Automatische Rechnungserfassung mit leistungsfähiger Software

Automatische Rechnungserfassung mit leistungsfähiger Software

Rechnungserfassung – Kinderleicht mit der richtigen Eingangsrechnung Software

In lexoffice können Sie bequem Ihre Eingangsrechnungen scannen und in den gängigen Formaten jpeg, png, pdf oder gif hochladen. Per Drag & Drop ziehen Sie dann Ihre eingescannten Belege in die Rechnungserfassung. Die Rechnung besteht aus mehreren Seiten? Kein Problem für unser Programm: Ziehen Sie die Bilder einfach nur in die richtige Reihenfolge. Sie haben eine Rechnung als pdf erhalten? Auch diesen Beleg können Sie mit wenigen Klicks in die automatische Rechnungserfassung laden.

Sie erfassen nur das Nötigste

Einfach schnell Betrag, Steuer und Grund der Rechnung eintragen – lexoffice macht den Rest! Sie haben bereits von diesem Lieferanten eine Rechnung erhalten? Unser Programm erkennt dies anhand der Rechnungsinformationen und mit Hilfe der automatischen Texterkennung selbständig. Mit der Anwendung können Sie im Nu Eingangsrechnungen erfassen und diese gleich dem richtigen Lieferanten zuordnen.

Die Rechnung direkt begleichen

Nachdem die wenigen Informationen erfasst sind, können Sie die Rechnung mit nur einem weiteren Klick bezahlen. Sie bestimmen dabei, von welchem Konto und zu welchem Zeitpunkt die Überweisung an Ihren Lieferanten erfolgt. Ein weiterer Vorteil: Unsere automatische Rechnungserfassung unterstützt beim integrierten Online-Banking die Sicherheitsverfahren, welche Sie von Ihrer Hausbank gewohnt sind.

lexoffice texterkennung ocr belege scannen und erfassen

Schneller als Tippen: Die automatische Rechnungserfassung

Ziehen Sie einfach einen Rahmen um den gewünschten Bereich der eingescannten Rechnung. Anschließend übernimmt die leistungsfähige Software für Rechnungserfassungen automatisch per Texterkennung (OCR) die relevanten Informationen und Stammdaten. Selbstverständlich können Sie die Informationen im Anschluss noch erweitern. So ersparen Sie sich lästige Tipparbeiten und unnötige Fehler bei der Erfassung.

Automatische Kategorisierung der Belege

Nachdem Sie den Beleg im System erfasst haben, dürfen Sie der automatischen Rechnungserfassung nur noch kurz mitteilen, für was Sie diesen Beleg erhalten haben. Aber auch bei diesen Prozessen unterstützt Sie das Programm bei einem effizienten Workflow: Sie beschreiben, um was es sich handelt, und die Software ordnet den Beleg der richtigen Kategorie zu.

Ein Beispiel: Sie fangen an, das Wort „Benzin“ einzutippen und lexoffice schlägt Ihnen dabei direkt als Ausgabenkategorie „Benzinkosten“ vor. Damit sorgt das Rechnungsprogramm bzw. die Online-Buchhaltungssoftware für eine schnelle und korrekte Verbuchung.

Eingangsrechnungen unterwegs fotografieren

Scannen Sie Ihre Belege mit Ihrem Smartphone oder noch besser mit Ihrem iPad. In wenigen Sekunden stehen die Eingangsrechnungen im Programm zur weiteren Bearbeitung bereit. Kleiner Tipp: Legen Sie all Ihre Belege quer durch Ihr Büro und fotografieren Sie diese in einem Schritt. Sie werden erstaunt sein, wie einfach doch die bisher nervige Rechnungserfassung in Ihrem Unternehmen sein kann und vor allem wie schnell Sie den Rechnungseingang in der Software-Lösung erfassen.

Jetzt lexoffice nutzen und Ihre Buchhaltung automatisieren

Ohne Installation · Online immer erreichbar · Keine Mindestvertragslaufzeit