Buchführung 2go auch mit dem Smartphone - lexoffice Workshops mit Unternehmerwerkstatt.de

Abenteuer Buchführung mit der Unternehmerwerkstatt

Der lexoffice Partner-Workshop der Unternehmerwerkstatt.de war am 11. und 12. Januar erneut in Düsseldorf zu Besuch

Lesezeichen setzen

Maike Lenz-Scheele und Frank Scheele beraten seit vielen Jahren Unternehmer, Frank ist außerdem Steuerberater. Wer wäre also besser geeignet als diese zwei von der Unternehmerwerkstatt, wenn es darum geht, Selbstständigen den letzten Überzeugungsschubs in Sachen Buchführung und Steuer zu geben?

Carola: Hallo Frank, Ihr habt Mitte Februar einmal mehr Euren „Abenteuer Buchführung“ Workshop in Düsseldorf gegeben. War das Event denn ausgebucht?

Frank Scheele: Genau – uns liegt es am Herzen, Unternehmer dabei zu begleiten, Buchführung und Steuer eigenverantwortlicher anzugehen. Ja, wir dürfen uns tatsächlich darüber freuen, dass wieder alle Plätze belegt waren.

Carola: Wie sieht denn die Zielgruppe von Abenteuer Buchführung aus, wer war da?

Frank Scheele: Oh, das ist naturgemäß ein guter Mix unter den Teilnehmenden, denn Buchführung brauchen ja alle. Wir hatten diesmal Musiker und andere Künstler, einen Berater, eine für den WDR tätige Journalistin, eine Filmproduzentin und einen auf Graphic Recording spezialisierten Experten, die Inhaberin eines Düsseldorfer Weingeschäfts und den Lernspezialisten Tom Freudenthal.

Frank Scheele

Frank Scheele

selbstständiger Unternehmer mit Steuerberatungsgesellschaft

Abenteuer Buchführung: „Wir stellen das Buchführungstool lexoffice vor, mit dem die automatisierte Buchführung ganz einfach und leicht geht – dazu hat die Unternehmerwerkstatt eine passende Workshop-Reihe entwickelt, nach der Du Deine Buchführung dann erfolgreich selbst machst.“

Carola: Das klingt nach einer ziemlich spannenden Mischung, bei der auch Networking nicht zu kurz kommt.

Frank Scheele: Genau: Networking gehört bei unseren Workshops, also auch bei Abenteuer Buchführung, immer mit dazu.

Carola: Ihr nutzt ja durch Event-Werbung online und eine eigene Website die vollen Möglichkeiten der Digitalisierung noch weit über das besprochene Produkt hinaus. Wenn Du Euch und Eure Events mit Hilfe von drei Hashtags beschreiben solltest, was würdest du sagen?

Frank Scheele: #direkt #erfrischend #leidenschaftlich #effektiv #kein-Geld-verbrennen

Carola: Okay. Das waren zwar fünf, sie klingen aber überzeugend, ich lasse das mal so 🙂 Und wie sieht eine Beschreibung der Unternehmerwerkstatt zum Beispiel in Form von drei Fragen aus?

Frank Scheele: Wie kann ich auf eine ganz einfache Art die Hälfte meiner Steuerberaterkosten einsparen? Wie bekomme ich zeitgleich Übersicht und Kontrolle über meine Finanzsituation? Kennst du das effektivste Betriebssystem für deine Selbständigkeit?

Carola: Sehr unternehmerisch gedacht und formuliert – da merkt man gleich, aus welcher Ecke Ihr kommt. Wie ist denn das Feedback der Teilnehmenden dieser aktuellen Veranstaltung?

Frank Scheele: Sehr gut. Die Stimmung war gelöst und alle konnten sich ziemlich schnell darauf einlassen. Aber lassen wir doch einen Teilnehmer zu Wort kommen:

Wir hatten eine super Stimmung im Workshop – die meisten hatten schon Buchhaltungs-Vorwissen, ganz anders als ich. Mich hat es beeindruckt, wie überzeugt auch andere mit Vergleichsmöglichkeiten von der Übersichtlichkeit und Klarheit von lexoffice sind. Die Belegbuchung per iPhone App finde ich klasse – die didaktische Perfektion der Scheeles sowieso. Ein tolles Seminar, sehr empfehlenswert.

Tom Freudenthal, Lernspezialist

Carola: Wird es noch mehr Seminare geben?

Frank Scheele: Auf alle Fälle. Aktuelle Events verteilen wir auf unserer Facebook Fanpage und sie stehen auch auf der Website der unternehmerwerkstatt.de – es lohnt sich also, uns zu abonnieren.

Maike Lenz-Scheele, unternehmerwerkstatt.de

Maike Lenz-Scheele

Trainerin und Coach für Alexander-Technik, Focusing und hypnosystemische Beraterin, Aromapraktikerin

„Weniger tun – mehr lassen.“ Der Workshop ‚Abenteuer Buchführung‘ kombiniert ein innovatives Präsenzseminar mit einer Online-Nachbetreuung, um sicher zu stellen, dass keine Fragen unserer Teilnehmenden offen bleiben.

Carola: Wie dürfen sich die Interessierten so einen Workshop denn genau vorstellen?

Maike Lenz-Scheele: Die Teilnehmer bringen jeweils ihren eigenen Laptop mit und wir arbeiten damit ganz praktisch direkt im lexoffice System vor Ort. Durch die parallel laufende Darstellung über den Beamer können alle miteinander lernen. Das sind also im Grunde erst mal ganz klassische klassische Voraussetzungen für einen Buchführungskurs 🙂

Aber es passiert ja noch viel mehr – und zwar mit viel Leichtigkeit.

Eine der Teilnehmerinnen in diesem Düsseldorfer Seminar war total „geflasht“ davon, was noch alles dazukam und sagte, dass sie noch keine Fortbildung erlebt habe, die mit so viel Leichtigkeit daherkam. Das freut uns natürlich sehr, denn für solche Erfahrungen haben wir unser System entwickelt, das den Themen Buchhaltung und Steuer die Schwere nimmt und tatsächlich Spaß an Buchführung vermittelt.

Carola: Mit mehr Spaß geht ja auch tatsächlich alles leichter, auch Buchführung.

Maike Lenz-Scheele: Genau. Wir haben eine Visualisierungsübung eingebaut, bei der es darum ging, sich eine gewünschte Zukunft auszumalen und zu beschreiben. Einer sagte, dass er seine Buchführung in Zukunft auf ein solideres Fundament stellen möchte und dabei im Burgherren-Modus auf dem Tablet hin- und herwischend auf dem Sofa thronen möchte. Ein anderer wird zukünftig wie ein Adler über seiner Buchführung fliegen, Überblick und Kontrolle haben. Eine Teilnehmerin möchte mit der Präzision einer Fussballspielerin ihre Ziele fokussiert angehen.

Carola: Bekommt Ihr denn auch mit, wie die Umsetzung tatsächlich läuft?

Maike Lenz-Scheele: Natürlich, denn zum „Abenteuer Buchführung“-Workshop gehört ein Online-Treffen zwei Wochen später. Dann werden wir erfahren, wie die ersten Umsetzungsschritte geklappt haben – und die bis dahin aufgetauchten Fragen klären.

Carola: Das klingt gut, kein Wunder, dass das Feedback so toll ist. Vielen Dank für die Einblicke und das Interview, hoffentlich auch weiterhin viel Spaß und Erfolg!

  • Foto: Buchführung 2go auch mit dem Smartphone - lexoffice Workshops mit Unternehmerwerkstatt.de
Über den Autor
Carola Heine
Up to date: Trends, Insider-Wissen und Online Navigation

Beitrag kommentieren