lexoffice Status

Aktuelle Informationen zum System-Status

Alle Systeme von lexoffice sind aktiv.

Past Incidents

Update (17:15) – Alle Störungen sind behoben. Alle System wieder fehlerfrei aktiv.

Info (17:00) – Derzeit kommt es bei der Neu-Registrierung von lexoffice-Zugängen zu Störungen in der Geschwindigkeit und Erreichbarkeit. Die Ursache dafür ist eine Störung des Internet-Upstream eines unserer Hosting-Dienstleister. Die zuständigen Techniker arbeiten mit Hochdruck an einer schnellen Lösung.

Alle bestehenden lexoffice-Zugänge sind aktiv und fehlerfrei nutzbar!

Update (17:45) – Wir verwenden ab sofort einen anderen Einstiegspunkt (Routing) in das Vodafone-Netz um eine defekte oder fehlkonfigurierte Komponente im Vodafone-Netzwerk zu umgehen. Betroffene Kunden melden, dass die Störung beseitigt ist.

Info (16:30) – Vermehrt melden uns Kunden eine Störung in der Geschwindigkeit und Erreichbarkeit. Auf unserer Seite sind alle Systeme auf „grün“. Die Fehleranalyse ergab, dass alle betroffenen Kunden mit Vodafone als Netzbetreiber arbeiten. Wir vermuten daher Verbindungsprobleme im Netzbetrieb von Vodafone und hoffen diese werden seitens Vodafone schnell behoben.

Störung (13:51 Uhr bis 14:22 Uhr) – Es kam kurzzeitig zu einer Beeinträchtigung bei der Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Die Ausführung dauerte länger als gewohnt. Durch eine schnelle Erweiterung der Systemkapazitäten in diesem Bereich, konnte die Performance wieder korrigiert werden. Seit 14:30 Uhr sind keine weiteren „Bremsen“ mehr bekannt.

Nachtrag (03.07.2018) – Nach einer detaillierten Gesamtanalyse haben wir für die Ausfälle vom 28./29.05. für Sie hier eine ausführliche Darstellung der Gründe und neuen Lösungen: https://www.lexoffice.de/blog/sicherheit-geht-vor/

Monitoring (14:45 Uhr) – Seit zwei Stunden konnten wir keine weiteren Geschwindigkeitseinbrüche feststellen. Wir gehen davon aus, dass mit den ergriffenen Maßnahmen und System-Erweiterungen die Performance- und Erreichbarkeits-Probleme gelöst werden konnten. Wir beobachten weiterhin aktiv die Geschwindigkeit von lexoffice.

Gelöst (12:45 Uhr) – Alle Systeme wieder aktiv! Sie können sich einloggen und lexoffice nutzen. Damit sind alle technischen Störungen von heute Vormittag behoben. Unsere Techniker arbeiten weiter mit Hochdruck daran, Verzögerungen in der Erreichbarkeit und Geschwindigkeit von lexoffice nachhaltig auszuschließen. Für alle entstandenen Wartezeiten bitten wir um Entschuldigung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Update (12:00 Uhr) – Die Implementierung dauert weiter an. Wir prüfen derzeit die getroffenen Maßnahmen mit Last-Tests und werden nach Abschluss dieser Tests über die Live-Schaltung des Systems entscheiden. In spätestens 45 Min. informieren wir Sie wieder.

Update (11:00 Uhr) – Wir wollen deutlich klar stellen: 1) Nein, es gab KEINE Hacker-Angriffe. 2) Alle Ihre Daten sind sicher !!! 3) Die Störungen liegen weiterhin an der Erreichbarkeit und Performance. Derzeit werden weitere Maßnahmen implementiert und auf die Server aufgespielt. Dieser Vorgang dauert etwas und wir geben um 12:00 Uhr ein nächstes Update zum aktuellen Stand. Wir arbeiten alle mit vollem Fokus und kompletter Mannschaft an der nachhaltigen und schnellen Lösung.

Störung (9:50 Uhr) – Nachdem die technischen Maßnahmen, die wir gestern und heute Nacht ergriffen haben, erfolgreich waren und die Anwender störungsfrei arbeiten konnten, sind leider seit 9:30 Uhr wieder Beeinträchtigungen in der Erreichbarkeit und Geschwindigkeit aufgetreten. Alle Entwickler sind weiter mit Hochdruck dran, die Störungen schnell zu lösen.

Gelöst (18:34 Uhr) – lexoffice ist wieder online und läuft! Die aktuellen Maßnahmen waren erfolgreich. Wir beobachten aber nach wie vor, dass lexoffice nicht in der gewohnten Geschwindigkeit zur Verfügung steht. Die Techniker arbeiten weiterhin mit Hochdruck daran, dass lexoffice wieder stabil erreichbar ist.

Information (17:19 Uhr) – Zur zentralen Information haben wir für Sie nun diese Seite geschaltet unter https://www.lexoffice.de/status – Hier werden wir ab jetzt über den aktuellen System-Status informieren. Nachdem das System kurzzeitig erreichbar war, besteht jetzt erneut die Downtime. Die lexoffice Infrastruktur wird weiter durchleuchtet.

Update (16:49 Uhr) – Leider besteht die technische Störung noch immer. Unser gesamtes Team in Freiburg arbeitet geschlossen und mit höchster Prio weiterhin an der Lösung.

Hotfix (14:45 Uhr) – Aktuell spielen wir einen Hotfix in das System ein. Wir können Ihren Unmut und Ihre Verärgerung verstehen und arbeiten weiterhin an der schnellen Lösung bis lexoffice stabil und ohne weitere Ausfälle für Sie wieder zur Verfügung steht.

Update (14:10 Uhr) – Im Rahmen der Notfall-Analyse konnten die Fehlerursachen eingegrenzt werden. Unsere Entwickler starten gerade einen Lösungsversuch, wir informieren Sie hier wieder über den aktuellen Stand.

Störung (10:30 Uhr) – Aktuell kommt es zu Störungen in der Nutzung und Erreichbarkeit von lexoffice.

System Updates

Über geplante, aktuelle und vergangene System-Updates, neue Funktionen und Erweiterungen von lexoffice informieren wir Sie fortlaufend aktuell in unserer lexoffice Timeline.

> zur lexoffice Timeline