lexpresso 2022 – Andreas Hausmann

lexpresso 2022

Referenten im Detail

lexpresso 2022 – Das lexoffice Event für alle, die Unternehmen erfolgreich machen
Andreas Hausmann

    Andreas Hausmann

    AHA Consulting GmbH
    Experte DATEV Rechnungswesen

    Andreas Hausmann   Andreas Hausmann   Andreas Hausmann   Andreas Hausmann   Andreas Hausmann

    zur Person

    Andreas Hausmann ist ein ehemaliger DATEV Berater und Experte für DATEV Rechnungswesen und DATEV Unternehmen online. Während seinen mehr als fünfeinhalb Jahren in der Beratung bei der DATEV hat er festgestellt, was für viele Kanzleien absolut zentral ist: nachhaltige Kenntnisse über Schnittstellen, deren Einsatzmöglichkeiten und Vorteile.

    Seit 2018 bietet er deshalb Beratungen und Schulungen an, wie sich Schnittstellen praxisorientiert in vorhandene Kanzleiabläufe integrieren lassen.

    Breakout-Session

    Einheitliche Datenbasis schaffen: Kanzlei- und Mandantensoftware verbinden.
    Die Zusammenarbeit mit der Steuerkanzlei zur optimalen betriebswirtschaftlichen Steuerung hat in den meisten Unternehmen einen hohen Stellenwert. Das setzt strukturierte Datensätze und praktikable Datentransfers zwischen Unternehmen und Kanzlei voraus. Andreas Hausmann gibt Steuerberaterinnen und Steuerberatern einen Überblick, welche Möglichkeiten lexoffice für die Datenübernahme in die Kanzleisoftware bietet und zeigt, wie mithilfe der DATEV-Cloud-Services ein medienbruchfreies Arbeiten gelingt.

    Zielgruppe:
    Steuerberater, Kanzleimitarbeiter

    lexoffice Vorwissen:
    für Fortgeschrittene

    Ergänzende Informationen zur Breakout-Session von Andreas Hausmann

    Leifaden von Andreas Hausmann zur Datenübernahme aus lexoffice zu DATEV

    Dabei sein & anmelden

    lexpresso 2022
    für alle, die Unternehmen erfolgreich machen
    Am 23.06. vor Ort in Köln oder Online

    Innovation verbindet und setzt neue Potenziale frei. Wir laden Sie ein zu einem fokussierten Tag mit lexoffice. Die Anmeldung ist verbindlich, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Tickets für die Teilnahme vor Ort limitiert ist.