Angebote schreiben

Mit Pep, individuell und Auftrag-Turbo

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

Ansprechende Angebote schreiben

Wussten Sie, dass Angebote besser ankommen, wenn sie überraschend frisch sind? Bestimmt. lexoffice bietet Ihnen deshalb die Möglichkeit ansprechende Angebote zu schreiben und innovativ an die Frau oder an den Mann zu bringen. Überzeugen Sie Ihre Kunden mit Hilfe von lexoffice.

Mit Pep und Abwechslung

Innovativ senden Sie Ihr Angebot per Link. Interessiert klickt Ihr Kunde darauf und gelangt zum Kundencenter. Perfekt visualisiert steht Ihr Angebot zur Ansicht bereit – passend skaliert auch für das Smartphone-Display.

Komfortabel kann Ihr Kunden auf „Angebot annehmen“ klicken, um zu bestätigen. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail und können alles Weitere in die Wege leiten.

Sie senden Ihre Angebote lieber klassisch gedruckt oder als PDF? lexoffice stellt beide Varianten zur Verfügung.

Individuell Angebote schreiben – Chancen erhöhen

Mit lexoffice können Sie individuell auf Ihre Kunden eingehen.

Alternativpositionen – das Mittel der Wahl, um Kunden eine Auswahlmöglichkeit zwischen ähnlichen Positionen zu geben. Das macht Ihr Angebot interessant.

Freitextpositionen – Mit freien Textzeilen geben Sie Ihrem Angebot eine persönliche Note. So lassen sich frei formulierte Zwischentitel, Beschreibungen oder Empfehlungen übersichtlich einfügen.

Optionale Positionen – Damit bieten Sie Kunden zusätzliche Produkte oder Dienstleistungen, die zwar nicht direkt angefragt, jedoch attraktiv sein könnten. Sie sind übersichtlich markiert und erhöhen die Gesamtsumme nicht.

lexoffice Kundencenter Positionsauswahl

Letztlich kommt es auf die Zahlen an

Mit lexoffice sind alle Zahlen sauber ausgewiesen, wenn Sie Angebote schreiben. So wie es rechtlich gefordert ist. Die Software errechnet automatisch den Gesamtbetrag.

Ihre eigenen Konfigurationen wie Zahlungsbedingungen, Brutto-/Nettofunktion, evtl. Rabatte oder Skonti, Kundenkontakte, alle Produkte und Leistungen inkl. Preise sowie AGB lassen sich fest hinterlegen, sodass sie als Auto-fill bereitstehen. Als Wechsler nehmen Sie Angebots-Daten einfach per Datenimport mit.

Dürfen wir Ihnen auch ein Angebot machen?

Gerne stellen wir Ihnen einen kostenlosen Demo-Zugang bereit. Damit können Sie 30 Tage lang Angebote schreiben und die weiteren Funktionen unserer Software unverbindlich testen. Als Tester profitieren Sie ebenfalls vom kostenlosen Anwender-Support. Der Testzeitraum läuft automatisch aus, eine Kündigung ist nicht nötig. Eine E-Mail-Adresse genügt, um den Test zu starten.

Wir freuen uns, Sie als Tester zu begrüßen.

Zum kostenlosen Demo-Zugang ›

FAQs

  • Angebote schreiben
    Kann ich mein eigenes Briefpapier verwenden und mit lexoffice Angebote schreiben?
    Ja, Sie können Ihr eigenes Briefpapier verwenden, wenn Sie mit lexoffice Angebote schreiben. Bearbeiten Sie dafür unsere Vorlage frei nach Ihren Wünschen, speichern Sie es als PDF und laden Sie es anschließend einfach über unseren Briefpapier-Upload hoch. So erhält jedes Dokument Ihr Design, wenn Sie Angebote schreiben.
  • Angebote schreiben
    Kann ich das Layout anpassen beim Angebote schreiben?
    lexoffice bietet einen Layout-Designer. Damit können Sie Angebote schreiben, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig: Logo, Briefpapier, Schriftart, Tabellen, Fußzeile und viel mehr. In der Druck-Vorschau sehen Sie, wie sich jede Veränderung auf Ihr Layout auswirkt.
  • Häufig gestellte Fragen
    Auf welchen Geräten kann lexoffice genutzt werden?
    Keine Installation, kein Handbuch – eine aktive Internetverbindung, ein aktueller Browser und PC, Mac oder Notebook genügen. Mit lexoffice haben Sie Ihre Buchhaltung automatisch immer mit dabei! Mit der lexoffice App für Apple iOS (z.B. iPhone, iPad) oder für Android haben Sie auch von unterwegs alles im Griff. Auch wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Steuerberater im Programm arbeiten wollen, können Sie dies jederzeit tun.
  • Kunden-Center
    Muss sich mein Kunde in lexoffice registrieren, um meine Angebote digital anzunehmen?
    Nein, Ihr Kunde muss sich nicht registrieren., um Ihre Angebote digital anzunehmen. Für zusätzliche Sicherheit muss Ihr Kunde beim Aufruf des Belegs seine Postleitzahl eingeben (so weit in den Kontaktdaten hinterlegt) - quasi als Kundenlogin. Nach erfolgreicher Eingabe kann er das Angebot oder die Rechnung einsehen bzw. Angebote digital zusagen.
  • Kunden-Center
    Entstehen für mich oder meine Kunden Zusatzkosten, wenn ich das Kunden-Center nutze?
    Nein, es entstehen für Sie keinerlei Zusatzkosten, wenn Sie das Kunden-Center nutzen, selbstverständlich auch nicht für Ihre Kunden.

Ihre Vorteile mit lexoffice

Das sagen die Kunden über lexoffice

» lexoffice ist als Rechnungsprogramm für viele meiner Kunden hervorragend geeignet. Man spart Zeit, Nerven und Geld.Michael Taheri, Liwo GmbH
» lexoffice spart uns durch den automatischen Zahlungsabgleich jede Menge Zeit. Außerdem beruhigt es mich als Geschäftsführer natürlich jederzeit alle wichtigen Kennzahlen im Blick zu haben und das vor Allem mobil.Simon Tüchelmann, Co-Founder & CEO von kreatize.com
» Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert.Markus Schmetz, Steuerberater

Welche Vorteile bietet eine Buchhaltungssoftware wie lexoffice?

Verabschieden Sie sich von Aktenordnern, Beleg-Chaos und Papierkram! lexoffice ist eine Buchhaltungssoftware, die Ihren Buchhaltungsaufwand auf ein Mindestmaß reduziert.

  • Einfache Bedienung: Mit lexoffice müssen Sie kein Buchhaltungsprofi sein. Alle Funktionen sind intuitiv bedienbar. Die wichtigsten Buchungsaufgaben erledigen sich damit ganz automatisch.
  • Effektives Arbeiten: Sie können mit nur wenigen Klicks Angebote online schreiben sowie Rechnungen oder Mahnungen erstellen und vermeiden so Tippfehler und Zahlendreher. Einfach Kunde und Leistung auswählen – fertig!
  • Alles im Blick: Mit der Buchhaltungssoftware haben Sie alle Einnahmen und Ausgaben im Blick, kennen Ihre tagesaktuellen Kontostände und sehen, welche Rechnungen noch offen sind. So können Sie Ihr Unternehmen effektiv steuern.
  • Steuerberater an Bord: Gewähren Sie Ihrem Steuerberater Zugang zu Ihrer Buchhaltungssoftware. So kann er direkt auf alle Daten zugreifen und Sie optimal unterstützen. Das spart Ihnen den lästigen Austausch von Pendelordnern.
  • Mobil arbeiten: Die webbasierte Cloud-Lösung ist immer und überall online verfügbar. Sie müssen die Buchhaltungssoftware nicht erst installieren, sondern loggen sich einfach über Ihren Browser ein.