Wir suchen Verbände

              als Kooperations-Partner!

Der Ton macht die Musik und lexoffice die Buchhaltung.

Das Regelwerk der „GoBD“ (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) besagt, wie eine ordnungsgemäße Buchhaltung aussehen muss. Die deutsche Finanzverwaltung möchte damit Steuerhinterziehung einen Riegel vorschieben. 52%* der Musiker, Selbstständigen und Freischaffenden schreiben Rechnungen noch immer in Word oder tragen Umsätze in Excel-Tabellen ein. Diese und ähnliche Programme verstoßen gegen die GoBD. Auch “als PDF speichern” hilft leider nicht. (*Quelle: Trend-Studie Musiker Finanz Report 2019).

2019 erfolgen die ersten GoBD-Steuerprüfungen – Schützen Sie jetzt Ihre Mitglieder:

Mit lexoffice bieten wir Ihnen eine Online-Software, die GoBD-testiert ist und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe ermöglicht. lexoffice ist die Online-Software für Musiker, Künstler, Freischaffende, Selbstständige und Unternehmer vom Marktführer Lexware. lexoffice ist GoBD-konform, behördlich anerkannt und bewahrt damit vor finanziellem Schaden.

Unser Kooperations-Angebot an Sie:

Im Rahmen einer Zusammenarbeit können wir Ihren Mitgliedern Gutscheine und Freimonate für die Erstnutzung von lexoffice anbieten. Gerne würden wir mit Ihnen zudem über jegliche Art der Kooperation sprechen: Möglich sind z.B. Online- und Offline-Aktionen, Förderungen, Schulungen und Seminare rund um Finanzen für Musiker, GoBD und Digitalisierung.

Was halten Sie von der Idee? Lassen Sie uns telefonieren Tel. 089 / 45 45 577 17 oder einen persönlichen Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Vedran Budimir
lexoffice Kooperationen

Telefon: 089 / 45 45 577 17

lexoffice ist überall nutzbar:   PC   Apple   Android   Multi-Device  

Finanzen immer im Blick

Auf einen Blick überwachst Du aktuelle Kontostände, fällige Zahlungen, Steuerlast sowie die Einnahmen und Ausgaben. Das funktioniert auch unterwegs auf dem Smartphone oder während der Pause im Proberaum. lexoffice bietet eine aufgeräumte Komposition.

Rechnungen in 2 Minuten

Die nächsten Rechnungen an Deine Schüler, an Vereine oder Musikschulen schreibst Du mit nur wenigen Klicks und versendest sie per E-Mail. Das geht ganz schnell nach den simplen Regeln der lexoffice Buchhaltungskunst: Einfach Daten auswählen, Rechnung fertigstellen und versenden. Offene Rechnungen überwacht lexoffice, bis die Zahlung eintrifft. Danach sortiert lexoffice die erledigten Rechnungen GoBD-konform und rechtssicher ins Archiv.

Monatsrechnungen automatisch

Dauerrechnungen, z.B. für den wöchentliche Musikunterricht versendet lexoffice automatisch zu definierten Zeitpunkten, z.B. jeden Monat. Dabei wacht lexoffice zugleich über die Zahlungsmoral. Fehlt eine Zahlung, kannst Du mit wenigen Klicks eine Zahlungserinnerung senden. Für den guten Ton dabei sorgen Textvorlagen. Damit kannst Du dem Mythos „Armer Musiker“ endlich eine Absage erteilen.

Mobil arbeiten

Bleib auch bei Deinen Finanzen flexibel. Mit lexoffice schreibst Du auch unterwegs Rechnungen, verwaltest Kontaktdaten und behältst Deine Zahlungseingänge im Blick. Die lexoffice App ist verfügbar für iOS und Android. Unterstützt wird auch die Apple Watch und das Unterschreiben von Aufträgen auf dem iPad oder iPhone.

 

Der Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. empfiehlt lexoffice als

„Optimalste Lösung für die Buchhaltung für Musiker, Musiklehrer, Dirigenten und Tonkünstler.“

Christoph Karle, Geschäftsführender Präsident des BDB

lexoffice – Die automatische Online Bürosoftware

Screens von lexoffice Rechnungsprogramm und Buchhaltung auf Notebook, Tablet und Smartphones

Vorteile für Musiker:

  • Hohe Zeitersparnis bei Verwaltungsaufgaben
  • Mobiles Arbeiten per App, Smartphone, Tablet oder Notebook
  • Einfache Bedienung ohne Buchhaltungskenntnisse
  • GoBD konform, rechtssicheres Arbeiten
  • Hoher Datenschutz und Datensicherung durch den Hersteller
  • Vom MarktführerLexware“ mit jahrzehntelanger Erfahrung

„Das Versprechen wird gehalten. Der Bürokram erledigt sich tatsächlich fast von allein. Die nächsten Rechnungen an Schüler, Vereine oder Musikschulen sind mit wenigen Klicks geschrieben und per E-Mail versendet. Belege kann man einfach mit dem Mobiltelefon abfotografieren.“

Clarino, Januar 2019

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden