Rechnungsvorlage

Linienmuster
Breadcrumb-Navigation

Sie suchen eine kostenlose Rechnungsvorlage oder eine Musterrechnung? Dann sind Sie hier richtig. Unsere Vorlagen sind nicht nur kostenlos, sondern auch flexibel anpassbar. Laden Sie sich einfach und schnell die passende Rechnungsvorlage herunter.

Unsere Vorlagen beinhalten alle Pflichtangaben ganz bequem für Sie zum Ausfüllen. Damit Sie Ihren passenden Rechnungsvordruck finden, haben wir die Vorlagen in Kategorien aufgeteilt.

Rechtssicher statt Vorlage

Professionelle Rechnungen in Ihrem Layout mit nur wenigen Klicks mit lexoffice erstellen.

  • 30 Tage kostenlos testen.
  • Der Test endet automatisch.
  • Kostenloser Support.

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

Abbildung einer Rechnungsvorlage aus dem lexoffice Rechnungsprogramm

Rechnungsvorlage mit Umsatzsteuer

Unternehmer, die umsatzsteuerpflichtig sind, müssen die Umsatzsteuer (USt) in ihren Rechnungen ausweisen. Die Umsatzsteuer ist in unseren Vorlagen bereits neben den nötigen Pflichtangaben enthalten.

Rechnungsvorlage mit USt kostenlos herunterladen

Rechnungsvorlage ohne Umsatzsteuer

Rechnungsvorlage ohne Umsatzsteuer

Kleinunternehmer:innen, Freelancer:innen und ähnliche Selbstständige, die durch die Kleinunternehmerregelung (§19 UStG) von der Umsatzsteuer befreit sind, weisen in ihren Rechnungen keinen Umsatzsteuersatz und -betrag aus. Notwendig ist ein Hinweis, dass eine USt-Befreiung vorliegt. Dieser ist in der Vorlage zum Rechnung schreiben bereits enthalten.

Rechnungsvorlage ohne USt kostenlos herunterladen

Rechnungsvorlage für Kleinstbeträge

Rechnungsvorlage für Kleinstbeträge

Bei sogenannten Kleinstbeträgen bis 250 € können Unternehmer:innen bei ihrer Rechnung auf bestimmte Angaben verzichten. Achten Sie auf die folgenden Punkte beim Erstellen einer Kleinbetragsrechnung:

  • Name und Anschrift des Rechnungs Schreibenden und dem:der -empfänger:in sowie das Rechnungsdatum müssen auf der Rechnung zu finden sein.
  • Das Liefer- bzw. Leistungsdatum entfällt. Die Rechnungsvorlage ist daran angepasst.
  • Der Rechnungsbetrag muss nicht ausführlich aufgesplittet sein. Wichtig ist, dass der korrekte Nettobetrag angegeben wird.

Info: Bei Kleinbetragsrechnungen in das EU-Ausland gelten andere Regelungen. Diese Regelungen sind in den Mustern nicht enthalten.

Rechnungsvorlage für Klinstbeträge kostenlos herunterladen

Wichtig: Denken Sie daran, die Rechnungsnummer für jede Rechnung manuell anzupassen.

Wenn Sie Rechnungen online erstellen möchten, sind unsere Rechnungsmuster zwar praktisch, noch praktischer ist es aber, …

  • … wenn Sie für zukünftige Rechnungen nicht immer wieder manuell die Kontaktdaten Ihrer Kund:innen sowie die Informationen zu Ihren Produkten & Services einfügen müssen.
  • … wenn Sie dank automatischem Zahlungsabgleich immer sehen, welche Rechnungen beglichen sind und bei überfälligen Rechnungen mit einem Klick eine Mahnung erstellen können.
  • … wenn Sie Lieblingskunden einfach einen Gesamtrabatt auf Ihre Rechnung gewähren können oder bei wiederkehrenden Leistungen automatisch Serienrechnungen verschicken können.
  • … wenn Rechnungen automatisch GoBD konform und rechtssicher archiviert sind.
Linienmuster
lexoffice Buchhaltungssoftware mit Auszeichnungen für PC und Smartphone

#Praxistipp
für Selbstständige

Die Buchhaltungssoftware für Selbstständige
ohne Buchhaltungskenntnisse

  • Angebote und Rechnungen in 2 Minuten schreiben
  • Belege einfach und rechtssicher sammeln
  • Zeit sparen mit automatisierten Buchhaltungsprozessen
  • Zugriff immer und überall per Web, App & unterwegs
  • Zusammenarbeit mit Steuerkanzlei digitalisieren

Jetzt lexoffice 30 Tage kostenlos testen
Nur E-Mail-Adresse notwendig – endet automatisch

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

Wissenswertes rund um unsere digitale Musterrechnung erfahren Sie hier

Rechnungsvorlage nutzen und rechtssicher handeln

Auch wenn Sie sich als Kleinunternehmer:innen oder Freelancer:innen am liebsten ausschließlich auf Ihr Kerngeschäft und die damit verbundenen Umsätze konzentrieren möchten – Bürokratie ist unverzichtbar. Rund um einen Auftrag gibt es eine Menge an Dokumenten, die es zu erstellen gilt. Typische Beispiele sind Angebot und AuftragsbestätigungLieferschein und Rechnung.

Die Rechnung hat dabei eine ganz besondere Bedeutung: Sie ist nicht nur betriebswirtschaftlich, sondern auch steuerrechtlich von Relevanz. Fehlerquellen sollten demnach unbedingt vermieden werden. Bei Fehlern oder fehlenden Angaben wird die Rechnung vom Finanzamt nicht als gültig anerkannt.. Wenn Sie unsere Rechnungsvorlagen nutzen, ist das unkompliziert umsetzbar.

Mit seriösen Rechnungen einen idealen Eindruck vermitteln

Die Rechnung als wichtige Visitenkarte beim ersten Auftrag unterstreicht Ihre Seriosität und Professionalität. Deshalb sollte eine Rechnung unbedingt richtig erstellt sein: Eine clevere Option dafür ist , als Kleinunternehmer:in bzw. Freelancer:in unsere Musterrechnung herunterzuladen und individuell zu gestalten. Sie enthält alle Elemente, die eine GOBD-konforme Rechnung haben muss.

Mit Muster Rechnung erstellen: Wie funktioniert das?

Die Rechnungsvorlage ist mit allen wichtigen Elementen ausgestattet. Wer eine individuelle und damit besonders professionelle Rechnung schreiben will, kann diese Musterrechnung selbstverständlich anpassen und ergänzen.

Info: Rechtssicherheit bei Rechnungen und das Vermeiden von Fehlern durch Copy & Paste kann nur mit einer Buchhaltungssoftware gewährleistet werden. Auch für Kleinunternehmer:innen oder Freelancer:innen lohnt sich eine Buchhaltungssoftware: Sie bietet rund um den Jahresabschluss ihres Betriebs und für die damit verbundene Steuererklärung eine unverzichtbare Basis.

Welches Format ist für Ihre Rechnung das Richtige?

Der Download der Rechnungsvorlage ist per Mausklick unkompliziert erledigt. Für die Nutzung des Templates haben Sie die Wahl zwischen den Formaten Excel, Word und PDF zum Ausfüllen. Es ist reine Geschmackssache, welches Format Sie wählen. Probieren Sie es gern aus und schauen Sie, ob Sie Ihre Rechnung in Excel erstellen oder lieber mit einer Word Vorlage arbeiten. Die Rechnung muss am Ende aber den Ansprüchen der GoBD genügen.

GoBD beachten – ist das Rechnung schreiben mit Word oder Excel erlaubt?

Achten Sie bei der Erstellung Ihrer Rechnungen darauf, dass diese GoBD-konform sein müssen. GoBD steht für: „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. Das heißt, alle Rechnungen sollten nachvollziehbar, vollständig, richtig, zeitgerecht, geordnet und unverfälscht abgebildet und für mindestens 10 Jahre aufbewahrt werden. Demnach ist die Ablage und das Verschicken einer Rechnung als Word-, Excel-Datei und vergleichbaren Dateisystemen nicht zulässig. Sie können Word als Vorlage nutzen, sollten aber darauf achten, dass Sie eine PDF-Datei an Ihre Kund:innen verschicken.

Egal, für welches Format Sie sich entscheiden: Der Download ist für Sie sicher und kostenlos. Ihnen entstehen keinerlei Kosten und Sie können die Vorlage so oft verwenden, wie Sie es möchten.

Zur Aufbewahrung der Unterlagen empfiehlt sich aufgrund der Übersichtlichkeit ein Dateienmanagementsystem (DMS).

Um Fehler zu vermeiden und auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie ein Rechnungsprogramm und eine Buchhaltungssoftware einsetzen.

Ausgezeichnet durch eKomi

lexoffice erhält bei eKomi 2038 Bewertungen mit 4.9 Sternen (von 1 bis 5).

Jetzt lexoffice erleben

Testen Sie den kompletten Funktionsumfang von lexoffice 30 Tage lang kostenlos. Oder Sie entscheiden sich direkt für Ihre lexoffice Version und sparen beim sofortigen Kauf mit unserem Aktionsrabatt.

  • 30 Tage kostenlos testen.
  • Der Test endet automatisch.
  • Kostenloser Support.

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

oder

Test endet nach 30 Tagen automatisch. Kein Abo. Kein Newsletter. Mit der Registrierung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den AGB zu.

lxlp