Zitate aus der Fachpresse

lexoffice wird auch in der Fachpresse diskutiert und bewertet.
Lesen Sie hier die Meinung der Experten.

LexOffice ist auf Existenzgründer, Kleinbetriebe und Freiberufler zugeschnitten. Der Cloud-Dienst ist solide ausgestattet und einfach zu bedienen.

PC Magazin 08/2018, Testsieger Online-Buchhaltung

Einen sehr ausgewogenen Eindruck hinterließ LexOffice, das in allen Bereichen gleich gut aufgestellt ist: Informative Auswertungen, eine leicht verständliche Benutzerführung und sinnvolle Eingabehilfen sorgen dafür, daß der Papierkram nicht länger als nötig dauert.

Computern im Handwerk 5-6/18, Testsieger

Ausgewogener und einfach zu bedienender Cloud-Dienst mit optisch ansprechender Gestaltung. Belege werden rechtssicher gespeichert.

PCgo 03/2017, Testsieger (sehr gut)

Angenehme Bedienung und eine gute Ausstattung machen LexOffice zur idealen Lösung für Freiberufler und Selbstständige.

PC Magazin 02/2017, Testsieger (sehr gut)

Gescannte und digitale Belege lassen sich per Drag & Drop importieren. Eine OCR-Funktion hilft, die Rechnungsdaten halbmanuell zu übernehmen. Punkte sammelt „LexOffice“ mit dem Dashboard, das Außenstände, Umsätze, Einnahmen und Ausgaben übersichtlich zusammenfasst.

BusinessTraveller 01/2017, Testsieger

Für die Bedienung reicht der Browser, für Tablets gibt es eine mobile App. Zum Gebrauch genügen kaufmännische Grundkenntnisse. Ausgangspunkt ist dabei immer der Beleg.

Chip 07/2016, Testsieger

Ausgeglichener Funktionsumfang, hoher Automatisierungsgrad, übersichtliche Darstellung der Finanzen, innovative Funktionen wie mobiler Belegscan.

Chip 07/2016 Testsieger, (93 Punkte)