Offene Posten Liste

Behalten Sie alle Außenstände im Blick

Der schnelle Überblick über offene Forderungen

Leider lässt die Zahlungsmoral vieler Kunden immer häufiger zu wünschen übrig. Wenn Ihr Kunde die Forderungen nicht zahlen, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit eine Zahlungserinnerung an Ihren Kunden (oder auch Debitor genannt) zu schreiben. Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Mahnung ist jedoch eine stets aktuelle Offene Posten Buchhaltung.

lexoffice bietet Ihnen dank der integrierten Offenen Posten Buchhaltung eine übersichtliche Darstellung aller offenen Rechnungen (Forderungen). Dadurch kommt es nie zu unangenehmen Situationen, wenn Ihr Kunde beispielsweise vielleicht zwischenzeitlich die Forderungen beglichen hat. Die Offene Posten Buchhaltung von lexoffice überprüft dank des integrierten Onlinebankings immer automatisch im Hintergrund, ob die Forderungen bereits durch Ihre Kunden beglichen wurden. Schneller und einfacher können Sie Zahlungstermine und Verzugstermine nicht überwachen.

Welche Rechnungen müssen Sie noch bezahlen?

Als Kleinunternehmer kennen Sie das: Jede Woche kommen neue Rechnungen und damit Verbindlichkeiten ins Haus geflattert: Aber welche Rechnungen sind bereits bezahlt? Wann ist welche Rechnungen fällig? Welche Verbindlichkeiten lohnt es unter Umständen noch etwas ruhen zu lassen? Welche Rechnungen sollten Sie lieber schnell bezahlen, sei es, um eine Mahnung zu verhindern oder den Abzug von Skonto auszunutzen? Alles wichtige Fragen, die Sie sich sicherlich ständig stellen müssen. Mit der lexoffice Offene Posten Buchhaltung erhalten Sie mit nur einem Klick eine vollständige Übersicht aller offenen Rechnungen (Verbindlichkeiten), welche noch zu begleichen sind.

Mit einem Klick für den Steuerberater alle offenen Posten drucken oder exportieren

Auch Ihr Steuerberater freut sich über eine lückenlose Offene Posten Buchhaltung. Um Sie optimal beraten zu können und um beispielsweise die Umsatzsteuervoranmeldung korrekt für Sie erstellen zu können, benötigt er tagesaktuelle Daten über Ihre offenen Forderungen und Verbindlichkeiten Ihrer Kreditoren und Debitoren. Mit lexoffice können Sie alle offenen Forderungen und Verbindlichkeiten im für Ihren Steuerberater gängigen DATEV-Format exportieren.

Jetzt lexoffice nutzen und Ihre Buchhaltung automatisieren

Ohne Installation · Online immer erreichbar · Keine Mindestvertragslaufzeit