Startup-Stipendium von Microsoft

Lesezeichen setzen

Die Bewerbungsfrist läuft: Noch bis zum 6. Oktober können sich Startups aus den Bereichen Software, Cloud, Internet oder Mobile für die Teilnahme am Microsoft Accelerator Programm von Microsoft BizSpark bewerben und von Mentoring, Coaching und Workshops profitieren.

BizSpark unterstützt Software-Startups kostenlos mit Software, Support und einer weltweiten Community (Anmelde-Link) und Microsoft Accelerator wiederum ist ein 4-monatiges Programm für BizSpark-Mitglieder, das umfassendes Mentoring, Coaching und Workshops zu Technologie, Design, Business Development, Recht und Steuern bietet.

Die Accelerator Workshops finden im Microsoft Center Berlin statt, das über hervorragende Infrastruktur und von Berliner Designern entworfene Arbeitsplätze und eine Dachterrasse verfügt. Ein Netzwerk von Mentoren und Coaches aus der Startup-Szene und von Microsoft hilft Startups bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Ideen.

Die Teilnahme am Microsoft Accelerator ist kostenfrei – Ziel sind großartige Startups, die eine Anschlussfinanzierung und Support durch VCs und Business Angels erhalten. Microsoft-Technologie zu nutzen ist übrigens keine der Teilnahmevoraussetzungen.

Die Bewerbungsphase läuft, Start für die erste Klasse des Accelerators wird Mitte November sein. Hier geht es zur Anmeldung.

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren