Die Ökonauten vom Gruenhof.org starten durch

lexoffice ist Partner des Ökonauten Förderprogramms für Start-ups

Schon letztes Jahr hatten wir vom lexoffice Team das Vergnügen, zu den Kooperationspartnern und Mentoren des Grünhof in Freiburg zu gehören. Als Heimat für die Gründungs- und Nachhaltigkeits-Szene der Region sowie für Akteure der Kreativ- und Kulturbranche unterstützt der Grünhof grüne Start-ups.

Konkret will das Grünhof Ökonauten Förderprogramm Menschen mit unternehmerischen Ideen im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit dazu befähigen, Ihre Ideen in die Tat umzusetzen und erfolgreiche Organisationen aufzubauen.

Mit Erfolg: Das Econauten Programm 2015 wurde bereits mit dem zweiten Platz des Klimaschutzpreises “Climate First” ausgezeichnet. Mit den “Ökonauten 2016” geht das Förderprogramm für grüne Start-ups jetzt in die zweite Runde und wir von lexoffice freuen uns sehr, wieder dabei sein zu dürfen.

Ökonauten – was ist das? Das Grünhof.org Förderprogramm im Schnelldurchlauf

Die spannende Idee hinter den Ökonauten ist schnell erklärt. Das Ökonauten Programm ist ein 9-monatiges Start-up Programm, durch das innovative Teams befähigt werden, aus ihrer Geschäftsidee im Nachhaltigkeitsbereich ein erfolgreiches Unternehmen zu formen.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine innovative Geschäftsidee oder Projektidee mit direktem Bezug zur ökologischen Nachhaltigkeit. Eine Beschränkung auf eine bestimmte Branche gibt es nicht. Teilnehmen dürfen Einzelpersonen ab 18 Jahren, die das ernsthafte Interesse verfolgen ihre Idee zu verwirklichen. Der Grünhof vergibt auch einen FREE PIRATE Stipendienplatz. Auf den können sich Startups bewerben, die keine direkten Bezug zur ökologischen Nachhaltigkeit haben.

Auch in der zweiten Runde gilt: Insgesamt 5 Gewinnerteams dürfen sich am Ende auf 9 Monate intensives Trainingsprogramm, kostenfreies Co-working im Grünhof sowie eigene Mentor*innen freuen. Dem Siegerteam winken darüber hinaus bis zu 3.000€.

Bewerbungsschluss für die Online-Bewerbung ist der 06. November 2016 bis 24 Uhr. Die maximal 10 besten Bewerber*innen werden dann zum Pitch/Auswahltag am 19.11.2016 in den Grünhof eingeladen, um der Öffentlichkeit und einer ausgwählten Jury ihre Idee zu präsentieren. Dieser Tag beginnt dann um 09:00 Uhr und endet gegen 20:30 Uhr.

Eine Teilnahme an diesem Auswahltag ist Bedingung, um in das Stipendienprogramm aufgenommen zu werden. Bitte also den Tag freihalten, wenn Ihr mitmischen wollt!

Am 14.11.2016 um 18:00 Uhr gibt es mit den maximal 10 besten Teams noch ein Pitch Training – bitte auch diesen Tag freihalten. Im Finale werden dann bis zu 5 GewinnerTeams noch am selben Abend bekannt gegeben.

Weitere Details findet Ihr unter www.oekonauten.org und auf der Facebook-Veranstaltung.

Außerdem werden wir Euch natürlich über die neuesten Entwicklungen hier im Blog auf dem Laufenden halten. Und nicht vergessen: Auch lexoffice hat ein Start-up Förderprogramm!

28.10.2016 | 1
  1. […] 6. November endet die Bewerbungsphase grüner Start-ups für das Förderprogramm der Ökonauten, bei denen wir vom lexoffice Team bereits zum zweiten Male als Kooperationspartner mitwirken […]