iPad Release Note

Neue lexoffice Features und verbesserte iPad-App

Lesezeichen setzen

Manuelle Teilzahlungen

Kennst du das? Dein Kunde Müller zahlt seine Rechnung in mehreren Raten. Kunde Meier überweist die Rechnung abzüglich des von dir gewährten Skontos und Kunde Schmidt leistet nur eine Teilzahlung, weil noch Klärungsbedarf besteht.

Außerhalb des Onlinebanking ließen sich in lexoffice bislang solche Rechnungen mit abweichendem Zahlbetrag von dir nur insgesamt als “bezahlt” markieren, ohne die Möglichkeit, den abweichenden Betrag genau zu erfassen. Ab sofort ist dies anders: Zu jeder Rechnung kannst du nun auch beliebige manuelle Teilzahlungen mit Datum, Betrag und Vermerk zur Art der Teilzahlung eintragen. So behältst du jederzeit den genauen Überblick darüber, zu welcher deiner Rechnungen noch (Rest-) Zahlungen in welcher Höhe ausstehen.

Eingangsgutschriften

Auch bei den Eingangsbelegen hat sich etwas getan. Ab sofort kannst du neben Rechnungen nun auch Gutschriften als Eingangsbelege erfassen. So lassen sich Retourengutschriften deiner Lieferanten jetzt korrekt verbuchen. Selbstverständlich kannst du diese Eingangsgutschriften im nächsten Schritt dann auch mit deinen Banktransaktionen im Onlinebanking abgleichen.

iPad-App mit neuen Funktionen

Mit der verbesserten iPad-App kannst du jetzt neue Produkte, Services und Kontakte vom iPad aus anlegen und die bestehenden Daten komfortabel bearbeiten. Du hast die wichtigsten Ansprechpartner in der Kontaktverwaltung des iPads gespeichert? Mit unserer lexoffice iPad-App lassen sich diese Kontakte nun importieren und komfortabel innerhalb deiner Belege verwenden.

Für deine Ausgangsbelege findest du innerhalb der App eine neue Druckvorschau und kannst, sofern du über einen „AirPrint“-kompatiblen Drucker verfügst, diese Rechnungen auch direkt ausdrucken.

Viele gute Gründe, deine lexoffice iPad-App auf den neuesten Stand zu bringen oder nun endlich mit der mobilen Nutzung von lexoffice zu beginnen!

Schau dir die Neuerungen am besten sofort an. Wir freuen uns auf dein Feedback!

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends und Online Navigation

Beitrag kommentieren

  1. Sebastian Luderer | 01.02.2016 | 00:20

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Eingangsgutschriften.

    Werden diese als Einnahmen / Einnahmen-Minderung/Ausgaben/Ausgaben-Minderung gebucht & zu welcher Unterkategorie (z.B. „Rücksendung“?) zugeordnet?

    Es handelt sich um eine Gutschrift von einem Lieferanten.

    Vielen Dank

    1. Carola @lexoffice | 15.02.2016 | 16:52

      Hallo Sebastian,

      könntest Du bitte an lexoffice@haufe-lexware.net mailen? Das Support-Team ist die richtige Anlaufstelle.
      Vielen Dank und eine gute Woche

      Carola @lexoffice-Blog