TEDx Freiburg 2017 – lexoffice war als Sponsor dabei

Lesezeichen setzen

„Ideas worth spreading“ lautet das Motto der TED Talks, die uns bereits seit 1984 die Welt in Videos erklären. Was mit den Schwerpunkten Technologie, Entertainment und Design begann, umfasst heute buchstäblich alle Themen, mit denen Menschen sich beschäftigen. Über 2.600 TED-Talks sind im offiziellen TED Video-Archiv bereits abrufbar, Tendenz steigend. Ein spannender Ableger sind die TEDx Events: Ehrenamtlich organisierte Veranstaltungen ganz im Spirit der TED-Konferenzen in regionalen Communities. Wir vom lexoffice Team waren am Samstag für die TEDx Freiburg 2017 als Sponsoren dabei.

TEDx Freiburg 2017 im Konzerthaus Freiburg

Die zweite TEDx Freiburg wurde von Gabriel und Tobias Brüser mit einem Team von weiteren Ehrenamtlichen organisiert. Ein Interview mit den Brüdern folgt in den nächsten Tagen hier im Blog – wir haben natürlich die Gelegenheit genutzt, die beiden zu ihren ganz eigenen TEDx-Erfahrungen zu befragen.

Das Freiburger Publikum aus 300 Teilnehmern durfte am Samstag im schönen Konzerthaus schon vorab exzellenten Kaffee und Catering in der lexoffice Lounge genießen und wurde anschließend von Moderator und Gastgeber Gunter Grimm in der Konzerthalle durch das Event geführt. Besonderes Highlight: Das Hyperloop Modell, das vom Team rund um Gabriele Semino mitgebracht und in der Aula aufgebaut wurde.

Zehn Speaker sprachen zu Themen rund um Technologie, Gesellschaft, Diversity, über Führung im Vergleich zu Jazzimprovisationen und über Start-ups, zum Beispiel MyMüsli. Über Experimente, Erkenntnisse und Lernprozesse: Von ausdrucksvollem Tanz bis zu gemeinsamen Streckübungen mit dem Publikum war alles dabei, jeder Talk auf eigene Weise unerwartet und bereichernd.

Ergänzt wurden diese Vorträge durch das TED Video „Innovative Companies hire more women“ und einen aufwühlenden Talk von Rutger Bregman, ebenfalls als Video: Poverty isn’t a lack of character, it’s a lack of cash. Fotos vom Event findet Ihr auf unserer Facebook Fanpage und natürlich auf der Event-Seite von TEDx Freiburg.

Ab Januar werden dann auch alle Videos der TEDx-Talks Freiburg 2017 auf der Website http://www.tedxfreiburg.com zur Verfügung stehen, bis dahin lassen sich dort die TEDx Freiburg Talks von 2016 anschauen.

Manche Ideen verändern die Welt, dazu gehören eindeutig die international stattfindenden TED-Konferenzen und TEDx Events mit ihren anschließend abrufbaren Aufzeichnungen. Wir freuen uns, dass wir mit lexoffice als Sponsoren dabei sein durften und hoffen auf viele weitere TEDx Events.

Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren

  1. […] berichteten es bereits: Am 2. Dezember fand die TEDx Freiburg mit lexoffice als Sponsor statt. Direkt im Anschluss nutzten wir dann die Gelegenheit, um stellvertretend für das gesamte […]