dvct & lexoffice: Buchhaltungssoftware für erfolgreiche Coaches und Trainer

Die automatische Online Buchhaltung
für Coaches & Trainer

lexoffice macht die Büropflichten für Coaches & Trainer des dvct spielend leicht.

Logo Coaching-Verband dvct

Vorteilsangebot für Mitglieder des dvct: Jetzt lexoffice 6 Monate kostenlos nutzen
Kein Abo, monatlich kündbar. Gilt nur für lexoffice Neukunden in Deutschland

lexoffice Logo Buchhaltungsprogramm und Rechnungssoftware
Screens von lexoffice Rechnungsprogramm und Buchhaltung auf Notebook, Tablet und Smartphones
Logo Coaching-Verband dvct

Ideal für Coaches & Trainer des dvct

Mit lexoffice hast Du Deine Zahlen fest im Blick. Anhand von verständlichen Grafiken und Ansichten auf dem „Dashboard“ hast Du einen Überblick über die Auftragslage, fällige Zahlungen, die Umsatzsteuer, die Einnahmen und Ausgaben, sowie die Geschäftsentwicklung. Somit weist Du immer, wie Dein Coaching-Business gerade läuft.

Als Mitglied des dvct erhältst Du exklusiv lexoffice für 6 Monate kostenlos!

Finanzen immer im Blick

Die Online-Software lexoffice optimiert konsequent Deine Arbeitsabläufe. Auf einen Blick überwachst Du aktuelle Kontostände, fällige Zahlungen, Steuerlast sowie die Einnahmen und Ausgaben. Das funktioniert auch unterwegs auf dem Smartphone in einer freien Minute – ganz egal, wo Du gerade bist. So hast Du mit lexoffice jederzeit den Überblick über Deine Finanzen und bist auch selbst bestens beraten.

Das lexoffice Dashboard zeigt tagesaktueller Kontostände, die aktuelle Steuerlast und Einnahmen & Ausgaben an.

Rechnungen in 2 Minuten

Die nächsten Rechnungen an Deine Kunden oder Unternehmen schreibst Du mit nur wenigen Klicks und versendest sie per E-Mail. Das geht ganz schnell nach den simplen Regeln der lexoffice Buchhaltungskunst: Einfach Daten auswählen, Rechnung fertigstellen und versenden. Offene Rechnungen überwacht lexoffice, bis die Zahlung eintrifft. Danach sortiert lexoffice die erledigten Rechnungen GoBD-konform und rechtssicher ins Archiv.

Serienrechnungen automatisch

Serienrechnungen, z.B. für das wöchentliche Coaching versendet lexoffice automatisch zu definierten Zeitpunkten, z.B. jede Woche oder Monat. Dabei wacht lexoffice zugleich über die Zahlungsmoral. Fehlt eine Zahlung, kannst Du mit wenigen Klicks eine Zahlungserinnerung senden. Für die richtige Kundenansprache sorgen die praktischen Textvorlagen. Damit kannst Du Dich voll und ganz auf Deinen Kunden konzentrieren.

Mobil arbeiten

Bleib auch bei Deinen Finanzen flexibel. Mit lexoffice schreibst Du auch unterwegs Rechnungen, verwaltest Kontaktdaten und behältst Deine Zahlungseingänge im Blick. Die lexoffice App ist verfügbar für iOS und Android. Unterstützt wird auch die Apple Watch und das Unterschreiben von Aufträgen auf dem iPad oder iPhone.

lexoffice funktioniert auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets.

Dein Steuerberater arbeitet mit

Lade Deinen Steuerberater einfach per E-Mail mit einem eigenen „Steuerberater-Zugang“ in Dein lexoffice ein. Denn dann wird die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater erst richtig effizient. Dein Steuerberater hat online Zugriff auf Deine Buchhaltung und kann Dich gezielt unterstützen. Die relevanten Daten übernimmt Dein Steuerberater selbstständig digital – Du brauchst nichts mehr zusammensuchen und nicht länger Papier in die Steuerkanzlei tragen.

Steuerberater hat Zugriff auf lexoffice

Lohnabrechnung genial digital

Mit der neuen Online Lohnabrechnung von lexoffice wird das komplexe Bürokratie-Monster „Lohn & Gehalt“ ganz brav: In der Anwendung einfach und intuitiv, im Hintergrund hochgradig intelligent, erledigt lexoffice Lohn & Gehalt die kniffligen Aufgaben automatisch und selbstverständlich rechtssicher.

Eine detaillierte Liste aller verfügbaren Funktionen von lexoffice finden Sie hier ›

Jörg Roos über lexoffice

»lexoffice ist das perfekte Buchhaltungstool für alle Selbständigen und Unternehmer, die nach einem schnellen und einfachen Weg suchen, um die eigenen Belege professionell zu verwalten und an den Steuerberater weiterzugeben.

Die Software leistet sehr wertvolle Dienste, wenn es darum geht, jederzeit vollen Überblick über die eigenen Zahlen zu behalten, ohne viel eigene Zeit investieren zu müssen. Klare Empfehlung!

Coach und personal CFO

„SEHR GUT“ – bestätigt
auch die Fachpresse

Ein großer Vorteil von Cloudlösungen liegt in der Flexibilität. Zusätzliche Arbeitsplätze lassen sich per Knopfdruck hinzufügen und arbeiten kann man mit dem Endgerät, das gerade zur Hand ist: im Büro am PC oder unterwegs mit dem Tablet. (...) Der Service hat über 15 Schnittstellen zu angrenzenden Lösungen wie E-Commerce, E-Rechnungen oder Dokumentenverwaltung. (...) Erst kürzlich ist die Lohnabrechnung Lexoffice Lohn & Gehalt hinzugekommen, die sich optional buchen lässt, aber dann eng mit der Buchhaltung verknüpft ist. (Bericht als PDF anzeigen)
 

CHIP 02/2020, Testsieger

Es wird Beleg-orientiert gearbeitet, wobei die verschiedenen Geschäftsvorgänge dank vorbelegter Aufklappmenüs schnell verarbeitet sind. Das Dashboard informiert laufend über relevante Kennzahlen wie Umsatz, Kontostand oder Umsatzsteuerzahllast. (Bericht als PDF anzeigen)
 

PC Magazin 02/2020, Testsieger

LexOffice Buchhaltung & Berichte ist ein einfach zu bedienender und umfangreich ausgestatteter Cloud-Dienst mit pfiffigen Funktionen.
 

Business&IT 02/2020, Testsieger

LexOffice Buchhaltung & Berichte weist mehr als 15 Schnittstellen zu angrenzenden Lösungen wie etwa E-Commerce, E-Rechnungen oder Dokumentenverwaltung auf. Auch der Cloud-Dienst selbst ist funktional gewachsen: Erst kürzlich ist die Lohnabrechnung LexOffice Lohn & Gehalt hinzugekommen, die sich optional buchen lässt, aber dann eng mit der Buchhaltung verknüpft ist. LexOffice verfügt über eine wunderbar einfach gestaltete Benutzerführung, mit der selbst kaufmännische Einsteiger keine Probleme haben dürften. (Bericht als PDF anzeigen)
 

PCgo 02/2020, Testsieger

Wer als Einsteiger ohne kaufmännische Erfahrung startet, ist mit einem Cloud-Dienst oft besser bedient. Hier wird belegorientiert gearbeitet, ohne klassische Buchungsmaske. Besonders gut hat der Redaktion Lexoffice Buchhaltung & Berichte gefallen: Die Software ist im Wesentlichen selbsterklärend und unterstützt Eingaben durch eine aktive Suchfunktion. (Bericht als PDF anzeigen)
 

FACTS 01/2020, Testsieger

TÜV
GEPRÜFT

Deutschlands 1. Online- Buchhaltung
mit TÜV- geprüftem Datenschutz/
Datensicherheit

grafik-tuev-siegel-001-lexoffice-rechnungsprogramm-buchhaltungssoftware

Vorteilsangebot für Mitglieder des dvct:

  • lexoffice in der Vollversion für 6 Monate kostenfrei nutzen*
  • Hohe Zeitersparnis bei Verwaltungsaufgaben (z.B. Monatsrechnungen & Mobiles Arbeiten per App, Smartphone, Tablet oder Notebook (auch Apple Mac)
  • Einfache Bedienung ohne Buchhaltungskenntnisse
  • Finanzen im Blick in einem Programm (Steuern + Rechnungen + Online-Banking + Buchhaltung)
+
  • GoBD testiert und Finanzamt-anerkannt
  • inkl. Hosting, Datensicherung, Updates und Support
  • DSGVO Datenschutz-konform und rechtssicheres Arbeiten
  • Vom MarktführerLexware“ mit jahrzehntelanger Erfahrung

In 2 Minuten lexoffice per Video kennenlernen

Fragen und Antworten (FAQs)

  • Häufig gestellte Fragen
    Was ist das Besondere an lexoffice?
    Seit Beginn der Produktkonzeption und -entwicklung wurden Unternehmen intensiv eingebunden und jede einzelne Funktion auf Alltagstauglichkeit getestet. Wir sind davon überzeugt, dass Buchhaltung einfacher und schneller erledigt werden kann. Unser gemeinsames Ziel: Das beste und innovativste Rechnungsprogramm & Buchhaltungsprogramm für Sie!
    • Finanzen planen und immer wissen, wo man steht - jetzt und in der Zukunft
    • Banküberweisungen tätigen und automatisch offene Zahlungen prüfen
    • Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und Auftragsbestätigungen schreiben
    • Eingehende Rechnungen scannen und erfassen - so einfach wie Fotos managen
    Buchhaltung ging nie einfacher und leichter! Überzeugen Sie sich vom Preis-Leistungs-Angebot von lexoffice und verschaffen Sie sich einen Überblick.
  • Häufig gestellte Fragen
    Wie sicher sind die Daten. Erfolgt eine automatische Sicherung?
    Wir setzen höchste Ansprüche, wenn es um die Sicherheit Ihrer Daten geht! Ihre Daten werden in einem deutschen Hochsicherheitsrechenzentrum gespeichert, welches nach den strengsten Richtlinien zertifiziert ist. Einmal am Tag wird eine Vollsicherung Ihrer Daten durchgeführt.
  • Häufig gestellte Fragen
    Wie werden Updates zur Verfügung gestellt? Sind diese kostenfrei?
    Bei lexoffice arbeiten Sie automatisch immer mit der aktuellsten Version von Rechnungen & Finanzen, Buchhaltung & Finanzen, Buchhaltung & Berichte. Wir entwickeln lexoffice kontinuierlich weiter und spielen in kurzen Serviceintervallen Anpassungen und Updates automatisch ein. Davon bemerken Sie in der Regel nichts. Über Inhalt und Art der Änderungen werden Sie natürlich informiert.
  • Häufig gestellte Fragen
    Kann ich lexoffice erweitern?
    Erweitere lexoffice mit zahlreichen Partner-Angeboten und Funktionen wie z.B. Zeiterfassung, Reisekosten, Steuererklärung  oder eCommerce-Systemen. So könne Sie weitere hilfreiche Features nutzen, die Ihnen das Arbeiten zusätzlich erleichtern. Alle Partneranwendungen finden Sie hier.
  • Häufig gestellte Fragen
    Auf welchen Geräten kann lexoffice genutzt werden?
    Keine Installation, kein Handbuch – eine aktive Internetverbindung, ein aktueller Browser und PC, Mac oder Notebook genügen. Mit lexoffice haben Sie Ihre Buchhaltung automatisch immer mit dabei! Mit der lexoffice App für Apple iOS (z.B. iPhone, iPad) oder für Android haben Sie auch von unterwegs alles im Griff. Auch wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Steuerberater im Programm arbeiten wollen, können Sie dies jederzeit tun.
  • Häufig gestellte Fragen
    Bin ich vertraglich gebunden?
    Nein sind Sie nicht. Sie können einfach zum Ende jedes Monats Ihren lexoffice Account kündigen. Keine Mindestvertragslaufzeit.  

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in den FAQs

Zu den FAQs ›

logo-empfohlen-von-der-aka-001-lexoffice-rechnungsprogramm-buchhaltungssoftware

#buchhaltungsfrei #lexoffice #dvct #haufe

Profitiere vom Know-How
der Haufe Group