Umsatzsteuervoranmeldung

Kinderleicht Umsatzsteuerzahllast berechnen und elstern

Umsatzsteuervoranmeldung selbst erstellen und elstern

Die meisten Kleinunternehmer müssen monatlich oder vierteljährlich ihre Umsatzsteuerzahllast berechnen und über das ELSTER Modul eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt abgeben – auch als elstern der UST-Voranmeldung bekannt. Mit lexoffice haben Sie in Sekundenschnelle alle notwendigen Daten und können diese direkt übermitteln. Mit einem Klick berechnen Sie die Umsatzsteuerzahllast für den relevanten Betrachtungszeitraum und übertragen dann die Daten ganz einfach und bequem über die in lexoffice integrierte Elster-Schnittstelle an Ihr Finanzamt. Ab sofort einfacher und schneller Ihre Umsatzsteuervoranmeldung mit lexoffice erstellen!

Zu früh ge-elstert oder einen Fehler gemacht?

lexoffice bietet Ihnen einen perfekten Überblick über Ihre an das Finanzamt übermittelten Daten. Dank der Elster-Chronik sehen Sie immer welche Umsatzsteuervoranmeldung bereits übermittelt wurde und ob die Übermittlung auch erfolgreich war. Auch Korrekturen sind für lexoffice kein Problem: Sie haben die Umsatzsteuer-Voranmeldung bereits übermittelt und bekommen noch eine Zahlung rein oder haben einen Beleg übersehen? Mit lexoffice besteht kein Grund zur Panik. Alle Belege und Zahlungen, die Ihre abgegebene Umsatzsteuervoranmeldung im Nachhinein verändern, zeigt Ihnen lexoffice an und mit wenigen Klicks haben Sie die eine Korrektur an das Finanzamt übermittelt. Einfacher kann eine Online Buchhaltungssoftware nicht sein.

Soll- oder Ist-Versteuerung

Als umsatzsteuerpflichtiger Kleinunternehmer können Sie bei der Besteuerungsart wählen, ob für Sie die Ist-Versteuerung oder eher die Soll-Versteuerung geeignet ist. Die Art der Besteuerung ist relevant für die Ermittlung der Umsatzsteuerzahllast und schlussendlich der Umsatzsteuervoranmeldung durch lexoffice über ELSTER an das Finanzamt. Mit lexoffice ist das kinderleicht – eine Einstellung genügt: Einmal ausgewählt, rechnet lexoffice die Umsatzsteuerzahllast immer pünktlich und exakt dem richtigen Zeitraum zu. So werden lästige Fehler und Ärger vermieden.

Mit einem Klick für den Steuerberater drucken oder exportieren

Übermitteln Sie mit lexoffice all Ihre Daten, Rechnungen und Belege termingerecht zu Ihrem Steuerberater. Auch die automatisch errechnete Umsatzsteuerzahllast bzw. die abgegebene Umsatzsteuervoranmeldung können Sie mit lexoffice exportieren und zur Weiterbearbeitung an Ihren Steuerberater senden. Hierzu wird das für Ihren Steuerberater gängige DATEV-Format verwendet.

Besser miteinander arbeiten

Mit Ihren Kollegen:

Ob Ihre Kollegen oder Ihre Buchhaltung – bei lexoffice können Sie mit einem Klick neue kostenlose Benutzer anlegen. So können Sie von überall aus gemeinsam an einer Rechnung online schreiben und zusammenarbeiten.

Mit Ihrem Steuerberater:

Dank dem integrierten DATEV-Export und dem Rechnungsein- & -ausgangsbuch arbeiten Sie künftig ideal mit Ihrem Steuerberater zusammen.

Jetzt lexoffice nutzen und Ihre Buchhaltung automatisieren

Ohne Installation · Online immer erreichbar · Keine Mindestvertragslaufzeit