Ordnung für Belege – ganz ohne Mühe

Lesezeichen setzen

Buchhaltung mit lexoffice macht Spaß. Nicht nur, weil alles so schön mobil, schnell und einfach geht, sondern weil du ganz konkret Zeit, Nerven und Aufwand sparst. Zum Beispiel mit der automatischen Kategorisierung von Belegen.

Mit der Belegerfassung von lexoffice kannst du sämtliche Belege scannen, archivieren und ganz einfach kategorisieren. Ein umgangssprachlicher Begriff reicht schon aus, damit lexoffice dir die richtige Kategorie vorschlagen kann. Schau dir das Video an, um zu erfahren, wie schnell das geht:

Vielleicht hast du auch schon mal zwischen Stapeln gesessen und weitere Haufen Belege erschaffen, um alle Buchhaltungsbelege richtig zuzuordnen … schlimmstenfalls noch mit Hilfe von Notizen und Klebezetteln, damit keine Info untergeht? Wenn dir das bekannt vorkommt, wird es Zeit für lexoffice.

Du kannst unsere einfache Buchhaltungssoftware kostenlos 90 Tage lang testen.
Zur Registrierung für den unverbindlichen lexoffice-Test.

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends und Online Navigation

Beitrag kommentieren