lexoffice Preise und Versionen

  • Monatlich kündbar
  • Inkl. Hosting, Datensicherung, Updates und Support
  • Keine Extrakosten

(Alle Preise pro Monat, zzgl. MwSt.)

50%
Rabatt
Linienmuster
  • 1
    Version wählen
  • 2
    Lohnabrechnung hinzufügen (optional)
  • 3
    Checkout
  1. s

    Schluss mit der Zettelwirtschaft: Alle Belege an einem Ort.

    6,90 €

    3,45 €

    Auswählen
    • GoBD Langzeitbelegarchiv
    • Mobile App inkl. Belegscanner
    • Offene Posten Übersicht
    • Automatischer Zahlungsabgleich
    • Automatische Umsatzsteuerprognose
    • Steuerberaterzugang
  2. m

    Perfekte Workflows für den Arbeitsalltag mit Ihren Kunden.

    11,90 €

    5,95 €

    Auswählen

    Alle Funktionen aus Version S sowie:

    • Angebote, Auftragsbestätigungen Rechnungen und Lieferscheine erstellen
    • Mahnung schreiben
    • Produkte & Services
    • Kundenportal
  3. Am beliebtesten

    l

    Finanzen im Blick und Buchhaltung einfach erledigt.

    19,90 €

    9,95 €

    Auswählen

    Alle Funktionen aus Version M sowie:

    • Umsatzsteuer Voranmeldung
    • Elektronisches Kassenbuch
    • GuV & EÜR
    • Anlagenverwaltung
    • Finanzplanung und Prognose
  4. xl

    Die Extraportion Automatisierung für individuelle Workflows.

    29,90 €

    14,95 €

    Auswählen

    Alle Funktionen aus Version L sowie:

    • Serienrechnungen
    • Besondere Rechnungstypen (Abschlags-, EU-, X-Rechnung)
    • Kundenakte und Umsatzstatistiken
    • Public API
Word & Excel Rechnungen sowie Kundenkorrespondenz speichere ich bequem rechtskonform im elektronischen GoBD Langzeitbelegarchiv von lexoffice. Nur das schützt mich vor möglichen Steuernachzahlungen!
Buchhaltung so einfach wie fotografieren - Belege auf dem Handy per lexoffice App abscannen. lexoffice erkennt alle notwendigen Informationen automatisch und erstellt einen Buchungsvorschlag, den ich nur noch per Klick bestätigen muss.
Meine Zahlungen im Griff - hier sehe ich auf einen Blick, welcher Kunde mir noch Geld schuldet und welchem Lieferanten ich bis wann Geld überweisen muss. So verpasse ich nie wieder Zahlungsfristen.
Rechnungs-PDFs aus E-Mails leite ich direkt in meinem Mail Programm auf dem Handy per Klick zur automatischen Verbuchung und Archivierung an lexoffice weiter - das ist genau so einfach wie Fotos teilen per Whats-App und Co.
Damit weiß ich überall und in Echtzeit, wie viel Geld ich am Monats-/Quartalsende an das Finanzamt überweisen muss oder von dort zurückbekomme. Keine bösen Überraschungen mehr.
Adieu Medienbrüche - über 100 smarte Unternehmens-Lösungen wie Online-Shops, Zeiterfassungen, Reisekostenabrechnungen oder Newslettersystem kann ich direkt mit lexoffice verbinden. So gelangen Belege aus diesen Systemen vollautomatisch in meine Buchhaltung und werden hier direkt verbucht. Zeitersparnis pro Vorgang: 100%
Aufträge schreibe ich mit lexoffice bis zu 90% schneller als mit Word & Excel dank vieler Auto-Vervollständigungen. Intelligente Auftrags-Workflows helfen mir zudem, Belegnummern, spezielle Kundenrabatte oder individuelle Zahlungsbedingungen immer richtig zu vergeben. Die rechtskonforme Protokollierung & Langzeitarchivierung erledigt lexoffice im Hintergrund automatisch für mich.
Häufig angebotene Produkte und Dienstleistungen kann ich als Vorlagen abspeichern und später mit 1 Klick in künftige Aufträge einfügen.
Diese erstelle ich mit einem Klick aus überfälligen Rechnungen und versende diese postalisch oder digital.
Diese erstelle und versende ich elektronisch mit einem Klick aus lexoffice an mein Finanzamt. Sollte eine zusammenfassende Meldung an das Bundeszentralamt für Steuern notwendig sein, so kann ich auch diese automatisch aus lexoffice heraus erzeugen und versenden.
Bareinzahlungen & -entnahmen einfach, zuverlässig und gesetzeskonform erfassen und verbuchen. Meinen Bargeldbestand kalkuliert lexoffice automatisch & fehlerfrei.
In lexoffice behalte ich den Gewinn meiner Firma jederzeit und in Echtzeit im Blick. Mittels Drill-Down Funktion zoome ich in einzelne Berichtspositionen hinein, um so die jeweils zugehörigen Einnahmen und Ausgaben nachvollziehen zu können.
Abschreibungspflichtige Investitionen erkennt lexoffice beim Belegscan automatisch. So erfasse ich diese in meiner Buchhaltung automatisch richtig. Zudem sorgt lexoffice für die korrekte monatliche Abschreibung über den gesetzlich vorgeschriebenen Nutzungszeitraum.
Wiederkehrende Rechnungen lege ich nur 1x an; danach versendet lexoffice diese Rechnungen im voreingestellten Intervall vollautomatisch & pünktlich an meine Kunden.
Abschlags- & Schlussrechnungen, Rechnungen ins Ausland oder für Bauleistungen (Reverse Charge) sowie Rechnungen an Behörden (XRechnung) oder Rechnungen für Photovoltaikanlagen erstelle ich genauso einfach wie normale Rechnungen. Alle gesetzlichen Formalitäten, die korrekte Verbuchung und auch die steuerlich korrekte Deklaration erledigt lexoffice für mich.
Diese erlaubt mir eine direkte System-zu-System Integration für meine individuellen betrieblichen Belange. So kann ich Belegflüsse und Workflows automatisieren und digitalisieren, um Zeit zu sparen und Medienbrüche zu vermeiden.
Mein Steuerberater erhält auf Wunsch einen kostenlosen Online Zugang zu meinem lexoffice Konto. Uber 35.000 Steuerberater in Deutschland nutzen bereits diese Möglichkeit zur digitalen Zusammenarbeit mit ihren Mandanten.
Mittels elektronischer Pendelakte übernimmt mein Steuerberater alle Buchhaltungsdaten und Belege digital und sicher verschlüsselt in seine Kanzleibuchhaltung. Seine Auswertungen erhalte ich von ihm auf gleich Weg zurück.
Kontaktdaten meiner Kunden und Lieferanten übernimmt lexoffice auf Wunsch direkt aus dem Telefonbuch meines Smartphones oder liest sie beim Scan aus Belegen aus. So kann ich sie später per Klick in neue Aufträge einfügen.
Zu jedem meiner Kunden zeigt mir lexoffice den zeitlichen Verlauf. Darin sehe ich alle Vorgänge zu meinem Kunden in chronologischer Reihenfolge. So kann ich mich jederzeit schnell orientieren und optimal auf Kundengespräche vorbereiten.
Diese kann ich direkt in lexoffice eintragen, um sie beim nächsten Treffen mit meinem Kunden parat zu haben. lexoffice erinnert mich auf meinem Smartphone oder meiner Apple Watch an fällige Aufgaben und Termine.
Hier teile ich Angebote und Rechnungen mit meinen Kunden. So können diese online Angebotsalternativen interaktiv auswählen, Aufträge rechtssicher bestätigen und Rechnungen direkt per PayPal bezahlen.
Wichtige Umsatzstatistiken, aktuelle Außenstände und den Auftragsbestand berechnet lexoffice zu jedem Kunden individuell. Damit gehe ich gut vorbereitet in meine Kundengespräche.
In der Kundenakte sammle ich alle wichtigen Dokumente (Fotos, Pläne, Präsentationen, Aufmaße u.v.m.) zu meinem Kunden an einem einzigen Ort. So können mein Team und ich von überall darauf zugreifen.
In lexoffice kann ich all meine Bankkonten anbinden und habe so einen Echtzeitüberblick über meine Finanzlage insgesamt.
Zahlungsein- und -ausgänge meiner Bankkonten gleicht lexoffice vollautomatisch mit meinen offenen Rechnungen und Ausgaben ab, sodass ich stets weiß, welche Zahlungen erledigt sind oder noch ausstehen.
Überweisungen versende ich direkt aus lexoffice heraus. Empfängername und IBAN ergänzt lexoffice automatisch aus meinen Kunden- und Lieferantenkontakten. Ein Wechsel zwischen unterschiedlichen Apps und Onlineportalen entfällt.
Damit kann ich leicht verständlich Umsätze und Kosten planen und die tatsächliche Entwicklung mit meiner Prognose abgleichen.
Endlich habe ich alle Mitarbeiterinformationen an einem Ort und jederzeit im Zugriff. Ändern sich Mitarbeiterdaten, berücksichtigt lexoffice dies automatisch in der nächsten Lohn- oder Gehaltsabrechnung.
In wenigen Minuten 100% rechtssicher abrechnen: Der Abrechnungs-Assistent führt mich in 3 einfachen Schritten zur fertigen Lohnabrechnung für all meine Mitarbeiter und Aushilfen: Ich gebe nur Daten ein, die ich auch meinem Steuerberater oder Lohnbüro melden muss - den Rest erledigt lexoffice für mich.
lexoffice erstellt und versendet automatisch alle gesetzlich verpflichtenden Meldungen an Krankenkassen und Finanzamt – selbstverständlich fristgerecht. Im Falle einer Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall versendet lexoffice automatisch einen Rückerstattungsantrag an die Krankenkasse und holt so für mich Geld zurück.
Abgerechnete Löhne, Gehälter, Steuern und Krankenversicherungsbeiträge kann ich direkt aus lexoffice heraus überweisen. Eine manuelle Übertragung der Daten in mein Onlinebanking entfällt dadurch.
lexoffice stellt für jeden meiner Mitarbeiter einen persönlichen, geschützten Online-Zugang zur Verfügung. So können diese jederzeit auf ihre Lohndokumente zugreifen und bei Bedarf herunterladen oder ausdrucken. Damit gehört der zeitraubende Ausdruck & Versand dieser Unterlagen ebenso der Vergangenheit an wie der aus Datenschutzgründen heikle Versand via E-Mail.
Nach der Lohn- & Gehaltsabrechnung sind alle Personalkosten auch bereits automatisch in meiner lexoffice Buchhaltung verbucht. So haben mein Steuerberater und ich sämtliche Personalkosten inklusive aller Nebenkosten jederzeit im Blick.
lexoffice sorgt dafür, dass alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Dokumente für meine Mitarbeiter und mich als Arbeitgeber ordnungsgemäß erstellt und archiviert werden. So bin ich auch bei einer Betriebsprüfung immer auf der sicheren Seite.
Mit dem vom Gesetzgeber für alle Lohnabrechnungssysteme vorgeschriebenen DLS-Export bin ich auch bei einer Betriebsprüfung immer auf der sicheren Seite.

FAQs

Ist der Support bereits im Preis für lexoffice enthalten?

Ja, der Support ist im Preis für lexoffice bereits enthalten. Sie erreichen das Service-Team jederzeit über das Fragezeichen-Symbol in ihrem lexoffice oben rechts, per E-Mail an info@lexoffice.de oder über unsere kostenlose Service-Hotline unter 0800 3000 777 (Mo. – Fr. 8 – 18 Uhr).
Sie können einfach zum Ende jedes Monats Ihren lexoffice Account kündigen. Bei lexoffice kennen wir keine Mindestvertragslaufzeit oder Abofallen.
Als Zahlungsweisen bieten wir Bankeinzug (Lastschrift) oder Kreditkarte (Visa, Mastercard) an.
lexoffice ist als Cloud-Software jederzeit auf dem aktuellsten Stand. Neuerungen in lexoffice geben wir unseren Kund:innen grundsätzlich kostenlos weiter. Einen guten Eindruck darüber verschafft Ihnen die Timeline.
In den Einstellungen Ihres lexoffice Accounts können Sie jederzeit die lexoffice Version wechseln und so den sich verändernden Bedürfnissen Ihres Business anpassen.
Wenn Sie sich für eine lexoffice Version entschieden haben, können Sie im nächsten Schritt optional das Lohnprogramm zur Abrechnung und Bezahlung Ihrer Mitarbeiter:innen dazubuchen.
Ein kluges Sprichwort sagt: „Wer allein arbeitet addiert. Wer zusammen arbeitet multipliziert!“ In diesem Sinne setzen wir auf erfolgreiche Partnerschaften, um lexoffice mit praxiserprobten Erweiterungen Tag für Tag besser zu machen. Eine Übersicht über alle Partner und Erweiterungen erhalten Sie hier.
Ja, lexoffice können Sie unverbindlich für 30 Tage kostenlos testen. Im Test stehen Ihnen alle Funktionen der Version XL sowie lexoffice Lohn & Gehalt zur Verfügung. Im Anschluss an den kostenlosen Testzeitraum können Sie sich für die passende lexoffice Version entscheiden. Anmeldung zum kostenlosen Test
Für die Nutzung von lexoffice haben wir im Rahmen unserer AGB eine Fair Usage Policy definiert. Diese Policy konkretisiert bestimmte Höchstgrenzen für die vertragsgemäße Nutzung von lexoffice.
In den lexoffice Preisen sind die zugehörigen Apps enthalten. Verfügbar sind die Apps sowohl für Android als auch für iOS. Mit der „lexoffice App“ erstellen Sie mobil Rechnungen und Angebote, erfassen Sie Belege uvm.

Ausgezeichnet durch eKomi

lexoffice erhält bei eKomi 2085 Bewertungen mit 4.8 Sternen (von 1 bis 5).

lxlp