Rezept der Woche: Blanche aus dem lexoffice Marketing

Blanche Keller, Online Marketeer lexoffice

Bis zum 28. Februar läuft unser Gewinnspiel unter dem Motto „Wir haben die Zutaten für Ihren Erfolg“.

Wir vom lexoffice-Team haben neben den lexoffice Rechnungs- und Buchhaltungsprodukten sowie dem mobilen Kartenzahldienst Lexware pay auch selber viel Spaß privat in der Küche und möchten ein paar unserer Favoriten mit Euch teilen.

Diesmal stellt euch Blanche Keller aus dem lexoffice Marketing-Team eins ihrer Schmankerl vor.

Himbeer-Muffins

Zutaten für 12 Muffins

Schale einer halben ungespritzten Zitrone
200 g Himbeeren
1 TL Zitronensaft
250 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
50 g Walnüsse
¼ l Buttermilch
Öl fürs Muffinblech

Tipp: Wer mag kann auch ein wenig Paniermehl in die geölten Muffinblechmulden geben, dann lösen sie sich ohne Muffinförmchen am besten.

Zubereitung

Die Zitrone unter heißem Wasser gut waschen und trockenreiben. Die Schale der Zitrone abreiben. Die Himbeeren und den Zitronensaft dazu geben und alles mischen.

Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs einölen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz verrühren bis die Menge nicht mehr kristallin ist. Die Eier dazugegeben und die Masse verrühren bis sie dick und goldgelb ist. Die Walnüsse dazugeben.
Die Mehlmischung und die Buttermilch nach und nach unterrühren.
Die Himbeeren am Ende locker unter den Teig heben. Die Masse in den Mulden des Muffinblechs verteilen und anschließend in der Ofenmitte 25 Minuten backen bis die Muffins goldbraun sind.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

P.S. Das Gewinnspiel nicht vergessen!