Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Lohn & Gehalt.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

Mitarbeitertypen
& Beschäftigungsarten

Lohnabrechnung für Angestellte, Minijobber, Azubis, Geschäftsführer uvm.

Mitarbeitertypen

In lexoffice Lohn & Gehalt sind Ihre Mitarbeiter kein komplexes Konstrukt aus Personengruppen und Beitragsgruppen. Unsere Mitarbeitertypen bzw. Beschäftigungsarten spiegeln einfach und intuitiv das Arbeitsverhältnis wieder, welches Sie miteinander eingegangen sind.

Mit lexoffice Lohn & Gehalt können Sie alle abrechnen.

Angestellter: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Für Mitarbeiter, deren monatliches Entgelt 450,00 € übersteigt. Dazu gehören natürlich auch Angestellte mit einem Entgelt im Übergangsbereich (ehemalige Gleitzone, auch Midijob genannt). Lesen Sie hier Wissenswertes zum Midijob >>

Minijob – Rentenversicherungsfrei: Geringfügige Beschäftigung. Der Arbeitgeber führt die pauschalen Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung ab.

Minijob – Standard: Geringfügige Beschäftigung. Der Mitarbeiter führt zusätzlich Beiträge zur Rentenversicherung ab.

Lese-Empfehlung: Über den Minijob als ein Arbeitsverhältnis voller Missverständnisse schreibt auch unsere Autorin Carola Heine auf dem lexoffice Blog.

Beschäftigungsarten: Werkstudent, Azubi, Geschäftsführer
Beschäftigungsarten: Angestellte, Minijobber, Praktikanten, etc.

Angestellter Geschäftsführer: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Gilt auch für Gesellschafter, die weniger als 50% der Unternehmensanteile besitzen.

Geschäftsführender Gesellschafter: Sozialversicherungsfreie Beschäftigung. Für Gesellschafter, die über mindestens 50 % des Stammkapitals oder eine umfassende Sperrminorität verfügen.

Kurzfristig Beschäftigter: Sozialversicherungsfreie Beschäftigung. Für Beschäftigungen, die auf höchstens drei Monate befristet sind und die vom Mitarbeiter nur gelegentlich ausgeübt werden (auch bei wechselnden Arbeitgebern).

Werkstudent: Rentenversicherungspflichtige Beschäftigung. Für immatrikulierte Studenten, deren monatliches Entgelt 450,00 € übersteigt.

Beschäftigter Rentner: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Für Rentner, die eine Altersrente erhalten und weiterbeschäftigt werden.

Auszubildender: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Praktikanten: Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums, Praktikant mit Zwischenpraktikum.

Warum das Anbieten eines Praktikumsplatzes auch für Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen sinnvoll sein kann, zeigt unsere Autorin Carola Heine im lexoffice Blog.

Beschäftigungsarten: Praktikanten, Werkstudenten, Rentner