ANLAGENVERWALTUNG
ÜBERSICHTLICH
ONLINE ERLEDIGEN

Mit lexoffice Anlagen schnell und einfach verwalten

Spielend einfach - auch von unterwegs

Anlagen schnell und sicher verwalten

Einfache Anlageverwaltung mit wenigen Klicks
Die intuitive und übersichtliche Bedienoberfläche von lexoffice ermöglicht Ihnen auch als Einsteiger eine unkomplizierte Anlageverwaltung.
Funktionen einblenden

Anlagen mit lexoffice automatisch richtig erfassen

Mit lexoffice erledigen Sie Ihre Anlagenverwaltung im Handumdrehen. Tragen Sie einfach den Namen, das Anschaffungsdatum sowie den Herstellungs- bzw. Anschaffungspreis ein und lexoffice kümmert sich um den Rest. Dank der umfassenden Synonymliste lassen sich alle Anlagegüter spielend einfach katalogisieren. Sie finden alle Anlagegüter übersichtlich im Dashboard Ihrer Anlagenverwaltung und können diese sogar rückwirkend bis 2010 erfassen.

Anlagen übersichtlich verwalten

In der Anlagenverwaltung können Sie ganz einfach die Liste der Güter, die sich in der Abschreibung befinden, mit Abschreibungsbetrag, Restwert und Anschaffungsdatum einsehen. So behalten Sie wie gewohnt alles im Blick und wissen genau, wann sich eine neue Investition lohnt, um wieder von einer Abschreibung zu profitieren.

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

Mehrfach TÜV-geprüftes Rechenzentrum

LEXOFFICE VERSIONEN & PREISE

Mit der lexoffice Version Buchhaltung & Berichte nehmen Sie Ihre Anlagenverwaltung selbst in die Hand. lexoffice ermittelt automatisch die Abschreibungsdauer sowie den Abschreibungsbetrag und erleichtert Ihnen so die Anlagenbuchhaltung.

Ideal für Einsteiger sind die lexoffice Versionen Rechnung & Finanzen und Buchhaltung & Finanzen. Scannen Sie einfach die Anschaffungsbelege Ihrer Anlagegüter und schon hat Ihr Steuerberater über einen eigenen Zugang darauf Zugriff. So müssen Sie sich nicht selbst um Ihre Anlageverwaltung kümmern, sondern können diese Ihrem Steuerberater überlassen.

Anlagegüter mit lexoffice verwalten

Was sind Anlagegüter?

Anlagegüter sind alle Wirtschaftsgüter, die langfristig in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden, wie Dienstfahrzeuge, Maschinen und Möbel, aber auch Gebäude oder Grundstücke. Sie werden separat in der Anlagenbuchhaltung verwaltet. Mit lexoffice können Sie diese Anlagenverwaltung selbst in die Hand nehmen. Erfassen Sie einfach die Stammdaten des Anlagegutes und lexoffice berechnet automatisch die Abschreibungsbeträge. Dabei lassen sich geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) ebenso erfassen wie nicht abnutzbare Wirtschaftsgüter und die Absetzung für Abnutzung (AfA).

Anlagenverwaltung stets im Blick

Mit lexoffice haben Sie stets den vollen Überblick über Ihre Anlagenverwaltung. Ist ein Anlagegut einmal erfasst, ordnet lexoffice automatisch die Abschreibungsdauer zu und berechnet den Abschreibungsbetrag jedes Anlagegutes bis zum Ende der jeweiligen Abschreibungsdauer.

Perfekt für Apple Mac & Android

Das Zusammenspiel mit Ihrem PC, Apple Mac oder Ihrem Android Tablet funktioniert online perfekt.