Die Zeiterfassung für Ihre Projekte

Erstellen Sie lexoffice-Rechnungen direkt in Timicx.

Für die tägliche Arbeit in Ihren Projekten benötigen Sie eine schnell und einfach bedienbare Zeiterfassung.
Timicx ist eine schlanke Cloud-Lösung für Ihre Projekte. Sie können Timicx sofort benutzen, bei Bedarf aber auch umfassend an Ihr Unternehmen anpassen.
Mit Timicx und lexoffice können Sie mit wenigen Klicks Rechnungen direkt aus Ihren erfassten Stunden erstellen.

Stunden erfassen mit Timicx, Rechnungen stellen mit lexoffice

Timicx ist eine Zeiterfassungslösung für kleine und mittelständische Unternehmen, die den Zeitaufwand in ihren Projekten detailliert erfassen und gegenüber ihren Kunden genau abrechnen möchten.

Funktionsweise mit lexoffice:

Die Zusammenarbeit zwischen Timicx und lexoffice ist ganz einfach:

  1. Sie und Ihre Mitarbeiter erfassen Ihre Projektstunden in Timicx.
  2. Wählen Sie die Zeitbuchungen aus, die Sie Ihrem Kunden in Rechnung stellen wollen.
  3. Legen Sie fest, ob die einzelnen Zeitbuchungen aufgelistet werden sollen, oder ob die Stunden nach Projekt oder Tätigkeit zusammengefasst werden.
  4. Mit einem Klick generieren Sie eine fertige Rechnung mit Ihren Projektstunden in lexoffice.

Selbstverständlich können Sie die Rechnung in lexoffice noch anpassen, um beispielsweise Auslagen oder Reisekosten zu ergänzen.

Voraussetzung zur Nutzung mit lexoffice

Um Timicx mit lexoffice nutzen zu können, benötigen Sie einen Timicx-Account. Die Nutzung unserer lexoffice-Schnittstelle ist in allen Tarifen bereits inklusive.

Anbindung – So einfach geht’s

Um lexoffice mit Timicx zu verbinden, führen Sie in Timicx einmalig folgende Schritte aus:

  1. Melden Sie sich als Administrator in Ihrem Timicx-System an
  2. Wählen Sie im Bereich „Administration – Integrationen“ die lexoffice-Anbindung
  3. Klicken Sie auf „Jetzt Timicx mit lexoffice verbinden“
  4. Sie werden auf die Anmeldeseite von Lexoffice weitergeleitet. Melden Sie sich mit Ihren lexoffice-Zugangsdaten an und stimmen Sie der Verknüpfung zu.

Fertig! Sie können jetzt Rechnungen aus Timicx heraus direkt in lexoffice erzeugen.

Die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter ist das wichtigste Kapital im Unternehmen. Durch die Zeiterfassung mit Timicx erkennen Sie schnell, wo die aufgewendete Zeit hingeht.

Timicx bietet Ihnen dabei die folgenden Funktionen:

  • Ihre reale Projektstruktur flexibel abbilden

In Timicx erfassen Sie Ihre Arbeitszeit in Projekten. Dabei können Projekte beliebig fein in weitere Teilprojekte untergliedert werden. Durch diese flexible Projekthierarchie kann die Zeiterfassung jederzeit mit Ihrem Unternehmen wachsen.

  • Einfache Bedienung

Mit einer Software zur Zeiterfassung haben Sie täglich zu tun. Wir legen daher großen Wert darauf, dass die Bedienung der Software so einfach und komfortabel wie möglich ist – damit die Zeiterfassung nicht selbst zum Zeitfresser wird.

  • Für Ihr Team gemacht

Sie können Ihre Mitarbeiter mit verschiedenen Berechtigungen zu Projekten zuordnen. Mitarbeiter können für eine einfachere Handhabung auch zu Gruppen zusammengefasst werden.

  • Stundensätze und Kostenrechnung

Timicx ermöglicht Ihnen für die Abrechnung gegenüber Ihren Kunden umfangreiche Festlegungen zu Stundensätzen nach Projekten, Tätigkeiten oder Mitarbeitern. Außerdem können Sie Projekten Kostenstellen und Kostenträger zuweisen, um die Aufwände aus der Projektzeiterfassung auch in Ihrer Kostenrechnung abzubilden.

  • Aussagekräftige Auswertungen

Wo bleibt die Arbeitszeit in Ihren Projekten? Mit den Auswertungen von Timicx können Sie die aufgewendete Zeit ausführlich nach verschiedenen Kriterien analysieren. Die Auswertungen können Sie auch nach Excel exportieren.

  • Erfassen Sie Ihre Stunden dort, wo Sie anfallen

Als Cloud-Lösung können Sie Timicx im Browser überall online nutzen, egal ob im Büro oder bei Ihren Kunden vor Ort. Unsere mobile App ermöglicht Ihnen die komfortable Bedienung am Smartphone.

Sie können Timicx 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Die Einrichtung Ihres neuen Timicx-Systems dauert nur wenige Sekunden, danach können Sie sofort mit der Zeiterfassung beginnen.

FAQ

Was kostet Timicx?

Sie können Timicx ab 6,50 € je Mitarbeiter und Monat nutzen.

Wie kann ich Timicx testen?

Sie können Timicx 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Auf www.timicx.de können Sie in wenigen Sekunden Ihr persönliches Testsystem einrichten.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Für Fragen zu Timicx und der Anbindung an lexoffice stehen wir Ihnen gern per E-Mail unter support@timicx.de zur Verfügung.

Hilfe

Bei Timicx bekommen Sie Support, wie Sie ihn brauchen – keine teure Hotline-Nummer, kein Callcenter, keine Textbausteine.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Erweiterung gemäß den Nutzungsbedingungen, den AGB´s und der Datenschutzerklärung von Timicx erfolgt.