30 Beiträge im Ideenforum.
3.362
Stimmen
Nach der Veröffentlichung ist natürlich noch lange nicht Schluss. Wir werden das neue Online-Banking konstant weiterentwickeln und weiter optimieren. Ihr Feedback hilft uns, die vielen Funktionen und die Benutzeroberfläche noch weiter zu verbessern. Im Ideenforum befinden sich zudem noch einige Ideen, die wir bereits zur möglichen Umsetzung im Blick haben.
Was kommt danach?
Next Steps.
Wie geht es weiter?
Sobald alle Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, Ihr Feedback verarbeitet wurde und die neue Benutzeroberfläche vollständig zur Verfügung steht, werden wir das neue Online-Banking für allen lexoffice-Kunden zur Verfügung stellen.

Auch hier werden wir unsere Nutzer Stück für Stück freischalten und Sie im Vorfeld natürlich entsprechend informieren.
Abschluss Test und neue Benutzeroberfläche.
Neues
Online-Banking
für Alle!
Die zweite Testphase startet im August 2018. In dieser Phase führen wir die bisher separate Kreditkartenfunktion und das alte Online-Banking zu einer einzigen, neuen Seite zusammen. Alle bisherigen Funktionen stehen weiterhin zur Verfügung, jedoch kommen viele neue dazu.

Da der Fokus in dieser Phase noch auf den technischen Features liegt, wird die Bedienoberfläche sich noch auf einem Zwischenstand befinden. Zeitgleich mit Beginn der Testphase beginnen wir jedoch an den Arbeiten zur neuen Oberfläche.

Diese Testphase wird zunächst nur ausgewählten Kunden zugänglich sein. Schritt für Schritt wird der Kreis der Teilnehmer jedoch erweitert werden. Auf diese Weise können wir einen individuellen Support gewährleisten.
Zusammenführung und Fokus auf Funktionen.
2. Testphase
Die erste Testphase startete Ende 2017. Sie ermöglichte den Testern ihre realen Kreditkartenumsätze per CSV-Import in lexoffice zu importieren und diese buchhalterisch korrekt mit deren Belegen abzugleichen.

Seit April 2018 haben wir diese Testphase für neue Teilnehmer geschlossen, da wir im Hintergrund alles für die zweite Testphase vorbereiten.
Import von Kreditkartenumsätzen.
1. Testphase
Konzeption,
Entwicklung
Im neuen Online-Banking filtern Sie ganz einfach und intuitiv Ihre Umsätze oder suchen explizit über unsere intelligente Suche. Zusätzlich merken wir uns Ihre eingestellten Filter und orientieren uns an Ihrem Workflow.
Verbesserte Filter.
Durch unser neues Reiter-Design haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf Ihre Bankkonten. Es spielt keine Rolle, ob Sie lieber alle Bankkonten gleichzeitig abarbeiten oder jedes einzeln - Sie haben die Wahl. Außerdem unterscheiden wir nicht mehr nach Kontentyp. Konto ist Konto - egal ob Giro-, Kreditkarten- oder PayPal-Konto.
Alle Konten auf einen Klick.
Ihr Workflow steht beim Design der neuen Benutzer-oberfläche im Fokus. Ihren Workflow möglichst einfach und schnell zu gestalten war unser Mantra. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das auf Ihre Kernaufgabe - das Abgleichen von Bankumsätzen - perfekt zugeschnitten ist.

Dank unserer überarbeiteten Zuordnungsvorschläge gleichen Sie Ihre Bankumsätze ganz schnell ab - jetzt sogar mit nur einem Klick.
Fokus auf die Kernaufgaben.
Fokussieren auf das Wesentliche.
Die neue Benutzeroberfläche.
14 Beiträge im Ideenforum.
651
Stimmen
Bessere Planung und Prognose.
Verbesserte Druckfunktion (z.B. Kontoauszüge drucken).
Einfacheres und schnelleres Anzeigen von Belegen.
Optimierung der Umsatz- und Belegsuche.
Verbesserte Sortierung der Belegliste bei manueller Zuordnung.
Notizen überall möglich.
Konstante Anzeige des Belegdatums.
Synchronisation von Bankkonten beliebig pausieren und wieder aktivieren.
Individuelles Benennen von Bankkonten.
Gewählte Filter bleiben erhalten (Caching).
Verbesserte Filtermöglichkeiten.
Ausblenden von nicht-buchungsrelevanten Umsätzen.
Noch mehr Features im Überblick.
2 Beiträge im Ideenforum.
71
Stimmen
Bankumsätze die nur teilweise mit Belegen abgeglichen werden behalten weiterhin den Status „nicht zugeordnet“. Der noch offene Betrag kann mit weiteren Belegen abgeglichen oder kategorisiert werden.

Beispiel: Eine Kunde hat zuviel Geld überwiesen oder Sie möchten eine Sammelüberweisung einzeln und nacheinander mit den entsprechenden Rechnungen abgleichen.
Teilabgleich von Bankumsätzen.
Erkenntnis aus Benutzertests.
User
Testin
g
Ordnen Sie einen Bankumsatz mit wenigen Klicks einer passenden Einnahmen- oder Ausgabenkategorie zu. Ganz ohne Beleg.

Beispiel: Die monatliche Abbuchung der Büromiete oder eine Privatentnahme.
Kategorisieren ohne Beleg.
4 Beiträge im Ideenforum.
507
Stimmen
Gleichen Sie einen Bankumsatz mit Einnahmen- und Ausgabenbelegen ab.

Beispiel: Mit einer Sammelüberweisung verrechnen Sie eine Kunden- mit einer Lieferantenrechnung.
Verrechnung von Belegen.
7 Beiträge im Ideenforum.
852
Stimmen
Beispiel: Mit einer einzelnen Sammelüberweisung bezahlen Sie Rechnungen an verschiedene Lieferanten oder führen einen Lastschrifteinzug für Ihre Kunden durch.
Abgleich von Bankumsätzen mit mehreren Belegen.
Im neuen Online-Banking gibt es neben den bereits gewohnten Möglichkeiten, viele neue Wege um Ihre Kontenumsätze steuerlich korrekt zuzuordnen. Wir haben viele Ihrer Wünsche und Anregungen aus unserem Ideenforum umgesetzt. Dabei haben wir stets darauf geachtet, dass alles möglichst einfach und vor allem schnell funktioniert.
Neue Möglichkeiten beim manuellen Abgleich.
Doch was passiert, wenn wir doch einmal falsch liegen oder keinen passenden Beleg finden können?

Trotz eines ausgefeilten Algorithmus kann es passieren, dass ein Zuordnungsvorschlag mal nicht korrekt ist.

In beiden Fällen ordnen Sie den Beleg dann ganz einfach wie gewohnt manuell zu. Auch diesen Weg haben wir intuitver und einfacher gestaltet.
Vorschläge nur dann, wenn wir uns sicher sind.
Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Deshalb haben wir den automatischen Zahlungsabgleich stark verbessert. Die Verknüpfungen für den automatischen Zahlungsabgleich werden im Hintergrund über einen komplexen Algorithmus hergestellt. Dieser prüft laufend alle eingehenden Belege und ordnet diese – sofern vorhanden – dem passenden Bankumsatz zu.
Lehnen Sie sich zurück - wir übernehmen das.
Viele neue Möglichkeiten um Ihre Umsätze abzugleichen.
Zuordnung von Belegen.
25 Beiträge im Ideenforum.
1.618
Stimmen
Volle Konzentration auf das Wesentliche! Für die neue Benutzeroberfläche haben wir uns Ihren Workflow ganz genau angesehen. Durch das ausführliche Testen von Prototypen und Vorabversionen mit ausgewählten Benutzern, konnten wir unverfälschte Einblicke und wertvolles Kundenfeedback sammeln.
Optimierte Benutzeroberfläche für das Abgleichen von Umsätzen mit Ihren Belegen.
8 Beiträge im Ideenforum.
879
Stimmen
Ihre Bank kann nicht mit lexoffice verbunden werden? Oder Sie möchten Ihre Bankumsätze nicht automatisch in lexoffice integrieren? Das manuelle Erfassen von einzelnen Bankumsätzen war gestern! Nutzen Sie nun die Importfunktion via CSV-Datei für jedes Konto!

Sie kümmern sich um den Import, lexoffice um den Rest. Die Bankumsätze werden mit nur einem Klick mit Ihren Belegen (Rechnungen und Ausgaben) abgeglichen.
Einmal einrichten - jederzeit importieren.
2 Beiträge im Ideenforum.
Stimmen
1.257
Im neuen Online-Banking können Sie nun auch ganz einfach Kreditkartenkonten anbinden. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen den verschiedenen Kontentypen.

Es kann grundsätzlich jeder Typ online angebunden und abgerufen werden, sofern Ihre Bank dies unterstützt und es sich nicht um ein Fremdwährungskonto handelt.
Ganz gleich welches Konto - Sie haben alle Möglichkeiten.
Online-Banking für alle Kontenarten.
Banken- und Kontenverwaltung.
Stand Mai 2018
Tester
3.386
Stimmen
9.759
95
Ideen
Die Arbeiten am neuen Online-Banking sind voll im Gange und die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe. Auf Basis Ihrer zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge in unserem Ideenforum und den Erkenntnissen aus den vielen interessanten Benutzertests, haben wir ein brandneues Online-Banking konzipiert.

In der ersten Testphase ging es um den Import von Kreditkartenumsätzen. Diese haben wir erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen engagierten Testern für Ihr wertvolles Feedback und Ihre Mithilfe bedanken.

Derzeit befinden wir uns mitten in der zweiten Testphase, in welcher nahezu alle Funktionen des neuen Online-Bankings bereits vorhanden sein werden. Um diese neuen Möglichkeiten ausgiebig im realen Umfeld zu testen, schalten wir schrittweise ausgewählte Testkunden frei. Im weiteren Verlauf werden wir den Kreis der Tester dann Stück für Stück erweitern.

Noch ist das neue Online-Banking nicht ganz fertig. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle jedoch die Wartezeit etwas verkürzen und Ihnen auf dieser Seite einen Vorgeschmack auf das neue Bedienkonzept sowie die vielen neuen und verbesserten Features geben.
Ihr lexoffice - Ihr Workflow - Ihr Online-Banking.
Ihr Online-Banking neu gedacht.
Informieren Sie sich jetzt schon über die kommenden Funktionen!
Gewohnte Inhalte, intuitives Redesign
und viele neue Möglichkeiten!
Das neue Online-Banking
30 Beiträge im Ideenforum.
3.362
Stimmen
Nach der Veröffentlichung ist natürlich noch lange nicht Schluss. Wir werden das neue Online-Banking konstant weiterentwickeln und weiter optimieren. Ihr Feedback hilft uns, die vielen Funktionen und die Benutzeroberfläche noch weiter zu verbessern. Im Ideenforum befinden sich zudem noch einige Ideen, die wir bereits zur möglichen Umsetzung im Blick haben.
Was kommt danach?
Next Steps.
Wie geht es weiter?
Sobald alle Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, Ihr Feedback verarbeitet wurde und die neue Benutzeroberfläche vollständig zur Verfügung steht, werden wir das neue Online-Banking für allen lexoffice-Kunden zur Verfügung stellen.

Auch hier werden wir unsere Nutzer Stück für Stück freischalten und Sie im Vorfeld natürlich entsprechend informieren.
Abschluss Test und neue Benutzeroberfläche.
Neues
Online-Banking
für Alle!
Die zweite Testphase startet im August 2018. In dieser Phase führen wir die bisher separate Kreditkartenfunktion und das alte Online-Banking zu einer einzigen, neuen Seite zusammen. Alle bisherigen Funktionen stehen weiterhin zur Verfügung, jedoch kommen viele neue dazu.

Da der Fokus in dieser Phase noch auf den technischen Features liegt, wird die Bedienoberfläche sich noch auf einem Zwischenstand befinden. Zeitgleich mit Beginn der Testphase beginnen wir jedoch an den Arbeiten zur neuen Oberfläche.

Diese Testphase wird zunächst nur ausgewählten Kunden zugänglich sein. Schritt für Schritt wird der Kreis der Teilnehmer jedoch erweitert werden. Auf diese Weise können wir einen individuellen Support gewährleisten.
Zusammenführung und Fokus auf Funktionen.
2. Testphase
Die erste Testphase startete Ende 2017. Sie ermöglichte den Testern ihre realen Kreditkartenumsätze per CSV-Import in lexoffice zu importieren und diese buchhalterisch korrekt mit deren Belegen abzugleichen.

Seit April 2018 haben wir diese Testphase für neue Teilnehmer geschlossen, da wir im Hintergrund alles für die zweite Testphase vorbereiten.
Import von Kreditkartenumsätzen.
1. Testphase
Konzeption,
Entwicklung
Im neuen Online-Banking filtern Sie ganz einfach und intuitiv Ihre Umsätze oder suchen explizit über unsere intelligente Suche. Zusätzlich merken wir uns Ihre eingestellten Filter und orientieren uns an Ihrem Workflow.
Verbesserte Filter.
Durch unser neues Reiter-Design haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf Ihre Bankkonten. Es spielt keine Rolle, ob Sie lieber alle Bankkonten gleichzeitig abarbeiten oder jedes einzeln - Sie haben die Wahl. Außerdem unterscheiden wir nicht mehr nach Kontentyp. Konto ist Konto - egal ob Giro-, Kreditkarten- oder PayPal-Konto.
Alle Konten auf einen Klick.
Ihr Workflow steht beim Design der neuen Benutzer-oberfläche im Fokus. Ihren Workflow möglichst einfach und schnell zu gestalten war unser Mantra. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das auf Ihre Kernaufgabe - das Abgleichen von Bankumsätzen - perfekt zugeschnitten ist.

Dank unserer überarbeiteten Zuordnungsvorschläge gleichen Sie Ihre Bankumsätze ganz schnell ab - jetzt sogar mit nur einem Klick.
Fokus auf die Kernaufgaben.
Fokussieren auf das Wesentliche.
Die neue Benutzeroberfläche.
14 Beiträge im Ideenforum.
651
Stimmen
Bessere Planung und Prognose.
Verbesserte Druckfunktion (z.B. Kontoauszüge drucken).
Einfacheres und schnelleres Anzeigen von Belegen.
Optimierung der Umsatz- und Belegsuche.
Verbesserte Sortierung der Belegliste bei manueller Zuordnung.
Notizen überall möglich.
Konstante Anzeige des Belegdatums.
Synchronisation von Bankkonten beliebig pausieren und wieder aktivieren.
Individuelles Benennen von Bankkonten.
Gewählte Filter bleiben erhalten (Caching).
Verbesserte Filtermöglichkeiten.
Ausblenden von nicht-buchungsrelevanten Umsätzen.
Noch mehr Features im Überblick.
2 Beiträge im Ideenforum.
71
Stimmen
Bankumsätze die nur teilweise mit Belegen abgeglichen werden behalten weiterhin den Status „nicht zugeordnet“. Der noch offene Betrag kann mit weiteren Belegen abgeglichen oder kategorisiert werden.

Beispiel: Eine Kunde hat zuviel Geld überwiesen oder Sie möchten eine Sammelüberweisung einzeln und nacheinander mit den entsprechen-den Rechnungen abgleichen.
Teilabgleich von Bankumsätzen.
Erkenntnis aus Benutzertests.
User
Testing
Ordnen Sie einen Bankumsatz mit wenigen Klicks einer passenden Einnahmen- oder Ausgabenkategorie zu. Ganz ohne Beleg.

Beispiel: Die monatliche Abbuchung der Büromiete oder eine Privatentnahme.
Kategorisieren ohne Beleg.
4 Beiträge im Ideenforum.
507
Stimmen
Gleichen Sie einen Bankumsatz mit Einnahmen- und Ausgabenbelegen ab.

Beispiel: Mit einer Sammelüberweisung verrechnen Sie eine Kunden- mit einer Lieferantenrechnung.
Verrechnung von Belegen.
7 Beiträge im Ideenforum.
852
Stimmen
Beispiel: Mit einer einzelnen Sammelüberweisung bezahlen Sie Rechnungen an verschiedene Lieferanten oder führen einen Lastschrifteinzug für Ihre Kunden durch.
Abgleich von Bankumsätzen mit mehreren Belegen.
Im neuen Online-Banking gibt es neben den bereits gewohnten Möglichkeiten, viele neue Wege um Ihre Kontenumsätze steuerlich korrekt zuzuordnen. Wir haben viele Ihrer Wünsche und Anregungen aus unserem Ideenforum umgesetzt. Dabei haben wir stets darauf geachtet, dass alles möglichst einfach und vor allem schnell funktioniert.
Neue Möglichkeiten beim manuellen Abgleich.
Doch was passiert, wenn wir doch einmal falsch liegen oder keinen passenden Beleg finden können? Trotz eines ausgefeilten Algorithmus kann es passieren, dass ein Zuordnungsvorschlag mal nicht korrekt ist.

In beiden Fällen ordnen Sie den Beleg dann ganz einfach wie gewohnt manuell zu. Auch diesen Weg haben wir intuitver und einfacher gestaltet.
Vorschläge nur dann, wenn wir uns sicher sind.
Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Deshalb haben wir den automatischen Zahlungsabgleich stark verbessert. Die Verknüpfungen für den automatischen Zahlungsabgleich werden im Hintergrund über einen komplexen Algorithmus hergestellt. Dieser prüft laufend alle eingehenden Belege und ordnet diese – sofern vorhanden – dem passenden Bankumsatz zu.
Lehnen Sie sich zurück - wir übernehmen das.
Viele neue Möglichkeiten um Ihre Umsätze abzugleichen.
Zuordnung von Belegen.
25 Beiträge im Ideenforum.
1.618
Stimmen
Volle Konzentration auf das Wesentliche! Für die neue Benutzeroberfläche haben wir uns Ihren Workflow ganz genau angesehen. Durch das ausführliche Testen von Prototypen und Vorabversionen mit ausgewählten Benutzern, konnten wir unverfälschte Einblicke und wertvolles Kundenfeedback sammeln.
Optimierte Benutzeroberfläche für das Abgleichen von Umsätzen mit Ihren Belegen.
8 Beiträge im Ideenforum.
879
Stimmen
Ihre Bank kann nicht mit lexoffice verbunden werden? Oder Sie möchten Ihre Bankumsätze nicht automatisch in lexoffice integrieren? Das manuelle Erfassen von einzelnen Bankumsätzen war gestern! Nutzen Sie nun die Importfunktion via CSV-Datei für jedes Konto!

Sie kümmern sich um den Import, lexoffice um den Rest. Die Bankumsätze werden mit nur einem Klick mit Ihren Belegen (Rechnungen und Ausgaben) abgeglichen.
Einmal einrichten - jederzeit importieren.
2 Beiträge im Ideenforum.
Stimmen
1.257
Im neuen Online-Banking können Sie nun auch ganz einfach Kreditkartenkonten anbinden. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen den verschiedenen Kontentypen.

Es kann grundsätzlich jeder Typ online angebunden und abgerufen werden, sofern Ihre Bank dies unterstützt und es sich nicht um ein Fremdwährungskonto handelt.
Ganz gleich welches Konto - Sie haben alle Möglichkeiten.
Online-Banking für alle Kontenarten.
Banken- und Kontenverwaltung.
Stand Mai 2018
Tester
3.085
Stimmen
9.759
95
Ideen
Die Arbeiten am neuen Online-Banking sind voll im Gange und die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe. Auf Basis Ihrer zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge in unserem Ideenforum und den Erkenntnissen aus den vielen interessanten Benutzertests, haben wir ein brandneues Online-Banking konzipiert.

In der ersten Testphase ging es um den Import von Kreditkartenumsätzen. Diese haben wir erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen engagierten Testern für Ihr wertvolles Feedback und Ihre Mithilfe bedanken.

Derzeit befinden wir uns mitten in der zweiten Testphase, in welcher nahezu alle Funktionen des neuen Online-Bankings bereits vorhanden sein werden. Um diese neuen Möglichkeiten ausgiebig im realen Umfeld zu testen, schalten wir schrittweise ausgewählte Testkunden frei. Im weiteren Verlauf werden wir den Kreis der Tester dann Stück für Stück erweitern.

Noch ist das neue Online-Banking nicht ganz fertig. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle jedoch die Wartezeit etwas verkürzen und Ihnen auf dieser Seite einen Vorgeschmack auf das neue Bedienkonzept sowie die vielen neuen und verbesserten Features geben.
Ihr lexoffice - Ihr Workflow - Ihr Online-Banking.
Online-Banking neu gedacht.
Informieren Sie sich jetzt schon über die kommenden Funktionen!
Gewohnte Inhalte, intuitives Redesign
und viele neue Möglichkeiten
!
Das neue Online-Banking
30 Beiträge im Ideenforum.
3.362
Stimmen
Nach der Veröffentlichung ist natürlich noch lange nicht Schluss. Wir werden das neue Online-Banking konstant weiterentwickeln und weiter optimieren. Ihr Feedback hilft uns, die vielen Funktionen und die Benutzeroberfläche noch weiter zu verbessern. Im Ideenforum befinden sich zudem noch einige Ideen, die wir bereits zur möglichen Umsetzung im Blick haben.
Was kommt danach?
Next Steps.
Wie geht es weiter?
Sobald alle Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, Ihr Feedback verarbeitet wurde und die neue Benutzeroberfläche vollständig zur Verfügung steht, werden wir das neue Online-Banking für allen lexoffice-Kunden zur Verfügung stellen.

Auch hier werden wir unsere Nutzer Stück für Stück freischalten und Sie im Vorfeld natürlich entsprechend informieren.
Abschluss Test und neue Benutzeroberfläche.
Neues
Online-Banking
für Alle
!
Die zweite Testphase startet im August 2018. In dieser Phase führen wir die bisher separate Kreditkartenfunktion und das alte Online-Banking zu einer einzigen, neuen Seite zusammen. Alle bisherigen Funktionen stehen weiterhin zur Verfügung, jedoch kommen viele neue dazu.

Da der Fokus in dieser Phase noch auf den technischen Features liegt, wird die Bedienoberfläche sich noch auf einem Zwischenstand befinden. Zeitgleich mit Beginn der Testphase beginnen wir jedoch an den Arbeiten zur neuen Oberfläche.

Diese Testphase wird zunächst nur ausgewählten Kunden zugänglich sein. Schritt für Schritt wird der Kreis der Teilnehmer jedoch erweitert werden. Auf diese Weise können wir einen individuellen Support gewährleisten.
Zusammenführung und Fokus auf Funktionen.
2. Testphase
Die erste Testphase startete Ende 2017. Sie ermöglichte den Testern ihre realen Kreditkartenumsätze per CSV-Import in lexoffice zu importieren und diese buchhalterisch korrekt mit deren Belegen abzugleichen.

Seit April 2018 haben wir diese Testphase für neue Teilnehmer geschlossen, da wir im Hintergrund alles für die zweite Testphase vorbereiten.
Import von Kreditkarten-umsätzen.
1. Testphase
Konzeption,
Entwicklung
Im neuen Online-Banking filtern Sie ganz einfach und intuitiv Ihre Umsätze oder suchen explizit über unsere intelligente Suche. Zusätzlich merken wir uns Ihre eingestellten Filter und orientieren uns an Ihrem Workflow.
Verbesserte Filter.
Durch unser neues Reiter-Design haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf Ihre Bankkonten. Es spielt keine Rolle, ob Sie lieber alle Bankkonten gleichzeitig abarbeiten oder jedes einzeln - Sie haben die Wahl. Außerdem unterscheiden wir nicht mehr nach Kontentyp. Konto ist Konto - egal ob Giro-, Kreditkarten- oder PayPal-Konto.
Alle Konten auf einen Klick.
Ihr Workflow steht beim Design der neuen Benutzer-oberfläche im Fokus. Ihren Workflow möglichst einfach und schnell zu gestalten war unser Mantra. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das auf Ihre Kernaufgabe - das Abgleichen von Bankumsätzen - perfekt zugeschnitten ist.

Dank unserer überarbeiteten Zuordnungs-vorschläge gleichen Sie Ihre Bankumsätze ganz schnell ab - jetzt sogar mit nur einem Klick.
Fokus auf die Kernaufgaben.
Fokussieren auf das Wesentliche.
Die neue Benutzeroberfläche.
14 Beiträge im Ideenforum.
651
Stimmen
Bessere Planung und Prognose.
Verbesserte Druckfunktion (z.B. Kontoauszüge drucken).
Einfacheres und schnelleres Anzeigen von Belegen.
Optimierung der Umsatz- und Belegsuche.
Verbesserte Sortierung der Belegliste bei manueller Zuordnung.
Notizen überall möglich.
Konstante Anzeige des Belegdatums.
Synchronisation von Bankkonten beliebig pausieren und wieder aktivieren.
Individuelles Benennen von Bankkonten.
Gewählte Filter bleiben erhalten (Caching).
Verbesserte Filtermöglichkeiten.
Ausblenden von nicht-buchungsrelevanten Umsätzen.
Noch mehr Features im Überblick.
Doch was passiert, wenn wir doch einmal falsch liegen oder keinen passenden Beleg finden können? Trotz eines ausgefeilten Algorithmus kann es passieren, dass ein Zuordnungsvorschlag mal nicht korrekt ist.

In beiden Fällen ordnen Sie den Beleg dann ganz einfach wie gewohnt manuell zu. Auch diesen Weg haben wir intuitver und einfacher gestaltet.
Vorschläge nur dann, wenn wir uns sicher sind.
Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Deshalb haben wir den automatischen Zahlungsabgleich stark verbessert. Die Verknüpfungen für den automatischen Zahlungsabgleich werden im Hintergrund über einen komplexen Algorithmus hergestellt. Dieser prüft laufend alle eingehenden Belege und ordnet diese – sofern vorhanden – dem passenden Bankumsatz zu.
Lehnen Sie sich zurück - wir übernehmen das.
2 Beiträge im Ideenforum.
71
Stimmen
Bankumsätze die nur teilweise mit Belegen abgeglichen werden behalten weiterhin den Status „nicht zugeordnet“. Der noch offene Betrag kann mit weiteren Belegen abgeglichen oder kategorisiert werden.

Beispiel: Eine Kunde hat zuviel Geld überwiesen oder Sie möchten eine Sammelüberweisung einzeln und nacheinander mit den entsprechenden Rechnungen abgleichen.
Teilabgleich von Bank-umsätzen.
Erkenntnis aus
Benutzertests.
User
Testing
Ordnen Sie einen Bankumsatz mit wenigen Klicks einer passenden Einnahmen- oder Ausgabenkategorie zu - ganz ohne Beleg.

Beispiel: Die monatliche Abbuchung der Büromiete oder eine Privatentnahme.
Kategorisieren ohne Beleg.
4 Beiträge im Ideenforum.
507
Stimmen
Gleichen Sie einen Bankumsatz mit Einnahmen- und Ausgabenbelegen ab.

Beispiel: Mit einer Sammelüberweisung verrechnen Sie eine Kunden- mit einer Lieferantenrechnung.
Verrechnung von Belegen
7 Beiträge im Ideenforum.
852
Stimmen
Beispiel: Mit einer einzelnen Sammelüberweisung bezahlen Sie Rechnungen an verschiedene Lieferanten oder führen einen Lastschrifteinzug für Ihre Kunden durch.
Abgleich von Bankumsätzen mit mehreren Belegen.
Im neuen Online-Banking gibt es neben den bereits gewohnten Möglichkeiten, viele neue Wege um Ihre Kontenumsätze steuerlich korrekt zuzuordnen. Wir haben viele Ihrer Wünsche und Anregungen aus unserem Ideenforum umgesetzt. Dabei haben wir stets darauf geachtet, dass alles möglichst einfach und vor allem schnell funktioniert.
Neue Möglichkeiten beim manuellen Abgleich.
Viele neue Möglichkeiten um Ihre Umsätze abzugleichen.
Zuordnung von Belegen.
25 Beiträge im Ideenforum.
1.618
Stimmen
Volle Konzentration auf das Wesentliche! Für die neue Benutzeroberfläche haben wir uns Ihren Workflow ganz genau angesehen. Durch das ausführliche Testen von Prototypen und Vorabversionen mit ausgewählten Benutzern, konnten wir unverfälschte Einblicke und wertvolles Kundenfeedback sammeln.
Optimierte Benutzeroberfläche für das Abgleichen von Umsätzen mit Ihren Belegen.
8 Beiträge im Ideenforum.
879
Stimmen
Ihre Bank kann nicht mit lexoffice verbunden werden? Oder Sie möchten Ihre Bankumsätze nicht automatisch in lexoffice integrieren? Das manuelle Erfassen von einzelnen Bankumsätzen war gestern! Nutzen Sie nun die Importfunktion via CSV-Datei für jedes Konto!

Sie kümmern sich um den Import, lexoffice um den Rest. Die Bankumsätze werden mit nur einem Klick mit Ihren Belegen (Rechnungen und Ausgaben) abgeglichen.
Einmal einrichten - jederzeit importieren.
2 Beiträge im Ideenforum.
Stimmen
1.257
Im neuen Online-Banking können Sie nun auch ganz einfach Kreditkartenkonten anbinden. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen den verschiedenen Kontentypen.

Es kann grundsätzlich jeder Typ online angebunden und abgerufen werden, sofern Ihre Bank dies unterstützt und es sich nicht um ein Fremdwährungskonto handelt.
Ganz gleich welches Konto - Sie haben alle Möglichkeiten.
Online-Banking für alle Kontenarten.
Banken- und Kontenverwaltung.
Stand Mai 2018
Tester
3.085
Stimmen
9.759
95
Ideen
Die Arbeiten am neuen Online-Banking sind voll im Gange und die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe. Auf Basis Ihrer zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge in unserem Ideenforum und den Erkenntnissen aus den vielen interessanten Benutzertests, haben wir ein brandneues Online-Banking konzipiert.

In der ersten Testphase ging es um den Import von Kreditkartenumsätzen. Diese haben wir erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen engagierten Testern für Ihr wertvolles Feedback und Ihre Mithilfe bedanken.

Derzeit befinden wir uns mitten in der zweiten Testphase, in welcher nahezu alle Funktionen des neuen Online-Bankings bereits vorhanden sein werden. Um diese neuen Möglichkeiten ausgiebig im realen Umfeld zu testen, schalten wir schrittweise ausgewählte Testkunden frei. Im weiteren Verlauf werden wir den Kreis der Tester dann Stück für Stück erweitern.

Noch ist das neue Online-Banking nicht ganz fertig. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle jedoch die Wartezeit etwas verkürzen und Ihnen auf dieser Seite einen Vorgeschmack auf das neue Bedienkonzept sowie die vielen neuen und verbesserten Features geben.
Ihr lexoffice - Ihr Workflow - Ihr Online-Banking.
Online-Banking neu gedacht.
Informieren Sie sich jetzt schon
über die kommenden Funktionen!
Gewohnte Inhalte, intuitives Redesign
und viele neue Möglichkeiten!
Das neue Online-Banking
30 Beiträge im Ideenforum.
3.362
Stimmen
Nach der Veröffentlichung ist natürlich noch lange nicht Schluss. Wir werden das neue Online-Banking konstant weiterentwickeln und weiter optimieren. Ihr Feedback hilft uns, die vielen Funktionen und die Benutzeroberfläche noch weiter zu verbessern. Im Ideenforum befinden sich zudem noch einige Ideen, die wir bereits zur möglichen Umsetzung im Blick haben.
Was kommt danach?
Next Steps.
Wie geht es weiter?
Sobald alle Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, Ihr Feedback verarbeitet wurde und die neue Benutzeroberfläche vollständig zur Verfügung steht, werden wir das neue Online-Banking für allen lexoffice-Kunden zur Verfügung stellen.

Auch hier werden wir unsere Nutzer Stück für Stück freischalten und Sie im Vorfeld natürlich entsprechend informieren.
Abschluss Test und neue Benutzeroberfläche.
Neues
Online-
Banking
für Alle!
Die zweite Testphase startet im August 2018. In dieser Phase führen wir die bisher separate Kreditkartenfunktion und das alte Online-Banking zu einer einzigen, neuen Seite zusammen. Alle bisherigen Funktionen stehen weiterhin zur Verfügung, jedoch kommen viele neue dazu.

Da der Fokus in dieser Phase noch auf den technischen Features liegt, wird die Bedienoberfläche sich noch auf einem Zwischenstand befinden. Zeitgleich mit Beginn der Testphase beginnen wir jedoch an den Arbeiten zur neuen Oberfläche.

Diese Testphase wird zunächst nur ausgewählten Kunden zugänglich sein. Schritt für Schritt wird der Kreis der Teilnehmer jedoch erweitert werden. Auf diese Weise können wir einen individuellen Support gewährleisten.
Zusammenführung und Fokus auf Funktionen.
2. Testphase
Die erste Testphase startete Ende 2017. Sie ermöglichte den Testern ihre realen Kreditkartenumsätze per CSV-Import in lexoffice zu importieren und diese buchhalterisch korrekt mit deren Belegen abzugleichen.

Seit April 2018 haben wir diese Testphase für neue Teilnehmer geschlossen, da wir im Hintergrund alles für die zweite Testphase vorbereiten.
Import von Kreditkarten-umsätzen.
1. Testphase
Konzeption,
Entwicklun
g
Im neuen Online-Banking filtern Sie ganz einfach und intuitiv Ihre Umsätze oder suchen explizit über unsere intelligente Suche. Zusätzlich merken wir uns Ihre eingestellten Filter und orientieren uns an Ihrem Workflow.
Verbesserte Filter.
Durch unser neues Reiter-Design haben Sie jederzeit schnellen Zugriff auf Ihre Bankkonten. Es spielt keine Rolle, ob Sie lieber alle Bankkonten gleichzeitig abarbeiten oder jedes einzeln - Sie haben die Wahl. Außerdem unterscheiden wir nicht mehr nach Kontentyp. Konto ist Konto - egal ob Giro-, Kreditkarten- oder PayPal-Konto.
Alle Konten auf einen Klick.
Ihr Workflow steht beim Design der neuen Benutzer-oberfläche im Fokus. Ihren Workflow möglichst einfach und schnell zu gestalten war unser Mantra. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das auf Ihre Kernaufgabe - das Abgleichen von Bankumsätzen - perfekt zugeschnitten ist.

Dank unserer überarbeiteten Zuordnungsvorschläge gleichen Sie Ihre Bankumsätze ganz schnell ab - jetzt sogar mit nur einem Klick.
Fokus auf die Kernaufgaben.
Fokussieren auf das Wesentliche.
Die neue Benutzer-oberfläche.
14 Beiträge im Ideenforum.
651
Stimmen
Bessere Planung und Prognose.
Verbesserte Druckfunktion (z.B. Konto-auszüge drucken).
Einfacheres und schnelleres Anzeigen von Belegen.
Optimierung der Umsatz- und Belegsuche.
Verbesserte Sortierung der Belegliste bei manueller Zuordnung.
Notizen überall möglich.
Konstante Anzeige des Belegdatums.
Synchronisation von Bankkonten beliebig pausieren und aktivieren.
Individuelles Benennen von Bankkonten.
Gewählte Filter bleiben erhalten (Caching).
Verbesserte Filtermöglichkeiten.
Ausblenden von nicht buchungs-relevanten Umsätzen.
Noch mehr Features im Überblick.
2 Beiträge im Ideenforum.
71
Stimmen
Bankumsätze die nur teilweise mit Belegen abgeglichen werden behalten weiterhin den Status „nicht zugeordnet“. Der noch offene Betrag kann mit weiteren Belegen abgeglichen oder kategorisiert werden.

Beispiel: Eine Kunde hat zuviel Geld überwiesen oder Sie möchten eine Sammelüberweisung einzeln und nacheinander mit den entsprechen-den Rechnungen
abgleichen.
Teilabgleich von Bank-umsätzen.
Erkenntnis aus
Benutzertests.
User
Testing
Ordnen Sie einen Bankumsatz mit wenigen Klicks einer passenden Einnahmen- oder Ausgabenkategorie zu - ganz ohne Beleg.

Beispiel: Die monatliche Abbuchung der Büromiete oder eine Privatentnahme.
Kategorisieren ohne Beleg.
4 Beiträge im Ideenforum.
507
Stimmen
Gleichen Sie einen Bankumsatz mit Einnahmen- und Ausgabenbelegen ab.

Beispiel: Mit einer Sammel-überweisung verrechnen Sie eine Kunden- mit einer Lieferanten-rechnung.
Verrechnung von Belegen.
7 Beiträge im Ideenforum.
852
Stimmen
Beispiel: Mit einer Sammel-Überweisung bezahlen Sie Rechnungen an verschiedene Lieferanten oder führen einen Lastschrifteinzug für Ihre Kunden durch.
Abgleich von Bank-umsätzen mit mehreren Belegen.
Im neuen Online-Banking gibt es neben den bereits gewohnten Möglichkeiten, viele neue Wege um Ihre Kontenumsätze steuerlich korrekt zuzuordnen. Wir haben viele Ihrer Wünsche und Anregungen aus unserem Ideenforum umgesetzt. Dabei haben wir stets darauf geachtet, dass alles möglichst einfach und vor allem schnell funktioniert.
Neue Möglichkeiten beim manuellen Abgleich.
Doch was passiert, wenn wir doch einmal falsch liegen oder keinen passenden Beleg finden können? Trotz eines ausgefeilten Algorithmus kann es passieren, dass ein Zuordnungsvorschlag mal nicht korrekt ist.

In beiden Fällen ordnen Sie den Beleg dann ganz einfach wie gewohnt manuell zu. Auch diesen Weg haben wir intuitver und einfacher gestaltet.
Vorschläge nur dann, wenn wir uns sicher sind.
Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Deshalb haben wir den automatischen Zahlungsabgleich stark verbessert. Die Verknüpfungen für den automatischen Zahlungsabgleich werden im Hintergrund über einen komplexen Algorithmus hergestellt. Dieser prüft laufend alle eingehenden Belege und ordnet diese – sofern vorhanden – dem passenden Bankumsatz zu.
Lehnen Sie sich zurück - wir übernehmen das.
Viele neue Möglichkeiten um Ihre Umsätze abzugleichen.
Zuordnung von Belegen.
25 Beiträge im Ideenforum.
1.618
Stimmen
Volle Konzentration auf das Wesentliche! Für die neue Benutzeroberfläche haben wir uns Ihren Workflow ganz genau angesehen. Durch das ausführliche Testen von Prototypen und Vorabversionen mit ausgewählten Benutzern, konnten wir unverfälschte Einblicke und wertvolles Kundenfeedback sammeln.
Optimierte Benutzeroberfläche für das Abgleichen von Umsätzen mit Ihren Belegen.
8 Beiträge im Ideenforum.
879
Stimmen
Ihre Bank kann nicht mit lexoffice verbunden werden? Oder Sie möchten Ihre Bankumsätze nicht automatisch in lexoffice integrieren? Das manuelle Erfassen von einzelnen Bankumsätzen war gestern! Nutzen Sie nun die Importfunktion via CSV-Datei für jedes Konto!

Sie kümmern sich um den Import, lexoffice um den Rest. Die Bankumsätze werden mit nur einem Klick mit Ihren Belegen (Rechnungen und Ausgaben) abgeglichen.
Einmal einrichten - jederzeit importieren.
2 Beiträge im Ideenforum.
Stimmen
1.257
Im neuen Online-Banking können Sie nun auch ganz einfach Kreditkartenkonten anbinden. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen den verschiedenen Kontentypen.

Es kann grundsätzlich jeder Typ online angebunden und abgerufen werden, sofern Ihre Bank dies unterstützt und es sich nicht um ein Fremdwährungskonto handelt.
Ganz gleich welches Konto - Sie haben alle Möglichkeiten.
Online-Banking
für alle Kontenarten.
Banken- und Konten-
verwaltung.
Stand Mai 2018
Tester
3.085
Stimmen
9.759
95
Ideen
Die Arbeiten am neuen Online-Banking sind voll im Gange und die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe. Auf Basis Ihrer zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge in unserem Ideenforum und den Erkenntnissen aus den vielen interessanten Benutzertests, haben wir ein brandneues Online-Banking konzipiert.

In der ersten Testphase ging es um den Import von Kreditkartenumsätzen. Diese haben wir erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen engagierten Testern für Ihr wertvolles Feedback und Ihre Mithilfe bedanken.

Derzeit befinden wir uns mitten in der zweiten Testphase, in welcher nahezu alle Funktionen des neuen Online-Bankings bereits vorhanden sein werden. Um diese neuen Möglichkeiten ausgiebig im realen Umfeld zu testen, schalten wir schrittweise ausgewählte Testkunden frei. Im weiteren Verlauf werden wir den Kreis der Tester dann Stück für Stück erweitern.

Noch ist das neue Online-Banking nicht ganz fertig. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle jedoch die Wartezeit etwas verkürzen und Ihnen auf dieser Seite einen Vorgeschmack auf das neue Bedienkonzept sowie die vielen neuen und verbesserten Features geben.
Ihr lexoffice - Ihr Workflow - Ihr Online-Banking.
Online-Banking
neu gedacht
.
Informieren Sie sich jetzt schon über die kommenden Funktionen!
Gewohnte Inhalte,
intuitives Redesign
und viele neue Möglichkeiten
!
Das neue
Online-Bankin
g