lexoffice für Steuerberater

Die beste Verbindung
zu meinen Mandanten

Überall nutzbar: PC Apple Android Multi-Device

Anmeldung zum Webinar

Die Digitalisierung breitet sich unaufhaltsam in unserem Alltag aus und wird auch alle Bereiche Ihrer Kanzlei betreffen: Vom Mitarbeiter-Recruiting über Ihre Außendarstellung bis hin zur Zusammenarbeit mit dem Mandanten. Im Rahmen unseres kostenlosen Webinars am 23.11.2017 um 13Uhr zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und den Einstieg in die digitale Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten, um mehr Zeit für die persönliche Beratung und Neukundengewinnung zu gewinnen.

Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten. Sie erhalten dann den Zugang zum Webinar per E-Mail.

Sie haben Intersse am Webinar, jedoch keine Zeit am 23.11.? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und wir senden Ihnen im Anschluss die Aufzeichnung des Webinars zu.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Digitalisierung: Endlich verständlich erklärt

Weiterführende Informationen für Sie

Über Digitalisierung und die digitale Transformation wird viel gesprochen. Neue Technologien verändern die grundlegenden Arbeitsabläufe. In wenigen Jahren wird es keine Belege mehr in der jetzigen Form geben. Sie werden zu einem online übermittelten Datensatz zusammenschrumpfen, der nur noch verständlich wird, wenn Sie die erforderliche Software besitzen und bedienen können. Kein Einscannen, kein Ablegen, kein Prüfen, kein Ausdrucken mehr.

Doch die digitale Transformation geht darüber weit hinaus: Viele Tätigkeiten im Bereich der Finanz- und Lohnbuchhaltung werden digitalisiert und automatisch ablaufen. Der Bedarf an Mitarbeitern mit mittlerem Ausbildungsniveau wird sinken. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung die Chance einen stärkeren Fokus auf die Beratung statt auf die Verwaltung zu legen. Dafür gilt es neue Dienstleistungsangebote zu entwickeln und qualifizierte Fachkräfte zu finden bzw. vorhandene Mitarbeiter zu schulen.

Gemeinsam mit verschiedenen Branchen-Experten hat lexoffice sieben Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation aufgestellt, die Sie dabei unterstützen.

lexoffice – der Einstieg in die digitale Zusammenarbeit

lexoffice ist die Online-Buchhaltungslösung von Lexware, die die Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant erleichtert: Ihr Mandant schreibt mit lexoffice rechtssichere Angebote und Rechnungen. Belege werden korrekt und vorkontiert erfasst. Statt Pendelordner hin- und herzuschicken und Belege einzutippen importieren Sie einfach Alles per Mausklick in Ihre Kanzleisoftware. Ihre Prozesse werden so deutlich effizienter und Sie haben mehr Zeit für das Wesentliche: die persönliche Beratung und Neukundengewinnung.

lexoffice für Steuerberater

Immer informiert · Daten und Belege überall verfügbar · Einfach effizient

Informieren Sie Ihre Mandanten über lexoffice

lexoffice vereinfacht die Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten und sorgt somit für Entlastung auf beiden Seiten. Informieren Sie Ihre Mandanten über die vielen Vorteile von lexoffice:

Ihr Mandant kann lexoffice 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Der Test endet automatisch! Keine Kündigung nötig! Kein automatisches Abo.

FAQs

  • Steuerberater
    Wie erscheine ich in der Steuerberatersuche?
    Als registrierter Steuerberater können Sie Ihre Daten in der lexoffice-Steuerberatersuche veröffentlichen und erhalten so qualifizierte Anfragen von Mandanten, die gerne mit Ihnen über lexoffice zusammenarbeiten möchten. Gehen Sie dazu in Ihrem Steuerberaterzugang auf "Mein Profil" und vervollständigen Sie Ihre Kanzleiangaben. Am Ende müssen Sie nur noch der Veröffentlichung Ihrer Angaben zustimmen.
  • Steuerberater
    Welche Vorteile habe ich, wenn mein Mandant mit lexoffice arbeitet?
    • Effizient: Digitale Belege - korrekt erfasst, vorkontiert und für Sie und Ihren Mandanten immer verfügbar
    • Kompatibel: lexoffice bietet viele Exportmöglichkeiten und Schnittstellen zu Ihrer Kanzleisoftware
    • Einfach: lexoffice ist intuitiv und ohne Handbuch bedienbar. Falls Ihr Mandant doch mal eine Frage hat, ist unser lexoffice Support zur Stelle.
    • Sicher: Datenspeicherung in Deutschland auf höchster Sicherheitsstufe
    • Aktuell: lexoffice wird permanent weiterentwickelt, ohne das lästige Updates installiert werden müssen
    • GoBD konform: lexoffice ist GoBD-testiert und schützt Ihre Mandanten
    • Kostenlos: Als Steuerberater nutzen Sie lexoffice gratis
  • Steuerberater
    Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich für den Steuerberaterzugang registriere?
    Mit dem Steuerberaterzugang erhalten Sie eine kostenlose Mandantenverwaltung. Sie können mit 1 Login alle Mandanten verwalten, die mit lexoffice arbeiten. Über die Mandanten-Übersicht können Sie direkt auf die Belege und Buchhaltung Ihrer Mandanten zugreifen. Die Mandantendetailseite zeigt Ihnen die aktuelle Entwicklung Ihres Mandanten an. Bei Problemen können Sie sofort reagieren und proaktive Beratung anbieten. Sie können sich Finanzreport und Auswertungen ansehen oder auf das laufende Buchungsjournal zugreifen, von der Buchung bis zum Belegbild. Übermitteln Sie alle Belege und Daten in Ihre Kanzleisoftware. Genau dann, wenn Sie sie benötigen und immer im richten Format. Sie können sich auch direkt auf die lexoffice Sicht Ihres Mandanten einwählen. Als registrierter Steuerberater können Sie Ihre Daten zudem in der lexoffice-Steuerberatersuche veröffentlichen und erhalten so qualifizierte Anfragen von Mandanten, die gerne mit Ihnen über lexoffice zusammenarbeiten möchten.
  • Steuerberater
    Was kostet mich lexoffice als Steuerberater?
    Als Steuerberater verwenden Sie lexoffice grundsätzlich kostenlos:
    • Der Steuerberaterzugang ist Bestandteil jeder lexoffice Version. Die lexoffice Version wird von Ihrem Mandanten bezahlt.
    • Verwenden Sie den Steuerberaterzugang nicht und übermittelt Ihr Mandant Ihnen Daten und Belege über die lexoffice Exportfunktion, fallen ebenfalls keine Gebühren für Sie an.
  • Steuerberater
    Welche Arbeitsschritte kann mein Mandant mit lexoffice erledigen?
    Die grundlegenden Mandantenfunktionen sind:
    • Rechnungen und Angebote schreiben und versenden
    • Eingangsrechnungen digital erfassen (z.B. E-Mail-Eingangsrechnung hochladen, Rechnung scannen oder die Rechnung mit der lexoffice-App fotografieren und automatisch hochladen), bezahlen und archivieren
    • Texterkennung und Kategorisierung, die manuelle Arbeiten beim Erfassen von Belegen ersparen
    • Eingehende Zahlungen werden automatisch mit offenen Belegen abgeglichen
    • Offene Posten werden aktuell angezeigt
    • Alle Zahlungsein- und ausgänge durch integriertes Online-Banking immer im Blick
    Egal, ob Ihre Mandanten nur Belege an Sie übergeben möchten oder Selbstbucher sind: lexoffice ist in verschiedenen Versionen erhältlich und deshalb für alle Selbstständige, Existenzgründer und Kleinunternehmer passend. In höheren Produktversionen für Selbstbucher können Ihre Mandanten zusätzlich u.a.: Umsatzsteuer-Voranmeldung, Abschreibungen, elstern und GuV und EÜR.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie auch auf unserer Kontaktseite

Zur Steuerberater-Kontaktseite

Das sagen unsere Kunden

» lexoffice erleichtert mir das Schreiben von Rechnungen enorm. Dass man vom Backend aus sämtliche Dokumente per E-Mail verschicken kann, ist ein weiterer Faktor, der mich überzeugt hat. Auch mein Steuerberater war sehr angetan – vor allem, weil der Datev-Export auch seine Arbeit sehr erleichtert.Keno Hellmann, Musiker, Autor und Entrepreneur
» Am meisten schätze ich an lexoffice die einfache Handhabung und übersichtliche Oberfläche. Klasse – kein langes Einlesen oder Einarbeiten. Einfach loslegen und anwenden. Wenn ich zunächst Stunden benötige, um die Anleitung durchzulesen, bin ich schon „leicht“ genervt. Ich will gleich loslegen können.Daniela Schuh, Inhaberin Werbeagentur Splendid Marketing
» Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert.Markus Schmetz, Steuerberater
» Da ich immer auf Knopfdruck wissen will, wie es um meine Firma steht und was noch zu tun ist, bin ich bei lexoffice gelandet.Marco Steinert, Gründer und CEO von www.netzdenker.com
» Also ich kann lexoffice wirklich und von Herzen empfehlen und das tue ich auch! Es ist leicht zu verstehen, übersichtlich gestaltet und es erleichtert den Arbeitsalltag enorm. Ich habe in Bezug auf meine Buchhaltung eine enorme Zeitersparnis und dabei doch ein geordnetes Ergebnis!Lisa Hafeneger, Fotografin