lexoffice Geschäftskonto
für Freiberufler:innen

Jetzt Geschäftskonto eröffnen

Das lexoffice Ge­schäfts­kon­to online eröffnen
Linienmuster

Freiberufler:innen sind Selbstständige. Und als solche sollten sie ein eigenes Geschäftskonto haben, mit dem sie die geschäftlichen Einnahmen von den privaten trennen können. Das lexoffice Geschäftskonto für Freiberufler:innen und Selbstständige ist ein Angebot, das mit zahlreichen Funktionen einen Zugewinn für alle Unternehmer:innen darstellt.

Geschäftskonto mit Buchhaltung - so werden Transaktionen und Belege perfekt synchronisiert

Das Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltung

Die Buchhaltung ist ein großer Zeitfresser. Vor allem, wenn man als Freiberufler:in in die Selbstständigkeit einsteigt und sich zu Beginn um alles allein kümmern will oder muss. Sich zurechtzufinden und eine fehlerfreie Buchhaltung kann unter Umständen ein wenig Eingewöhnung erfordern.

Mit dem lexoffice Geschäftskonto bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Finanzen direkt mit der Buchhaltung zu verbinden. Eine automatische Verbindung zwischen Konto und der lexoffice Buchhaltungssoftware nimmt Ihnen viel Arbeit ab.

Geschäftskonto mit Datev Schnittstelle

DATEV-Anbindung und Cloud-Service

Die Steuererklärung ist für viele Menschen jedes Jahr eine neue Herausforderung, die sie einfach nur hinter sich bringen wollen. Als Freiberufler:in werden die Steuern unter Umständen noch ein wenig komplexer. Schließlich müssen auch auf Einnahmen aus der Selbstständigkeit Steuern gezahlt werden.

Das lexoffice Geschäftskonto verfügt über eine DATEV-Schnittstelle. Die meisten Steuerberatungen arbeiten mit DATEV, wodurch die Kommunikation mit Mandant:innen und der Versand von Dokumenten einfacher wird.

Über die DATEV-Schnittstelle können die wichtigen Daten für die Steuern direkt an die Steuerkanzlei gesendet werden. Durch den Cloud-Service wird alles sicher gespeichert und kann nicht in falsche Hände geraten.

Die Visa Business Karte des lexoffice Geschäftskonto

Inklusive Debitkarte und Sicherheitssystem

Bei dem lexoffice Geschäftskonto handelt es sich um ein Girokonto. Es beinhaltet eine Debitkarte von Visa, mit der an jedem Geldautomaten Geld abgehoben werden kann. Auch die Kartenzahlung in Geschäften ist mit der Visa Business Debitkarte problemlos möglich.

Die Sicherheit aller Daten ist mit dem lexoffice Geschäftskonto garantiert. Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Solaris SE, ist das lexoffice Geschäftskonto und alle Daten darauf oder damit im Zusammenhang stehend bestens gesichert. Die Solaris SE ist an die höchsten Sicherheitsstandards gebunden und setzt diese dementsprechend auch für das lexoffice Geschäftskonto um.

Unbegrenzte Überweisungen

Für den Zahlungsverkehr mit dem lexoffice Geschäftskonto stehen ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung:

  • unbegrenzte Anzahl an Überweisungen
  • Terminüberweisungen
  • Echtzeitüberweisungen
  • Sammelüberweisungen
  • Anlegen und Verwalten von Daueraufträgen
  • Hinterlegung von SEPA-Firmenlastschriftmandaten
  • Geldtransfer per QR Code oder Überweisung
  • Google Pay
  • Apple Pay

Geschäftskonto eröffnen

Einfache Verwaltung

Die Verwaltung des lexoffice Geschäftskontos ist denkbar einfach. Die Menüpunkte in Ihrem lexoffice Dashboard sind übersichtlich angeordnet und alle Funktionen schnell erreichbar.

Auch die Verwaltung der Debitkarte geht über wenige Klicks vonstatten. Haben Sie Ihre Karte verloren und wollen diese sperren? Kein Problem. Auch eine vorübergehende Sperrung und spätere Reaktivierung ist problemlos möglich.

Push Benachrichtigungen bei Zahlungen

Das lexoffice Geschäftskonto informiert Sie auf Wunsch umgehend, wenn es eine Bewegung auf dem Konto gibt. Durch Push Nachrichten bleiben Sie so auf dem Laufenden.

Diese Push Benachrichtigungen helfen Ihnen dabei, auch selbst getätigte Zahlungen direkt per Beleg einzuscannen und zuzuordnen. So vergessen Sie keinen Aspekt der Buchhaltung und behalten immer den Überblick.

Echtzeitsynchronisation von überall aus

Das lexoffice Geschäftskonto ist ein Online-Konto und wird dementsprechend ausschließlich online verwaltet. Das können Sie sowohl an einem Desktop-PC machen als auch über die App auf einem mobilen Endgerät.

Egal, von wo aus Sie Ihr Konto verwalten, die Vorgänge werden stets in Echtzeit synchronisiert. Dadurch bleiben immer alle Daten aktuell.

Das kostet ein Gschäftskonto für Freiberufler:innen

Das lexoffice Geschäftskonto für Freiberufler:innen gibt es ab 9,90 Euro.

Eine Übersicht über die Funktionen und Preise finden Sie hier

Das Geschäftskonto ist immer nur in Verbindung mit einer lexoffice Version nutzbar. Hier finden Sie die aktuellen Preise für lexoffice.

Geschäftskonto eröffnen online - in nur 10 Minuten erledigt

Geschäftskonto für Freiberufler:innen eröffnen (Schritte)

In wenigen Schritten zu Ihrem UG-Geschäftskonto von lexoffice

  1. Registrierung vornehmen – Tragen Sie die notwendigen Informationen über Ihr Unternehmen für die Registrierung ein und bestätigen Sie diese.
  2. Videoidentifizierung vornehmen – Schließen Sie die Registrierung über eine circa fünfminütige Videoidentifizierung ab. Halten Sie dafür Ihren Personalausweis oder Reisepass und ein mobiles Gerät für die SMS-Bestätigung bereit.

Eröffnen Sie direkt ein Geschäftskonto für Ihren Freiberuf

Sorgen Sie dafür, dass Ihre beruflichen und Ihre privaten Zahlungen strikt getrennt werden. Eröffnen Sie direkt ein Geschäftskonto bei lexoffice und profitieren Sie von allen genannten Funktionen und weiteren, die noch kommen werden.

Geschäftskonto eröffnen

Warum jeden Tag Selbst­stän­di­ge das lexoffice Geschäftskonto nutzen …

Über 200.000 Kund:innen und 50.000 Steuerberater:innen nutzen bereits lexoffice.

Thomas Hartmann ist zufrieden mit dem neuen lexoffice Geschäftskonto

Das lexoffice Geschäftskonto rockt! Ich sehe live Zahlungen und spare mir Zeit, da alles an einem Ort ist. Die Verwaltung läuft komplett über einen Log-in bei lexoffice. Das gibt mir Sicherheit, nichts in der Buchhaltung zu übersehen. So kann ich mich auf meine kreativen Videoprojekte konzentrieren.

Thomas Hartmann, TomTuT.de Content Creator

Einfacher geht Buchhaltung nun wirklich nicht:

Ich bezahle mit der Karte von meinem lexoffice Geschäftskonto, bekomme sofort eine Push-Nachricht auf mein Handy, kann direkt den Beleg scannen und zuordnen.

Die perfekte Synergie von Bank und Buchhaltung!

Valerie Wagner, Home Staging Inhaberin

Früher musste ich die Umsätze händisch per CSV-Import in mein lexoffice bringen. Das war nervig+zeitraubend!

Mit dem Geschäftskonto sind die ab jetzt automatisch in lexoffice vorhanden und werden sogar mit dem passenden Buchungsvorschlag versehen.

Einfach nur grandios – da bleibt mir mehr Zeit zum Kaffee trinken.

Jan Peschek, KreativBomber Inhaber

Wieso ich ein lexoffice Geschäftskonto habe? Nun, weil es mir die Freiheit gibt, die für mich zum Freelancer-Lebensgefühl dazu gehört.

Nämlich überall mobil Buchhaltung und Banking zu machen, statt immer nur im Büro am Laptop.

Dagmar Gerigk, Vamos! Leadership Coaching Inhaberin

Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Geschäftskonto für die UG.

Kontaktieren Sie uns

Ist ein Geschäftskonto für Freiberufler:innen und Selbstständige Pflicht?

Eine Pflicht zur Eröffnung eines Geschäftskontos für Freiberufler:innen und Selbstständige besteht nicht. Es ist aber sinnvoll, die geschäftlichen Transaktionen von den privaten zu trennen. Dadurch wird die Buchhaltung erleichtert und alle Einnahmen und Ausgaben sind für die Steuererklärung geordnet. Das verhindert eine Vermischung der Beträge und somit Fehler, die zu Problemen mit dem Finanzamt führen können.

Das ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Durch die Vermischung der privaten und geschäftlichen Einnahmen und Ausgaben erschwert sich die Buchhaltung und auch die Erstellung der Steuererklärung, da private und geschäftliche Transaktionen dafür getrennt behandelt werden müssen.

Die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos geht schnell und unkompliziert. Die Registrierung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und die anschließende Bearbeitung dauert höchstens zwei Werktage. Anschließend steht Ihnen Ihr neues lexoffice Geschäftskonto vollumfänglich zur Verfügung.

Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder anderen Identitätsnachweis für die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos.

Darüber hinaus benötigen Sie ausschließlich ein Gerät mit Mikrofon und Kamera für das Video-Ident-Verfahren und ein Handy, auf dem Sie die Bestätigungs-SMS empfangen können.

Der wichtigste Punkt für Freiberufler:innen und Selbstständige bei der Wahl des Geschäftskontos sind die Kosten. Das lexoffice Geschäftskonto bietet günstige Angebote und keine versteckten Gebühren. Alle Kosten sind transparent.

Außerdem sollten die Zusatzfunktionen beachtet werden. Die integrierte Buchhaltung übernimmt einige Aufgaben automatisch und erleichtert so die korrekte Buchführung. Das nimmt Freiberufler:innen und Selbstständigen viel Arbeit ab und spart Zeit, die Sie in Ihre Projekte stecken können.

Die Funktionen für Überweisungen und andere Transaktionen sind ebenfalls ein großer Vorteil bei der Wahl des Geschäftskontos für Freiberufler:innen und Selbstständige.

Überblick über alle Funktionen des lexoffice Geschäftskontos

Wichtig sind die einfache Handhabung bei Überweisungen und der Einrichtung von Daueraufträgen. Das lexoffice Geschäftskonto macht diese Funktionen so simpel wie möglich. Mit nur wenigen Klicks sind alle Aufträge eingerichtet und Überweisungen getätigt.

Die integrierte Buchhaltung ist ebenfalls eine wichtige Funktion, die viel Arbeit in Form von Sortierung, Zuordnung und Ablage übernimmt, die Zeit kostet. Diese Zeit sollten Freiberufler:innen und Selbstständige lieber in Ihre Projekte stecken. Mit dem lexoffice Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltung ist das möglich.

Ausgezeichnet durch eKomi

lexoffice erhält bei eKomi 2041 Bewertungen mit 4.9 Sternen (von 1 bis 5).

Sie sind Einzelunternehmer:in oder Freiberufler:in? Dann können Sie jetzt sofort Ihr neues Geschäftskonto online eröffnen.

Jetzt eröffnen

Sie sind Gesellschafter in einer GmbH, UG, GbR oder anderen Form der Kapital- bzw. Personengesellschaft? Dann können Sie sich hier vormerken – das lexoffice Geschäftskonto gibt es für Sie ab dem Frühjahr 2024.

Jetzt vormerken

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

lxlp