lexpresso 2022 – Alexander Freigang

lexpresso 2022

Referenten im Detail

lexpresso 2022 – Das lexoffice Event für alle, die Unternehmen erfolgreich machen
Alexander Freigang

    Alexander Freigang

    Haufe Group
    Product Owner lexoffice Lohn & Gehalt

    Alexander Freigang   Alexander Freigang   Alexander Freigang

    zur Person

    Alexander Freigang beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Softwarelösungen für die Lohnabrechnung. Nach einigen Jahren bei Sage wechselte er 2017 zur Haufe Group und führte dort lexoffice Lohn & Gehalt zur Marktreife. Als Product Owner von lexoffice Lohn & Gehalt ist er maßgebend an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Online-Lohnbuchhaltung beteiligt.

    Breakout-Session I

    Ein eigenes Team aufbauen: Lohnabrechnung automatisieren und neue Ressourcen aktivieren.
    Sie wissen, wo Sie hinmöchten: ein eigenes Team. Wäre da nicht die Anmeldung, Abrechnung und komplizierte Abwicklung, die der Gesetzgeber vorsieht? Oder sind Sie bereits auf Wachstumskurs und möchten aufräumen mit der Lohn-Administration, die monatlich Zeit kostet und Ressourcen bindet? lexoffice unterstützt Ihre Vorhaben. Alexander Freigang und Felix Müller zeigen Ihnen, wie man die Lohnabrechnung clever automatisiert und neue Ressourcen für das Wachstum aktiviert.

    Zielgruppe:
    Selbstständige, Kleinunternehmer

    lexoffice Vorwissen:
    für Einsteiger

    Breakout-Session II

    Mit neue Regularien zurande kommen: Die neue Krankschreibung softwaregestützt umsetzen.
    Jedes Jahr gibt es neue Gesetze, Regelungen und Anforderungen, die Unternehmen betreffen. Hier auf dem Laufenden zu bleiben, kostet viel Zeit. Umstellungen bringen das Tagesgeschäft durcheinander, halten von den eigentlichen Aufgaben ab und belasten betroffene Unternehmen. lexoffice entwickelt deshalb Lösungen, die dabei helfen, neue Anforderungen einfach und intuitiv in den Griff zu bekommen. Wie das konkret aussehen kann, zeigen Alexander Freigang und Felix Müller am Beispiel der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eAU, die den bisher bekannten „gelben Zettel“ ablöst und neue Verpflichtungen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber mit sich bringt.

    Zielgruppe:
    Selbstständige, Kleinunternehmer, Steuerberater, Kanzleimitarbeiter, Partner

    lexoffice Vorwissen:
    für Einsteiger

    Vortrag bei der lexpresso 2021

    Dabei sein & anmelden

    lexpresso 2022
    für alle, die Unternehmen erfolgreich machen
    Am 23.06. vor Ort in Köln oder Online

    Innovation verbindet und setzt neue Potenziale frei. Wir laden Sie ein zu einem fokussierten Tag mit lexoffice. Die Anmeldung ist verbindlich, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Tickets für die Teilnahme vor Ort limitiert ist.