Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Steuerberater.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

Pressestimmen

Was die Fachpresse zu lexoffice und zur Zusammenarbeit schreibt

Zitate aus der Fachpresse

lexoffice, die Plattform für die optimale Zusammenarbeit von Mandant und Steuerberater, wird auch in der Fachpresse diskutiert. Lesen Sie, was die Experten meinen.

Egal, was Sie mit lexoffice vorhaben, die Buchhaltung ist so flexibel, wie Sie es brauchen. So gibt es zum Beispiel umfangreiche Import-Export-Schnittstellen für die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater.

Chip 07/2016, Testsieger

Innovation trifft Benutzerkomfort: lexoffice ist ein innovativer Cloud-Service für Selbstständige und Freiberufler. Testurteil: Sehr gut.

PC Magazin 4/2015, Testsieger

Ausgeglichener Funktionsumfang, hoher Automatisierungsgrad, übersichtliche Darstellung der Finanzen, innovative Funktionen wie mobiler Belegscan.

CHIP 07/2016, S.92 - Testsieger

lexoffice ist ein innovativer Cloud-Service für Selbstständige und Freiberufler, die viel unterwegs sind und flexibel arbeiten wollen. Die vorhandenen Funktionen sind solide umgesetzt, verständlich und einfach zu bedienen.

Business&IT 1/2015, S.68 - Testsieger (sehr gut)

Gute Ideen, eine simple Bedienung und eine gelungene Anbindung an angrenzende Systeme. Es macht Spaß mit LexOffice zu arbeiten. Der Cloud-Dienst ist ein vollwertiger Ersatz zu traditioneller Software und für Einsteiger sowie Existenzgründer bestens geeignet.

PC GO 1/2015, S.61

Aber auch hierzulande erledigt das Buchhaltungsprogramm lexoffice die Buchhaltung schon fast automatisch. Während man den Kunden Rechnungen schreibt oder Rechnungen von Lieferanten erfasst und bezahlt werden, erstellt lexoffice im Hintergrund schon die wichtigsten Buchungen. Auch der Steuerberater ist von Anfang an mit im Boot, da er immer und überall auf die Unternehmensdaten zugreifen kann und ein DATEV-Export möglich ist.

Haufe.de/steuern; 20.03.2018

Das Lexoffice-Steuerberater-Cockpit gibt eine Übersicht der wichtigsten steuerrelevanten Informationen zu allen verbundenen Mandanten. Zu jedem einzelnen davon bietet die Steuer- und Buchhaltungssoftware zudem eine Detailansicht, die sich automatisiert mit den aktuellsten Daten der Mandanten synchronisiert. Steuerberater können damit jederzeit selbstständig auf deren Echtzeitdaten zugreifen und kostenlose Auswertungen und Berichte nutzen.

CloudComputingInsider, 04.07.2017

Egal, ob Barzahlung an der Kasse oder Paypal-Payment im Online-Shop: Alle Daten aus Ladenlokal und Shop werden zentral in VersaCommerce erfasst und automatisch an lexoffice übergeben. Das übersichtliche Gespann macht es leicht, Warenbestand, Zahlungseingänge und Finanzen immer im Blick zu behalten und nimmt den Händlern die Buchhaltung fast vollständig ab.

t3n, 12.04.2017,

Gescannte und digitale Belege lassen sich per Drag-and-Drop übernehmen und werden direkt beim Import kategorisiert. Eine OCR-Funktion hilft, die Rechnungsdaten halbmanuell zu übernehmen. Mit Kassenbuch und Online-Banking ist auch der Punkt Zahlungsverkehr bestens abgedeckt. Zudem ist eine kleine Anlagenverwaltung an Bord. Punkte sammelt LexOffice mit dem Dashboard, das Außenstände, Umsätze, Einnahmen und Ausgaben übersichtlich zusammenfasst.

PC Magazin, 2/2017

Da LexOffice Rechnungsdaten via Texterkennung übernehmen kann, genügen wenige Handgriffe, um die Vorgänge zu verarbeiten. Buchungssatz und Beleg werden gemeinsam gespeichert, was für zusätzliche Transparenz sorgt. Die Buchungsdaten können bei Bedarf an den Steuerberater übermittelt

PC Magazin, 07/2015

Die Online-Lösung von lexoffice bietet zahlreiche praktische Funktionen und erleichtert damit Unternehmern, Freelancern, Freiberuflern oder Gründern, die Übersicht über ihre Finanzdaten zu behalten. Dem Steuerberater zur Prüfung einen eigenen Zugang zu den Daten zur Verfügung stellen und viele Pflichtangaben gegenüber dem Finanzamt deutlich schneller erledigen – mit diesem Programm alles kein Problem.

Netzsieger

lexoffice zeichnet sich durch eine einfache Bedienung und einen schnellen Einstieg mit wenigen Schritten aus. Nach Eingabe von Firmenname, Steuernummer, Umsatzsteuer-ID, Adress- und Kontaktdaten ist man sofort startklar.

MacWelt, 06/2015

Mit Lexoffice betrage die Verarbeitung eines Eingangsbelegs weniger als 20 Sekunden. Dadurch könne sich der Chef viel mehr auf seine Kernarbeit konzentrieren.

Badische Zeitung, 27.07.18

Mit Lexoffice haben Freelancer alle Funktionen in einem Programm, das die gesamte Buchhaltung GoBD-konform abdeckt. Das spart Zeit und Geld am Ende des Geschäftsjahres. Lexoffice ist mit seinen Features außerdem eine gute Ergänzung zu Holvi.

Computerwoche, 08/2018

LexOffice überzeugt mit informativen Auswertungen, eine verständliche Benutzerführung und sinnvolle Eingabehilfen.

PC Magazin, 08/2018

Die Finanz-Software von lexoffice – eine Marke der Haufe Group – hilft Gründern dabei, ihre Buchführung ordnungsgemäß vonstatten zu bringen. Die Software ist GoBD-geprüft, sodass Nutzer immer auf der sicheren Seite sind. Mit lexoffice können Gründer steuerrelevante Daten einfach und zeitnah festschreiben und alle Belege nachvollziehbar aufbewahren – und sich so vor einem Besuch des Finanzamts schützen.

Gründerszene, 21.02.2018