lexoffice on tour: Pirate Summit in Köln

lexoffice on tour: Auf dem Pirate Summit 2016 in Köln

Das lexoffice Gründerteam war letzte Woche auf dem Pirate Summit in Köln für Euch unterwegs. Zusammen mit einer wilden Horde Start-ups waren wir auf diesem wahrscheinlich verrücktesten Event unter den großen Gründerveranstaltungen.

Europas heißeste Start-ups trafen bei strahlendem Sonnenschein beziehungsweise in glühender Spätsommerhitze auf eine globale Mannschaft aus Investoren. Auch unser Start-up des Monats September, KREATIZE aus Berlin, erhielt die einmalige Gelegenheit, am legendären „Walk the plank“ Pitch auf dem Pirate Summit teilzunehmen. Ein großer Spaß und eine Gelegenheit, wichtige Eindrücke zu sammeln und Kontakte zu knüpfen, auch wenn Cliff und Daniel von KREATIZE am Ende nicht gewonnen haben.

Wir haben Euch Fotos mitgebracht, aber das ist noch nicht alles: Begleitet wurden wir an den beiden Tagen des Summit vom Freiburger Film-Startup „Image Media“. Dort arbeitet man im Moment fieberhaft an einem Film über unseren Ausflug, den wir dann euch in den kommenden Wochen präsentieren können. Hier ein paar Impressionen vom Event (- noch mehr gibt es auf der lexoffice Facebook Page:

Pirate Summit Köln 2016 - Networking und Austausch

Pirate Summit Köln 2016 – Networking und Austausch

Gründer-Event Pirate Sumit 2016 in Köln

Gründer-Event Pirate Sumit 2016 in Köln

Pirate Summit 2016 Vorträge

Pirate Summit 2016 Vorträge

Keine kalten Füße mit lexoffice: Warme Socken von Von Jungfeld

Weil Buchhaltung eines der Themen ist, bei denen Gründer schnell mal kalte Füße kriegen, haben wir vorgebeugt und gemeinsam mit den Mannheimer Jungs und Mädels von „Von Jungfeld“ 1.200 Paar bunte Socken spendiert.

Für einen ebenfalls rundum komfortablen Blutzuckerspiegel sorgten „Süße Tüten“ mit lexoffice-grünen Gummifröschen. Natürlich ebenfalls von einem Start-up: Die Frösche lieferte das Team von „Der Zuckerbäcker“ aus Heilbronn.

Auf Tour gehen mit lexoffice? Bewerbt Euch als Start-up des Monats!

Wenn ihr Gründer oder Start-up seid und nun auch Lust bekommen habt, mit unserem Gründerteam auf Tour zu gehen, dann könnt ihr euch ganz einfach per Mail als „Startup des Monats“ bewerben. Schickt dazu einfach eine Kurzbeschreibung oder euer Pitch Deck zusammen mit einem Problem, das lexoffice für euch gelöst habt an: florian@lexoffice.de.

Für Existenzgründer und Start-ups haben wir gleich noch einen Vorteil, denn im Rahmen unseres Gründer-Förderprogramms erhaltet Ihr jetzt lexoffice für 12 Monate gratis und ohne Vertragsbindung.
Alle Infos zur Anmeldung findet ihr unter www.startups.lexoffice.de

Wir freuen uns auf das nächste Event mit euch!

Euer Florian

15.09.2016