Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Lohn & Gehalt.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

Lohnabrechnung digital bereitstellen

Self Service für Ihre Mitarbeiter:innen

Lohnabrechnungen digital bereitstellen

Mit unserem neuen Self Service stellen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Lohnabrechnungen einfach digital zur Verfügung. Automatisch und direkt nach der Abrechnung. Reduzieren Sie Papierkram und Kosten.

Sparen Sie sich den Aufwand bei der Verteilung der Lohnabrechnungen an Ihre Mitarbeiter:innen. Keine E-Mail Anhänge, nie mehr ausdrucken, kuvertieren und per Post versenden. Teilen Sie die Lohndokumente einfach automatisch:

  • Laden Sie Ihre Mitarbeiter:innen einfach zum Self Service ein.
  • Nach Abschluss der Lohnabrechnung werden die Lohndokumente automatisch an Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt.
  • Jedes Teammitglied wird automatisch über neue Dokumente informiert.

Eine Anfrage wie „Chef, ich brauch meine Lohnabrechnung von März nochmal. Hab ich verlegt.“ bereitet Ihnen dann keine Kopfschmerzen mehr. Ihre Mitarbeiter:innen können sich in einer solchen Situation einfach selbst helfen. Schön, oder?

Mitarbeiter bekommt Lohnabrechnung im Self Service

So funktioniert der Self Service zur Bereitstellung der Lohndokumente für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Screen: lexoffice Self Service - E-Mail Einladung

Ihre Mitarbeitenden erhalten eine Einladung per E-Mail.

Screen: Self Service - Start

Willkommen beim Self Service.

self service

Es liegen noch keine Lohndokumente vor.

self service

Die Lohnabrechnung und weitere Dokumente stehen für den Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin bereit.

FAQ:
Lohnabrechnung digital bereitstellen mit dem lexoffice Self Service

Wie lade ich meine Mitarbeiter:innen zum Self Service ein?

In der Mitarbeiterübersicht haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter:innen zum lexoffice Self Service einzuladen, um Ihnen die Lohnabrechnungen und weitere Lohndokumente automatisch und einfach digital zur Verfügung zu stellen. Dafür benötigen Sie lediglich die E-Mail-Adresse Ihres Mitarbeiters / Ihrer Mitarbeiterin.

Kann ich auch Mitarbeiter:innen einladen, die bereits für andere Aufgaben lexoffice Nutzer sind?

Ja, das können Sie selbstverständlich. Mitarbeiter:innen, die bereits einen lexoffice Zugang haben, können Sie ganz einfach für die Self Services freischalten. Dafür laden Sie die Mitarbeiter:innen mit der gleichen E-Mail-Adresse ein, mit der sie sich auch in lexoffice anmelden. Die Freischaltung funktioniert dann automatisch.

Wie können meine Mitarbeiter:innen auf den Self Service zugreifen?

Nach der Registrierung ist der Self Service unter app.lexoffice.de/selfservices erreichbar. Zudem können sich Ihre Mitarbeiter:innen für noch schnelleren Zugriff einen Shortcut auf dem Homescreen des Smartphones speichern. Übrigens: Bei neueren Chrome-Versionen funktioniert das sogar auf dem Desktop PC.

Welche Systemvoraussetzung brauchen meine Mitarbeiter:innen um den Self Service nutzen zu können?

Der Self Service ist eine Web App und somit unabhängig vom Betriebssystem. Voraussetzung ist ausschließlich ein Browser in einer aktuellen Version und eine aktive Internetverbindung.

Können Mitarbeiter:innen den Self Service auch mobil nutzen?

Selbstverständlich ist der Self Service sowohl an einem Desktop PC, Laptop, Tablet und Smartphone nutzbar.

Welche Dokumente werden den Mitarbeiter:innen digital bereitgestellt?

Ihre Mitarbeiter:innen erhalten Lohnabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen, ggf. Meldebescheinigungen und Sofortmeldungen. Im Dokumente-Bereich können Sie unter “Dokumente für Ihre Mitarbeiter” sehen, welche Dokumente für den jeweiligen Mitarbeiter bzw. die jeweilige Mitarbeiterin erstellt und digital bereitgestellt wurden.

Wie sicher ist die digitale Bereitstellung der Lohnabrechnung auf diesem Weg?

Die Dokumente sind nach den neuesten Standards sicher verschlüsselt. Bitte achten Sie bei der Einladung der Mitarbeiter aber auf die korrekte E-Mail-Adresse.

Wie werden meine Mitarbeiter:innen über neue Dokumente informiert?

Ihre Mitarbeiter:innen bekommen automatisch eine E-Mail, sobald neue Dokumente bereitgestellt sind. Zudem können sich Ihre Mitarbeiter:innen auf dem Smartphone, sowie am Desktop PC die Push-Benachrichtigungen für die Self Services aktivieren. Sie müssen sich darum nicht mehr kümmern.

Können Mitarbeiter:innen innerhalb der Dokumente auch filtern bzw. suchen?

Die Dokumente werden bereits nach Jahr und Monat absteigend sortiert, d.h. die neuesten Dokumente stehen immer oben.

Kann ich Mitarbeiter:innen den Zugang wieder entziehen, wenn Sie aus dem Unternehmen austreten?

Sie können den Zugang jederzeit entziehen. Der Zugang wird zusätzlich automatisch am Folgetag des letzten Arbeitstages um 0.00 Uhr entzogen. Bitten Sie Ihre:n Mitarbeiter:in, ihre bzw. seine Dokumente rechtzeitig herunterzuladen.

Kommen für die Nutzung des Self Service zusätzliche Kosten auf mich zu?

Zum aktuellen Zeitpunkt ist der Self Service mit der Funktion „Lohnabrechnung digital bereitstellen“ kostenfrei für alle Kund:innen von lexoffice Lohn & Gehalt.

Für weitere Funktionen, die im Self Service ergänzt werden, behalten wir uns vor diese Funktionen dann kostenpflichtig anzubieten.

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

Lohn Wissen GKV-Zertifikat lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn Gehalt CHIP lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn PC Magazin Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn und Gehalt Business&IT Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn PCgo Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Loh Computer Handwerk Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn GoBD Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware
Lohn ISO Siegel lexoffice Rechnungsprogramm Buchhaltungssoftware