MasterCard SecureCode

Sicheres Einkaufen im Internet

MasterCard SecureCode ist ein Authentifizierungsverfahren für noch sichereres Einkaufen im Internet.

Ablauf des Bezahlvorganges:
Der Online-Shop sendet eine Anfrage an die kartenausgebende Bank. Diese Bank öffnet ein Eingabefenster im Browser, in welches der Käufer seinen persönlichen Sicherheitscode (den MasterCard SecureCode) eingeben muss. Damit kann der Käufer ganz einfach seine Zahlungsvorgänge absichern – und zwar ohne, dass der Händler die Daten erhält. Das Risiko des Missbrauchs der Kartendaten wird dadurch deutlich reduziert.

Den SecureCode erhält jeder Besitzer einer MasterCard von der kartenausgebenden Bank oder Sparkasse. Der MasterCard Secure-Code ist in der Regel individuell anpassbar, so dass sich der Karteninhaber den MasterCard Sicherheitscode einfach merken kann.

Ob ein Internethändler am MasterCard-SecureCode Verfahren teilnimmt oder nicht, erkennt man am MasterCard SecureCode Logo, das auf der Startseite des Onlineshops oder während des Bezahlvorgangs auf dem Bildschirm erscheint.