Schneller und direkter Datenaustausch

Ideal für die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater

Einfacher Datenaustausch dank Exportfunktion

Mit lexoffice haben Sie nicht nur immer und überall Zugriff auf Ihre Daten. Dank verschiedenster Exportmöglichkeiten wird auch der Datenaustausch z.B. mit dem Steuerberater oder Betriebsprüfern zum Kinderspiel. Hierfür stehen verschiedenste Varianten zur Verfügung:

  • DATEVconnect online
  • Export im standardisierten DATEV-Format
  • Ein- und Ausgangsbeleglisten als CSV
  • Ein- und Ausgabenbelege als PDF
  • Konten als CSV
  • Daten für Betriebsprüfungen im TXT-Format
Foto Export aus lexoffice

Datenaustausch im DATEV-Format

lexoffice bietet für den Datenaustausch im DATEV-Format zwei Varianten an:

Der DATEV-Export lädt sämtliche Buchungsdaten inkl. Kontenrahmen, Berater- und Mandantennummer herunter. Hierzu stehen in lexoffice die an DATEV angelehnten Standard-Kontenrahmen SKR03 oder SKR04 zur Auswahl. Selbstverständlich können Sie die Buchhaltungsdaten aber auch anderweitig nutzen oder mit Hilfe des DATEV-Exports in andere Programme importieren.

Mit DATEVconnect online können Sie die Eingangs- und Ausgangsrechnungen sogar direkt in die DATEV-Kanzleisoftware des Steuerberaters übergeben – inklusive vorkontierter Belege und Buchungssätze. Alle Daten, die Sie für die Einrichtung benötigen, erhalten Sie direkt von Ihrem Steuerberater.

Belege als PDF exportieren

Laden Sie alle Belege über Einnahmen und Ausgaben für einen gewünschten Zeitraum im praktischen PDF-Format herunter. Dabei können Sie wählen, ob alle oder nur die vollständig bezahlten Belege exportiert werden sollen. Die PDF-Datei zeigt Ihnen alle wichtigen Belegdaten:

  • Belegdatum
  • Belegart
  • Rechnungsnummer
  • Name des Kunden
Foto lexoffice Steuerberater empfehlen
Screenshot Exportmöglichkeiten TXT Export aus lexoffice zum Datenaustausch

Datenexport als CSV oder TXT

Mit lexoffice können Sie jederzeit alle Ein- und Ausgangsbelege als Rechnungseingangsbuch bzw. -ausgangsbuch im CSV-Format herunterladen. Auch die Sach-, Debitoren- und Kreditorenkonten können als CSV-Datei exportiert werden. Für Betriebsprüfungen können Personenkonten-Stammdaten, Kontenblätter und Buchungen im TXT-Format exportiert werden.

Direkter Datenaustausch mit dem Steuerberater

Bei lexoffice können Sie alle Buchhaltungsdaten in verschiedenen Formaten exportieren und an Ihren Steuerberater schicken. Noch einfacher ist der Datenaustausch, wenn Sie Ihrem Steuerberater einen direkten Zugriff auf Ihre Buchhaltung gewähren. Über einen eigenen Zugang kann sich Ihr Steuerberater in Ihr lexoffice einloggen und alle wichtigen Daten herunterladen und in seine Kanzleisoftware importieren.

Foto Vorteile für Steuerberater von lexoffice

Jetzt lexoffice nutzen und Ihre Buchhaltung automatisieren

Ohne Installation · Online immer erreichbar · Keine Mindestvertragslaufzeit