoffice Community 🙂

Veranstaltungen, Gründermessen, Workshops und Start-up Events im Januar 2018

04. Januar 2018
HK barcamp 2018: Wirtschaft – besser neu denken
Ort: Bielefeld
Zum Jahresbeginn neue Ideen und Inspirationen für die Wirtschaft finden und diskutieren – das ist das Ziel des zweiten IHK barcamps, bei dem Du Innovationspartner treffen kannst.
Barcamp Anmeldung via XING
*

05. und 06. Januar 2018
Impuls Cottbus
Ort: Cottbus
Die größte Messe für Ausbildung, Studium, Weiterbildung, Existenzgründung und Arbeit des Landes Brandenburg: Die wichtigsten arbeitsmarktrelevanten Themenbereiche werden an beiden Messetagen unter einem Dach zusammengeführt. Dadurch entstehen positive Synergieeffekte. Diese bieten Schülern, Berufsstartern, Auszubildenden, Quer- und Wiedereinsteigern sowie Profis beste Möglichkeiten für intensive Dialoge, Recherchen, Bewerbungen und Networking.
http://www.impuls-cb.de/
*

16. Januar 2018
Risiko Selbstständigkeit – Alternative Franchise
Ort: Bremen
Seminarbeschreibung: „Wir unterstützen Sie bei der Suche, Auswahl und Prüfung passender Franchise-Konzepte mit dem bewährten, auf über 20 Jahren Erfahrung basierten FranNet 3 Phasenmodell bestehend aus: – Seminar (Vermittlung von Wissen über Franchising, Selbstständigkeit, Eignung, Karriere Alternativen) – Modellbildung (Erstellung eines für Sie maßgeschneiderten Modells für die Selbstständigkeit) – Coaching (Persönliche Beratung, während Sie vorgeschlagenen Franchise-Systeme für sich prüfen). Diese komplette Dienstleistung von FranNet ist für Franchise-Interessenten kostenfrei und ohne eine vertragliche Bindung. Die Anmeldung ist dringend erforderlich.“
www.frannet.de/bohs
*

17. Januar 2018
The „weXelwirken Startup Night“
Ort: Reutlingen
Ein Event, das sich nur auf Englisch anpreist: „Startups, investors and all kinds of interested people will be at the Startup Night in Reutlingen. Let’s have pitches and talks and communication. More details will follow in the next days. Hit us with your ideas per Direct Message.“
XING Anmeldung
*

19. Januar 2018
Frauen in der Kultur- und Sozialanthropologie: Ich als Entrepreneur
Ort: Frankfurt am Main
Chancen, Potenziale und Herausforderungen der Selbständigkeit werden im Workshop intensiv von jumpp-Gründungsberaterin Ulrike Kriegsch beleuchtet: Wie sieht eine berufliche Zukunft als Kultur- und Sozialanthropologin aus? Ist die Selbständigkeit eine vielversprechende Alternative? Teilnehmerinnen erhalten wertvolle Anregungen und Antworten auf die Fragen: „Bin ich ein UnternehmerInnen-Typ? Welche Eigenschaften und Fähigkeiten zeichnen mich als erfolgreiche UnternehmerIn aus? Was sind die Vorteile der Selbständigkeit?“
http://www.gruenderinnenportal.de/
*

20. Januar 2018
Startup Day’N’Nite
Ort: München
Burda Bootcamp ist der Veranstalter der sdnn.io – bis zum 10. Januar kannst Du Dich noch mit Deinem Start-up bewerben. Beschreibung, kurz und knackig: Startup Day’n’Nite is the first invite-only conference by Burda Bootcamp for founders and investors to learn from each other, network and grill together!
https://www.xing.com/events/startup-day-nite-1890190
*

23. Januar 2018
Neujahrsvorsatz berufliche Neuorientierung
Ort: Düsseldorf
Kennst Du alle Optionen? Auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive unterstütz dieses Franchise-Beratungsunternehmen durch kostenlose Seminare in einem mehrstufigen Matching-Prozess Gründer*innen dabei, aus den vielen erprobten Geschäftsmodellen genau das herauszufinden, das zu den eigenen Fähigkeiten, Interessen und Zielen passt. Die Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.
www.frannet.de/martini
*

16. Januar 2018
Operations & Finance für Startups
Ort: Hamburg
Eines von vielen Start-up Events im Hamburger Betahaus unter dem Motto: „Schluss mit Troubleshooting! Wir geben euch das 1×1 für den Ops&Finance Alltag im Startup mit. Dazu gibt es noch ein paar Anregungen, wie ihr schnell Zeit & Geld bei der Umsetzung sparen könnt. Kennt ihr das? Kaum habt ihr die ersten Hürden gemeistert, erfolgreich die Firma gegründet, das Team zusammengestellt und den 1. Investor überzeugt, drückt euch auch schon der Schuh. Die Finanzen und Operations sind bisher einfach so mitgelaufen und ihr realisiert, dass mit Wachstum und zunehmender Firmengröße die Backend Abläufe zunehmend komplizierter werden.“
Event bei XING
*

19. bis 21. Januar 2018
KarriereStart
Ort: Dresden
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich vom 19.-21. Januar 2018 an der Bildungs-, Job- und Gründermesse in Dresden mit einem umfangreichen Informations- und Serviceangebote. Die Messe bietet sowohl Schülern und Auszubildenden als auch Berufsstartern, Profis, Quer- und Wiedereinsteigern an drei Tagen vielfältige Gesprächs- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung in jeder Bildungs-, Studien- und Karrierephase.
http://www.messe-karrierestart.de
*

Bewerbungsschluss: 31. März 2018
Start me up!
Ort: bundesweit
Einmal im Jahr wird der Gründerwettbewerb „Start me up!“ ausgerichtet. Für den Gewinner bedeutet das: 100.000 Euro Preisgeld und obendrauf reichlich Expertise von Wirtschaftsprofis. BILANZ und seine Kooperationspartner (Deutsche Bank AG, HanseMerkur, Daimler AG, ProSiebenSat1 Media SE und die Maschmeyer Group) wollen Gründer auf diesem Weg unterstützen – mit Geld, Ratschlägen, Zugängen zu etablierten Unternehmen, aber auch mit der Medienaufmerksamkeit für die Gründungen. Es geht darum, die Lust am Gründen und am Unternehmertum anzutreiben. Wenn die Teilnahme an einem Wettbewerb also zu Deinen Vorsätzen zählt: Die Uhr läuft!
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/start-me-up
*

Fehlt Dir ein Event, das Du spannend findest? Kennst Du einen wichtigen Wettbewerb, der uns entgangen ist – oder bist Du selbst Veranstalter? Dann schreib es gerne in die Comments!

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends und Online Navigation

Beitrag kommentieren