D&O-Versicherung

Was ist eine D&O-Versicherung?

Bei einer D&O-Versicherung (Directors & Officers) handelt es sich um eine Haftpflichtversicherung, die Unternehmen für ihre Geschäftsführer, Manager, Aufsichtsräte und anderen Organe sowie für ihre leitenden Angestellten und Führungskräfte abschließen können. Sie greift dann, wenn diese Schäden am Vermögen des Unternehmens oder einem Dritten verursachen.

Schließt ein Unternehmen eine D&O-Versicherung ab, können die Gebühren als Betriebsausgaben abgezogen werden. Angestellte haben nur dann einen rechtsverbindlichen Anspruch auf den Abschluss einer entsprechenden Versicherung, wenn ihnen dies im Arbeitsvertrag zugesichert wurde. Mithilfe einer D&O-Versicherung wird ein Geschäftsführer gegen Haftungsrisiken abgesichert.