Startinsland Businessplan-Wettbewerb Südwest 2015

Innovationen aus Wissenschaft und Hochschulen sowie aus Firmen und Gesellschaft: Startinsland prämiert die Sieger im Businessplan-Wettbewerb

Als Sponsor des Wettbewerbs Startinsland.de lädt lexoffice Euch heute zur zweiten Phase dieser Veranstaltung ein, die jungen Unternehmern Mut zur Unternehmensgründung machen soll.

Die Einreichungsfrist für Businesspläne endet am 01.11.2015.

Der Wettbewerb ist offen für alle und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenlos und man kann bis zu 5.000 Euro Preisgeld gewinnen.

Vergeben werden Preise in den beiden Kategorien „Innovationen aus Wissenschaft und Hochschulen“ sowie „Innovationen aus Firmen und Gesellschaft“ und zwei Sonderpreise „Green Economy“.

Alle Informationen zur Businessplanphase von Startinsland und zur Teilnahme findet Ihr hier.

Bühne frei für den „Startinsland Elevator Pitch“

Am 11. November 2015, 18 h haben die Startinsland-Teilnehmenden genau drei Minuten Zeit, um ihre Geschäftsmodelle beim Startinsland-Pitch so überzeugend wie möglich zu präsentieren.

Wer überzeugt das Publikum und gewinnt 1.000 Euro?

Im Anschluss an den Pitch stehen die Teilnehmer dann der Jury und dem Publikum Rede und Antwort.

Erstmals gibt es für den besten Pitch auch noch einen Publikumspreis in Höhe von 1.000 Euro zu gewinnen.

Startinsland 2015 – Prämierung der besten Businesspläne

Am 30. November 2015 um 18.00 Uhr prämiert eine Jury mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzen beim Startinsland-Finale die besten Businesspläne, die die Teilnehmenden in der zweiten Phase des Wettbewerbs eingereicht haben.

Die Veranstaltung findet im Historischen Kaufhaus in Freiburg statt.

*
Alles über den Startinsland Businessplan-Wettbewerb Südwest 2015 erfahrt Ihr unter www.startinsland.de.