Definition Mastercard

Ablauf und Unterschiede

Das Unternehmen MasterCard ist der führende internationale Anbieter von Zahlungsverkehr-Lösungen. Es vergibt Lizenzen an Banken und Sparkassen in aller Welt für die Ausgabe ihrer Karten und für die Anwerbung von Vertragsunternehmen. Das Produktportfolio umfasst unter anderem die Kreditkarte MasterCard, die Debitkarten Maestro und die Bargeldbezugskarte Cirrus. Die Kreditkarten werden in verschiedenen Varianten angeboten, wie z.b. in der Variante Standard, Gold und Prepaid. Die Kunden können an rund 36 Millionen Akzeptanzstellen in mehr als 210 Ländern bezahlen.

Die Debitkarte Maestro und die Master-Card Kreditkarten werden bei vielen Anbietern von Mobile Payment akzeptiert. Dabei kommt das Chip & Pin Verfahren zum Einsatz: Der Chip auf dem MasterCard Produkt wird ausgelesen und die Zahlung durch Eingabe der PIN bestätigt. Je nach Konfiguration der Kreditkarte, wird die Zahlung statt mit PIN per Unterschrift bestätigt.