Zitate aus der Fachpresse

lexoffice wird auch in der Fachpresse diskutiert und bewertet.
Lesen Sie hier die Meinung der Experten.

Ein großer Vorteil von Cloudlösungen liegt in der Flexibilität. Zusätzliche Arbeitsplätze lassen sich per Knopfdruck hinzufügen und arbeiten kann man mit dem Endgerät, das gerade zur Hand ist: im Büro am PC oder unterwegs mit dem Tablet. Eine mobile App gehört ebenfalls zum Standardrepertoire der Dienste. Als besonders flexibel entpuppt sich unser Testsieger bei den Clouddiensten lexoffice Buchhaltung & Berichte. Der Service hat über 15 Schnittstellen zu angrenzenden Lösungen wie E-Commerce, E-Rechnungen oder Dokumentenverwaltung. Auch der Clouddienst selbst ist im Vergleich zum Vorjahr funktional gewachsen: Erst kürzlich ist die Lohnabrechnung Lexoffice Lohn & Gehalt hinzugekommen, die sich optional buchen lässt, aber dann eng mit der Buchhaltung verknüpft ist. (Bericht als PDF anzeigen)

 

CHIP 02/2020, Testsieger

Es wird Beleg-orientiert gearbeitet, wobei die verschiedenen Geschäftsvorgänge dank vorbelegter Aufklappmenüs schnell verarbeitet sind. Das Dashboard informiert laufend über relevante Kennzahlen wie Umsatz, Kontostand oder Umsatzsteuerzahllast. (Bericht als PDF anzeigen)

 

PC Magazin 02/2020, Testsieger

LexOffice Buchhaltung & Berichte ist ein einfach zu bedienender und umfangreich ausgestatteter Cloud-Dienst mit pfiffigen Funktionen.

 

Business&IT 02/2020, Testsieger

LexOffice Buchhaltung & Berichte weist mehr als 15 Schnittstellen zu angrenzenden Lösungen wie etwa E-Commerce, E-Rechnungen oder Dokumentenverwaltung auf. Auch der Cloud-Dienst selbst ist funktional gewachsen: Erst kürzlich ist die Lohnabrechnung LexOffice Lohn & Gehalt hinzugekommen, die sich optional buchen lässt, aber dann eng mit der Buchhaltung verknüpft ist. LexOffice verfügt über eine wunderbar einfach gestaltete Benutzerführung, mit der selbst kaufmännische Einsteiger keine Probleme haben dürften. (Bericht als PDF anzeigen)

 

PCgo 02/2020, Testsieger

Wer als Einsteiger ohne kaufmännische Erfahrung startet, ist mit einem Cloud-Dienst oft besser bedient. Hier wird belegorientiert gearbeitet, ohne klassische Buchungsmaske. Besonders gut hat der Redaktion Lexoffice Buchhaltung & Berichte gefallen: Die Software ist im Wesentlichen selbsterklärend und unterstützt Eingaben durch eine aktive Suchfunktion. (Bericht als PDF anzeigen)

 

FACTS 01/2020, Testsieger

Einer unserer Testsieger ist lexoffice. Es ist gleich in drei Versionen erhältlich, wobei die Buchhaltung letztlich den Ausschlag gibt: Lediglich in der Version ‚Buchhaltung & Berichte‘ lässt sich die EÜR erstellen. lexoffice hat den großen Vorteil, dass es regelmäßig aktualisiert wird.

CHIP 03/2019, Testsieger

Weitere Punkte sammelt lexoffice mit dem Dashboard, das Außenstände, Umsätze, Einnahmen und Ausgaben übersichtlich zusammenfasst. […] Klare Prozesse, optimale Anwenderunterstützung: lexoffice ist die ideale Lösung für Freiberufler und Selbstständige.

Business&IT 3/2019, Testsieger

Gescannte oder digitale Belege lassen sich gesetzeskonform archivieren. Mit der App zum Cloud-Dienst kann man unterwegs Rechnungen erstellen oder Geschäftszahlen abrufen. Ein professionelles Dashboard rundet den Umfang ab.

lexoffice ist Testsieger bei PC Magazin

PC Magazin 03/2019, Testsieger Online-Buchhaltung

lexoffice arbeitet belegorientiert, sodass man mit klassischen Buchungsmasken gar nicht erst in Berührung kommt. Angebote und Rechnungen sind mit wenigen Eingaben schnell verarbeitet. Digitale Belege lassen sich per Drag & Drop übernehmen und mit OCR-Unterstützung für die EÜR kategorisieren.

PCgo 02/2019, Testsieger

Die Cloud-Lösung ‚lexoffice‘ ist in drei Versionen erhältlich. Den Unterschied macht dabei die Buchhaltung: Nur mit dem umfangreichsten Paket ‚Buchhaltung & Berichte‘ lässt sich die obligatorische EÜR erstellen. Zu den neuesten Funktionen gehören Alternativpositionen in Angeboten, Abschlagsrechnungen oder Rechnungskorrekturen.

 BusinessTraveller 01/2019 Testsieger

BusinessTraveller 01/2019, Testsieger

lexoffice ist auf Existenzgründer, Kleinbetriebe und Freiberufler zugeschnitten. Der Cloud-Dienst ist solide ausgestattet und einfach zu bedienen.

PC Magazin 08/2018, Testsieger Online-Buchhaltung

Einen sehr ausgewogenen Eindruck hinterließ lexoffice, das in allen Bereichen gleich gut aufgestellt ist: Informative Auswertungen, eine leicht verständliche Benutzerführung und sinnvolle Eingabehilfen sorgen dafür, daß der Papierkram nicht länger als nötig dauert.

Computern im Handwerk 5-6/18, Testsieger

Ausgewogener und einfach zu bedienender Cloud-Dienst mit optisch ansprechender Gestaltung. Belege werden rechtssicher gespeichert.

PCgo 03/2017, Testsieger (sehr gut)

Angenehme Bedienung und eine gute Ausstattung machen Lexoffice zur idealen Lösung für Freiberufler und Selbstständige.

PC Magazin 02/2017, Testsieger (sehr gut)

Gescannte und digitale Belege lassen sich per Drag & Drop importieren. Eine OCR-Funktion hilft, die Rechnungsdaten halbmanuell zu übernehmen. Punkte sammelt „lexoffice“ mit dem Dashboard, das Außenstände, Umsätze, Einnahmen und Ausgaben übersichtlich zusammenfasst.

BusinessTraveller 01/2017, Testsieger

Für die Bedienung reicht der Browser, für Tablets gibt es eine mobile App. Zum Gebrauch genügen kaufmännische Grundkenntnisse. Ausgangspunkt ist dabei immer der Beleg.

Chip 07/2016, Testsieger

Ausgeglichener Funktionsumfang, hoher Automatisierungsgrad, übersichtliche Darstellung der Finanzen, innovative Funktionen wie mobiler Belegscan.

Chip 07/2016 Testsieger, (93 Punkte)