Events für Startups und Gründer im September 2015

Veranstaltungstipps für Startups, Gründer und Professionals bundesweit für Juli 2015, von Messen bis Existenzgründer-Hilfe

Am Samstag ist es wieder soweit: Die “Lange Nacht der Startups“, auch das größte Startup-Event Europas genannt, findet ab 17 Uhr in den Räumlichkeiten der IHK Berlin und der Deutschen Telekom AG statt – und erstmals in diesem Jahr auch bei Microsoft Ventures Unter den Linden.

Die Lange Nacht der Startups will die Szene der breiten Öffentlichkeit öffnen. Sponsoren wie Deutsche Telekom, IHK Berlin, Lufthansa Innovation Hub, Microsoft Ventures, Berlin Partner und die Investitionsbank Berlin helfen dabei, Produkte rund um die Themen Commerce/Retail, Communication, Entertainment, DataAnalytics, Food/Lifestyle, Automotive/Travel/Transport, FinTech, IoT/Wearables/Fashion, Health und Security vorzustellen.

Das Event besteht aus einer Konferenz rund um Partnering, Gründung und Finanzen und der Langen Nacht selbst. Die Konferenz zur Langen Nacht findet von 9-17 Uhr ausschließlich in der IHK Berlin in der Fasanenstraße 85 statt, die Lange Nacht selbst dann von 17-0 Uhr an allen drei Standorten.

Wenn Ihr dort unterwegs seid, würden wir uns über Eure Erfahrungsberichte und Fotos sehr freuen!

September-Termine 2015 für Gründer und Startups:

4. September 2015
Jackpot 24h
Ort: Bundesweit
Die Kultur- und Kreativwerkstatt präsentiert sich am 4. September in ihrer ganzen Vielfalt – mitmachen kann jede/r aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, egal ob als Einzelperson, Unternehmen, Kollektiv, Gruppe oder in sonstiger Konstellation.
https://www.kreativ-jackpot.de/
*

10. September
Gründen auf dem Land
Ort: Daun in Nerdlen
ThemenTreff im Technologie und Gründerzentrum Daun: Gründerinnen und Gründer können sich von 18.30 bis 20 Uhr Informationen zu gründungs- und unternehmensrelevanten Fragen einholen. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, sich in einer lockeren Atmosphäre mit Existenzgründern und Jungunternehmern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.
http://www.gruenderland-vulkaneifel.de/
*

11. September 2015
Auftakt: Neue Workshop-Reihe “IT-Sicherheit@Mittelstand”
Ort: Berlin und weitere
Unter der Überschrift “IT-Sicherheit @ Mittelstand” werden in diesem und im kommenden Jahr praxisnah und verständlich die wichtigsten Kenntnisse rund um die digitale Sicherheit im Betrieb vermittelt – nach aktuellem Planungsstand der IHKs beispielsweise in Bamberg, Bremen, Coburg, Dresden, Erfurt, Gera, Karlsruhe, Koblenz, Mannheim, Mosbach, Neubrandenburg, Nürnberg und Osnabrück.
Kleine und mittlere Betriebe werden besonders häufig Opfer digitaler Angriffe. Dabei drohen nicht “nur” erhebliche finanzielle Schäden und der Verlust von Wettbewerbsvorteilen, die Betriebe geraten auch in Gefahr, unfreiwillig Rechtsverstöße zu begehen, und nicht zuletzt leidet ihre Reputation.
http://www.dihk.de/branchen/
*

11. September 2015
Wecke den Gründer in dir!
Ort: Berlin
Die Heinz Nixdorf Stiftung und die Stiftung der deutschen Wirtschaft veranstalten im September den Gründerkongress „Wecke den Gründer in dir!“, zum dem man sich ab sofort anmelden kann. Themen: Was braucht man für eine erfolgsversprechende Gründung? Reicht eine gute Idee oder kann man tragfähige Konzepte auch mit systematischen Methoden entwickeln? Wie überzeugt man Investoren und Kapitalgeber von sich und seiner Idee?
http://www.herausforderung-unternehmertum.de/
*

16. September 2015
Beratertag – mit Gründungsexperten im Dialog
Ort: Hannover
Der BeraterTag widmet den Themen Gründung und Selbstständigkeit: Über 50 ExpertInnen stehen mit ihrem Praxiswissen zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und hilfreiche Tipps zu geben.
Zu den Themen gehören: Recht und Steuern, Technologie- und Patentberatung, Business Model Canvas, Marketing und Vertrieb, Finanzierung, Fördermittel, Zuschüsse, Crowdfunding und Coworking.
http://www.beratertag-hannover.de/
*

16. und 17. September
Start-up Village auf der dmexco
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. bringt auf der dmexco 2015 (16. und 17. September in Köln) Start-ups und junge Unternehmen mit Top-Entscheidern der internationalen Marketing- und Tech-Industrie zusammen. Auf dem um ein Drittel Aussteller gewachsenen Start-up Village (Halle 6) stellen sich dieses Jahr insgesamt 24 Start-ups und junge Unternehmen vor.
hhttp://www.bvdw.org/presse/news/
*

18. September 2015
High-Level-Konferenz des BMWi
Wie die Chancen der Digitalisierung genutzt werden können und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich ergeben, sind die Schwerpunktthemen der High-Level-Konferenz “Digitaler Wandel in Kreativwirtschaft, Handel und Mobilität – Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten in Europa”.
http://www.bmwi.de/DE/Service/veranstaltungen,did=722806.html
*

19. September 2015
Unternehmerinnenmesse Ostfriesland
Ort: Timmel
Wissenstransfer und Netzwerken auf regionaler Ebene. Neben Wissenstransfer und Kooperationen auf regionaler Ebene bietet das Netzwerk Erfahrungsaustausch sowie gegenseitige Unterstützung, Empfehlungsmarketing innerhalb sowie außerhalb unseres Netzwerkes, Messebesuche, Messeauftritt, gemeinsame PR-Plattform, Neukundengewinnung
http://www.unternehmerinnen-ostfriesland.de (PDF)

27. September 2015
Bits & Pretzels
Das Festival für GründerInnen in München. Die bekanntesten Entrepreneure aus aller Welt sowie junge, aufstrebende UnternehmerInnen treffen sich bei dem großen Gründerfrühstück, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, wichtige Tipps zu erhalten und ein Netzwerk aufzubauen. Bits & Pretzels startet am ersten Festivaltag mit inspirierenden Keynotes und Präsentationen von handverlesenen und einflussreichen Gründern aus der digitalen Welt. Dabei werden die Top-Entrepreneure aus dem digitalen Bereich den Startup Begeisterten einige Gedanken, Visionen und Trends der Zukunft aufzeigen.
http://www.bitsandpretzels.com/
*

28. September
IHK Crowdfunding Night
Ort: München
CEO und Co-Founder Denis Bartel und Kampagnenprofi Anna Theil von Deutschlands größter Crowdfunding-Plattform Startnext zeigen anhand von Best-Practice Beispielen aus dem Medienbereich, wie Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich umgesetzt werden.
Außerdem berichten Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert die Gründerinnen von Edition F, aus ihrem Alltag als Medien-Startup. Sie überzeugten im letzten Jahr mehr als 700 Investoren auf der Crowdinvesting-Plattform Companisto und konnten so über 250.000 Euro für ihr Startup einsammeln.
https://www.muenchen.ihk.de/de/starthilfe/
*

Green Alley Award und Science4Life

Bis zum 15. September 2015 können sich grüne Gründer aus ganz Europa mit Geschäftsideen für die Kreislaufwirtschaft und mit neuen Sichtweisen auf die Ressource Abfall für den Gründerpreis von Green Alley und der Crowdfunding-Plattform Seedmatch bewerben. Der Green Alley Award ist eine europaweite Auszeichnung für Start-ups der Green Economy, die sich gezielt mit den Herausforderungen der Wegwerfgesellschaft, der Ressourcenknappheit und der Rückgewinnung von Rohstoffen auseinandersetzen.

Ob klassisches Pitch Deck oder kreatives Video – die Online-Bewerbung ist einfach und unkompliziert. Die überzeugendsten Bewerberinnen und Bewerber werden am 4. November 2015 zu einem eintägigen Event mit Preisverleihung nach Berlin eingeladen.

*

Science4Life: Ab dem 14. September können Gründerinnen und Gründer am Science4Life Venture Cup 2016 teilnehmen und sich Experten-Feedback zu ihrer Geschäftsidee einholen.

Der offizielle Kick-off zur 18. Wettbewerbsrunde findet am 14. September 2015 im Rahmen der Jahrestagung des House of Pharma & Healthcare im Casinogebäude der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Dort besteht die Möglichkeit, Kontakte mit den Ansprechpartnern von Science4Life und dem Netzwerk zu knüpfen.
http://www.science4life.de/

Und dann noch ein kurzer Ausblick auf den Oktober. lexoffice wird auf der degut in Berlin und beim German Accelerator Celebrating Innovation in Dresden sein. Wir würden uns freuen, den einen oder anderen von Euch dort persönlich kennen zu lernen.

31.08.2015