Das lexoffice Geschäftskonto
trotz Schufa

Jetzt Geschäftskonto eröffnen

Das lexoffice Ge­schäfts­kon­to online eröffnen
Linienmuster

Die Schufa ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Sie informiert Banken, Unternehmen, Kreditinstitute und andere Institutionen darüber, ob ein Kunde beziehungsweise eine Kundin kreditwürdig ist. Ein Schufa-Eintrag kann dafür sorgen, dass man kein Konto bei einer Bank eröffnen kann. Mit dem lexoffice Geschäftskonto ist das kein Problem.

Geschäftskonto online eröffnen trotz negativer Schufa

Viele Banken kontrollieren die Schufa-Einträge ihrer potenziellen Kunden und Kundinnen, bevor ein Geschäftskonto eröffnet werden kann. Partner für das lexoffice Geschäftskonto ist die Solaris SE.

Es handelt sich um ein sogenanntes Guthabenkonto. Das bedeutet, dass nur das Geld verfügbar ist, dass sich auch tatsächlich auf dem Konto befindet. Dadurch ist keine Schufa-Auskunft notwendig, denn ein Kredit ist auf dem lexoffice Geschäftskonto nicht möglich.

Das Geschäftskonto auf Guthabenbasis

Das lexoffice Geschäftskonto funktioniert auf simple Art und Weise. Wie auf jedem anderen Girokonto können Einzahlungen und Überweisungen jederzeit vorgenommen werden. Dabei wird immer auf das Guthaben zugegriffen, das sich aktuell auf dem Konto befindet.

Mit der Visa Business Debitkarte kann an Geldautomaten Bargeld abgehoben werden. Sie fungiert aber auch als eine Art Bankkarte, mit der in Geschäften gezahlt werden kann. Das Limit ist dabei immer das Guthaben auf dem Geschäftskonto.

Geschäftskonto mit Buchhaltung - so werden Transaktionen und Belege perfekt synchronisiert

Finanzbuchhaltung
integriert

Mit dem Geschäftskonto von lexoffice erhalten Nutzer:innen die integrierte lexoffice Buchhaltungssoftware, welche automatisch alle Vorgänge auf dem Konto verarbeitet. Durch die direkte Synchronisation des Kontos mit der Buchhaltung sind beide stets auf dem gleichen Stand. Im Detail werden sämtliche Zahlungseingänge und -ausgänge direkt vom Geschäftskonto der Buchhaltung zugeordnet und korrekt verbucht, wodurch Fehlbuchungen vermieden werden.

Dank der automatisierten Vorgänge, welche von lexoffice übernommen werden, ist es nicht mehr nötig, Belege und Rechnungen manuell zu sortieren oder die Buchhaltung auf dem neuesten Stand zu halten. Das lexoffice Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltungsfunktion ermöglicht es Unternehmen, Zeit und Ressourcen effizienter zu nutzen.

DATEV-Anbindung für Steuerberater:innen

Das lexoffice Geschäftskonto bietet eine DATEV-Schnittstelle, die es ermöglicht, die Buchhaltungsdaten direkt mit dem oder der Steuerberater:in zu teilen. Die direkte Synchronisation zwischen Geschäftskonto und lexoffice Buchhaltungssoftware sorgt für eine ordentliche Sortierung und Ablage aller Daten.

Es gibt eine integrierte Steuerberatungsfunktion, die es ermöglicht, Ihrer Steuerberatung einen direkten Zugriff auf die Buchhaltung zu gewähren und die Zusammenarbeit zu erleichtern. Mit dem DATEV-Rechnungsdatenservice können alle wichtigen Daten und Informationen in der Cloud gespeichert werden, während der DATEV-Buchungsservice für die eigene Buchführung gedacht ist.

Vorteile des digitalen lexoffice Geschäftskontos ohne Schufa

Das lexoffice Geschäftskonto hat zahlreiche nützliche Funktionen: Automatische Zahlungsverarbeitung spart Zeit bei der Rechnungsstellung und eine Cashflow-Steuerung hilft bei der Erstellung von Budgets und Steuerzahlungen. Mit SEPA-Echtzeitüberweisungen können Transaktionen in weniger als 10 Sekunden abgeschlossen werden.

Alle Vorgänge laufen dabei in Echtzeit ab und werden direkt synchronisiert. So sind immer alle Angaben korrekt und auf dem aktuellen Stand. Egal, ob das Konto von zu Hause oder unterwegs mit der App verwaltet wird.

Die Visa Business Karte des lexoffice Geschäftskonto

Transparente Kosten und keine versteckten Gebühren

lexoffice bietet Ihnen das Geschäftskonto zu völlig transparenten Kosten an. Es gibt keine versteckten Gebühren und auch keine langfristige Vertragsbindung. Sie können das lexoffice Geschäftskonto jederzeit kündigen und auflösen.
Das lexoffice Geschäftskonto kostet 9,90 Euro.

Mit der intuitiven Verwaltung des Geschäftskontos von lexoffice können Sie alle Funktionen in kurzer Zeit verwenden. Alle Menüs und Reiter sind übersichtlich angeordnet und dargestellt. Sie haben zudem die Option, bestimmte Funktionen nach Ihren Wünschen anzupassen. So gehen die Kontoführung und die Buchhaltung noch schneller und besser von der Hand.

Jetzt Geschäftskonto eröffnen

Linienmuster

Ein Geschäftskonto für alle Rechtsformen

Das lexoffice Geschäftskonto kann für alle Rechtsformen verwendet werden. Beispielsweise für eine GmbH, bei der Sie das Stammkapital direkt auf das Geschäftskonto einzahlen können. Oder die kleinere Version davon, die UG. Ihr lexoffice Geschäftskonto begleitet Sie auf ihrem Weg und wächst mit dem Unternehmen.

Das lexoffice Geschäftskonto bietet sich vor allem für Freiberufler:innen, Selbstständige und Kleinunternehmer:innen an. Gerade in diesen Bereichen fehlt oft das Geld, um jemanden für die Buchhaltung einzustellen, aber auch die Zeit, sich selbst um alles zu kümmern. Da bietet sich ein Geschäftskonto mit integrierter Buchhaltung an.

Geschäftskonto eröffnen online - in nur 10 Minuten erledigt

Schritt für Schritt zum lexoffice Geschäftskonto trotz Schufa

Die Voraussetzung für die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos ist ein Wohnsitz und ein Firmensitz in Deutschland. Darüber hinaus gibt es keine Vorgaben und die Eröffnung des Geschäftskontos kann schnell und unkompliziert vorgenommen werden.

Sie gelangen über die Info-Kachel auf dem lexoffice Dashboard zum Geschäftskonto. Alternativ können Sie auch über die Reiter Finanzen und anschließend Bank zum lexoffice Geschäftskonto gelangen.

Bei der Registrierung müssen Sie die Rechtsform, die Branche und den Geschäftszweck des Unternehmens angeben. Außerdem schätzen Sie den monatlichen Umsatz.

Zu den persönlichen Angaben gehören eine E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer, die private Adresse und die Steuernummer oder – wenn vorhanden – die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Die Identifizierung läuft über Video-Ident ab. Dafür sollten Sie Ihren Personalausweis bereithalten. Die Identifizierung dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Mit dem erhaltenen SMS-Code bestätigen Sie Ihre Identifizierung.

lexoffice und die Solaris SE bearbeiten anschließend den Auftrag und eröffnen Ihr Geschäftskonto. Das kann bis zu zwei Werktage dauern. Danach haben Sie vollen Zugriff auf das Konto mit allen Funktionen.

Jetzt Ihr lexoffice Geschäftskonto trotz Schufa eröffnen

Eröffnen Sie jetzt ein Geschäftskonto bei lexoffice und profitieren Sie von allen genannten Vorteilen. Erleichtern Sie Ihre Transaktionen, Einkäufe und die Buchhaltung durch die Integration hilfreicher Funktionen, die fast alles automatisch für Sie erledigen.

Jetzt Geschäftskonto eröffnen

Warum jeden Tag Selbst­stän­di­ge das lexoffice Geschäftskonto nutzen …

Über 200.000 Kund:innen und 50.000 Steuerberater:innen nutzen bereits lexoffice.

Thomas Hartmann ist zufrieden mit dem neuen lexoffice Geschäftskonto

Das lexoffice Geschäftskonto rockt! Ich sehe live Zahlungen und spare mir Zeit, da alles an einem Ort ist. Die Verwaltung läuft komplett über einen Log-in bei lexoffice. Das gibt mir Sicherheit, nichts in der Buchhaltung zu übersehen. So kann ich mich auf meine kreativen Videoprojekte konzentrieren.

Thomas Hartmann, TomTuT.de Content Creator

Einfacher geht Buchhaltung nun wirklich nicht:

Ich bezahle mit der Karte von meinem lexoffice Geschäftskonto, bekomme sofort eine Push-Nachricht auf mein Handy, kann direkt den Beleg scannen und zuordnen.

Die perfekte Synergie von Bank und Buchhaltung!

Valerie Wagner, Home Staging Inhaberin

Früher musste ich die Umsätze händisch per CSV-Import in mein lexoffice bringen. Das war nervig+zeitraubend!

Mit dem Geschäftskonto sind die ab jetzt automatisch in lexoffice vorhanden und werden sogar mit dem passenden Buchungsvorschlag versehen.

Einfach nur grandios – da bleibt mir mehr Zeit zum Kaffee trinken.

Jan Peschek, KreativBomber Inhaber

Wieso ich ein lexoffice Geschäftskonto habe? Nun, weil es mir die Freiheit gibt, die für mich zum Freelancer-Lebensgefühl dazu gehört.

Nämlich überall mobil Buchhaltung und Banking zu machen, statt immer nur im Büro am Laptop.

Dagmar Gerigk, Vamos! Leadership Coaching Inhaberin

Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Geschäftskonto trotz Schufa.

Kontaktieren Sie uns

Was ist die Schufa und was ist der Schufa-Score

Die Schufa ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Auskunftei, deren Aufgabe es ist, Vertragspartner:innen über die Kreditwürdigkeit von Kunden und Kundinnen zu informieren. Das gilt sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen.

Die Schufa arbeitet eng mit Banken, Unternehmen, Telekommunikationsgesellschaften und Energieversorgern zusammen und erhält so ihre Informationen.

Diese Informationen werden in den Schufa-Score eingebunden. Dieser sagt aus, wie hoch die Bonität einer Person oder eines Unternehmens ist – also, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Kredit ordnungsgemäß zurückgezahlt wird.

Eine Schufa-Abfrage ist für Banken und Unternehmen deshalb wichtig, um herauszufinden, ob sie es mit kreditwürdigen Kund:innen zu tun haben. Bei einem negativen Schufa-Score kann ein:e Kund:in abgelehnt werden.

Mehr zur Schufa können Sie hier nachlesen.

Der Schufa-Score oder auch das Schufa-Scoring ist wichtig für die Bonität. Mit einem negativen Schufa-Score ist es schwierig, Kredite zu bekommen und auch Geschäftspartner:innen prüfen die Bonität von Unternehmen.

Genauso wichtig ist es, selbst auf die Kreditwürdigkeit der eigenen Kund:innen und Geschäftspartner:innen zu achten. Zahlungsunfähige Kund:innen kosten Sie nur Geld, bringen Ihnen aber keines mehr ein.

Mehr zum Schufa-Score können Sie hier nachlesen.

Für die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos benötigen Sie nur einen Personalausweis oder ein anderes gültiges Ausweisdokument. Das ist notwendig für die Identifizierung per Video-Ident.

Ja, mit lexoffice ist es möglich, dass Sie trotz Schufa-Eintrag ein Geschäftskonto eröffnen. Beim lexoffice Geschäftskonto handelt es sich um ein Guthabenkonto mit Visa Business Debitkarte. Sie können also ausschließlich über das Geld verfügen, das tatsächlich auf dem Bankkonto vorhanden ist.

Eine Prüfung der Kreditwürdigkeit ist nicht notwendig, da es mit dem lexoffice Geschäftskonto keinen Kredit gibt. Sie können das lexoffice Geschäftskonto also problemlos jederzeit eröffnen.

Nein, das lexoffice Geschäftskonto ist nicht kostenlos. Allerdings sind alle Kosten transparent und überschaubar.

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ohne Schufa bei lexoffice kostet 9,90 Euro.

Für diesen Preis erhalten Sie alle Funktionen des lexoffice Geschäftskontos. Es gibt keine weiteren Gebühren oder versteckten Kosten.

Damit Sie die integrierte Finanzbuchhaltung mit dem lexoffice Geschäftskonto verwenden können, müssen Sie aber natürlich die lexoffice Buchhaltungssoftware verwenden.

Diese wird in unterschiedlichen Paketen angeboten. Die Preise beginnen bei 6,90 Euro für das Einsteigerpaket. Das Komplettpaket kostet 29,90 Euro.

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ist heutzutage mit nur wenig Aufwand verbunden. In nur wenigen Minuten kann der Vorgang abgeschlossen werden.

Für die Eröffnung eines Geschäftskontos ohne Schufa benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument wie einen Personalausweis oder einen Reisepass.

Die einzelnen Schritte für die Eröffnung eines Geschäftskontos mit lexoffice müssen natürlich ebenfalls gegangen werden.

Die Voraussetzungen für die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos trotz Schufa sind ein Wohnsitz und ein Firmensitz in Deutschland. Darüber hinaus gibt es keine Vorgaben und die Eröffnung des Geschäftskontos kann schnell und einfach vorgenommen werden.

Sie gelangen über die Info-Kachel auf dem lexoffice Dashboard zum Geschäftskonto. Alternativ können Sie auch über den Reiter Finanzen und anschließend Bank zum lexoffice Geschäftskonto gehen.

Bei der Registrierung müssen Sie die Rechtsform, die Branche und den Geschäftszweck des Unternehmens angeben. Außerdem geben Sie eine Schätzung des monatlichen Umsatzes ab.

Zu den persönlichen Angaben gehören eine E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer, die private Adresse und die Steuernummer oder – wenn vorhanden – die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Die Identifizierung läuft über Video-Ident ab. Dafür sollten Sie Ihren Personalausweis bereithalten. Die Identifizierung dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Mit dem erhaltenen SMS-Code bestätigen Sie Ihre Identifizierung.

lexoffice und die Solaris SE bearbeiten anschließend den Auftrag und eröffnen Ihr Geschäftskonto. Das kann bis zu zwei Werktage dauern. Danach haben Sie vollen Zugriff auf das Konto mit allen Funktionen.

Die Eröffnung des lexoffice Geschäftskontos dauert nur wenige Werktage. Die Anmeldung selbst ist sogar innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein gültiges Ausweisdokument für das Video-Ident-Verfahren.

Nach der Anmeldung bearbeiten lexoffice und die Solaris SE den Auftrag und schalten Ihr Geschäftskonto binnen zwei Werktagen frei.

Das lexoffice Geschäftskonto folgt den höchsten Sicherheitsstandards. Als eingetragene Vollbank ist die Solaris SE dazu verpflichtet, diese hohen Standards einzuhalten und für all ihre Produkte umzusetzen. Dazu gehört auch das lexoffice Geschäftskonto.

Sie können Ihren persönlichen Schufa-Score beziehungsweise Schufa-Eintrag einmal jährlich kostenlos bei der Schufa direkt abfragen. Die Anfrage kann schriftlich oder auch online vorgenommen werden.

Die Auskunft erhalten Sie innerhalb von spätestens vier Wochen. Berücksichtigen Sie das, wenn Sie mit der Abfrage Ihres Schufa-Scores einen Zweck verfolgen und die Zeit dabei eine Rolle spielt.

Wollen Sie mehr als einmal im Jahr Ihren Schufa-Eintrag abfragen, kostet jede weitere Abfrage 29,95 Euro.

Ausgezeichnet durch eKomi

lexoffice erhält bei eKomi 2032 Bewertungen mit 4.9 Sternen (von 1 bis 5).

Sie sind Einzelunternehmer:in oder Freiberufler:in? Dann können Sie jetzt sofort Ihr neues Geschäftskonto online eröffnen.

Jetzt eröffnen

Sie sind Gesellschafter in einer GmbH, UG, GbR oder anderen Form der Kapital- bzw. Personengesellschaft? Dann können Sie sich hier vormerken – das lexoffice Geschäftskonto gibt es für Sie ab dem Frühjahr 2024.

Jetzt vormerken

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

lxlp