Zukunftswerkstatt 2020

Neue Arbeitsformen durch Corona-Pandemie
Was hat sich verändert? Was hat sich bewährt? Welche
Herausforderungen ergeben sich für die #Zukunftskanzlei?

25. November 2020

Kanzlei der Zukunft – eine Initiative von   Zukunftswerkstatt 2020

    Zukunft heute gestalten

    Mit der Initiative „Kanzlei der Zukunft“ sind wir vor 2 Jahren gestartet, ein Zukunftsbild für die Branche zu entwickeln: kreativ – interaktiv – datengestützt. Auf Basis mehrerer Workshops und der Methode Workforce Evolution® veröffentlichten wir Anfang 2020 die ersten Ergebnisse in der Studie #Zukunftskanzlei 2025. Und dann kam Corona und beschleunigte die Entwicklung: Vieles von dem, was wir für 2025 prognostiziert haben, ist bereits heute Realität. Wir haben viele neue Erfahrungen gesammelt und gleichzeitig neue Herausforderungen erkannt.

      Zukunftswerkstatt 2020

      Corona hat die Arbeitsorganisation bei vielen Kanzleien und Mandanten deutlich verändert, insbesondere was Homeoffice, Kommunikation mit Kunden und unter Mitarbeitern und die Arbeitsinstrumente angeht. Das zeigen auch unsere aktuelle Befragungsergebnisse.

      Was haben wir daraus gelernt? Was hat sich bewährt? Welche Probleme sind offensichtlich geworden? Dazu möchten wir uns mit Steuerberater und Branchenexperten austauschen und neue Ideen entwickeln.

      Zukunftswerkstatt 2020
      Zukunftswerkstatt 2020

        Was machen wir?

        Es wird diskutiert, innoviert, produziert und präsentiert! Entwickle gemeinsam mit anderen Steuerberatern und Kanzleimitarbeitern Ideen und konkrete Lösungsansätzen zu den Herausforderungen der kommenden Monate.

        Dazu verbringen wir einen halben Tag in virtuellen Workshopräumen. Steuere deinen persönlichen Avatar durch die 3D Welt von Tricat Spaces. Wir diskutieren im Plenum, arbeiten in Kleingruppen – und vergessen dabei vielleicht fast, dass wir uns Corona-bedingt nicht persönlich treffen.

          Wen suchen wir?

          Du bist Steuerberater oder Kanzleimitarbeiter und hast Lust dich mit der Zukunft deiner Branche auseinanderzusetzten?

          Du liebst und lebst neue Technologien, bist offen für Innovationen und bringst deine Ideen gerne in ein Team ein?

          Du bist bereit dich voll und ganz auf einen Workshop in der 3D-Welt einzulassen?

          Dann bewirbt dich jetzt für einen der 20 freien Teilnehmerplätze der Zukunftswerkstatt 2020!

          Zukunftswerkstatt 2020

          Unsere Innovationsexperten

          Zukunftswerkstatt 2020

            Warum solltest du dabei sein?

            Arbeite als Futurist und

            • erhalte Impulse zu Zukunftstrends
            • vernetzte dich mit anderen digital-affinen Kollegen
            • arbeite losgelöst vom Alltagsstress an deiner Zukunft
            • lass dich von der außergewöhnlichen Arbeitsumgebung inspirieren
            • erhalte ein Zertifikat der Haufe Group

              Was erwartet mich?

              Dich erwartet ein interaktiver Workshop und:

              • Kein Seminar zur Digitalisierung
              • Keine Frontal-Veranstaltung
              • Keine lexoffice-Schulung

              Wir sorgen für den Rahmen, um gemeinsam mit euch neue Ideen zu entwickeln. Die Ergebnisse sind durch euren Input und Motivation geprägt.

              Zukunftswerkstatt 2020

                Warum mein Mitarbeiter?

                Jeder Arbeitgeber, der einen Mitarbeiter für die Veranstaltung freistellt, profitiert durch:

                • Ein Zertifikat der Haufe Group „Förderer der Initiative Kanzlei der Zukunft“
                • Das Förderer Logo für die eigene Website
                • Die zusammengefassten Ergebnisse zur freien Verfügung

                Und vor allem aber: Inspirierte Mitarbeiter!

                Zukunftswerkstatt 2020

                  Zukunft sehen und gestalten

                  „Planspiel Zukunft“ ist bereits unsere dritte Veranstaltung zum Thema „Kanzlei der Zukunft“. Nach einer Zukunftswerkstatt in Düsseldorf  2018 – einem Tag voll inspirierendem Austausch und ersten konkreten Ideen luden wir vor einem Jahr zu einem zweitägigen Workshop in die Zeche Zollverein in Essen. Mit dabei waren Steuerberatern, Kanzleimitarbeiter, Branchenexperten und Studenten.