Gewerbesteuer Hebesatz Übersicht Deutschland

Welches Bundesland hat durchschnittlich die höchste Gewerbesteuer? Wie hoch ist der Hebesatz Ihrer Gemeinde? Wo ist es besonders günstig ein Unternehmen zu gründen?

Jetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen!

lexoffice Tipp:

Berechnen Sie einfach und kostenlos die Gewerbesteuer für Ihre Gemeinde mit dem Gewerbesteuerrechner von lexoffice.

Quelle bundesweite Hebesätze Deutschland: destatis – Statistisches Bundesamt, Stand 2012

Sinn und Zweck der Gewerbesteuer (GewStG)?

Die Gewerbesteuer (GewSt) gehören in bundesweit in Deutschland zu den Haupterträgen der Städte und Kommunen. Sie errechnet sich Anhand der Erträge eines Gewerbebetriebes. Gesetzlich ist bundesweit alles im Gewerbesteuergesetz (GewStG) geregelt, welches für alle Bundesländer in ganz Deutschland gilt. Der sogenannte Hebesatz wird individuell und nicht bundesweit für Deutschland entschieden.

Nutzen Sie doch einfach den kostenlosen Gewerbesteuerrechner von lexoffice aus, um Ihre Gewerbesteuer zu berechnen.

Wie berechnet sich die Gewerbesteuer (GewSt)? Was bedeutet Hebesatz? Wird dieser bundesweit geregelt?

Ausgangslage ist der Ertrag des Unternehmens. Man spricht vom Gewerbeertrag (gewerblicher Gewinn). Neben einem Hinzurechnungsbetrag und einem Kürzungsbetrag, werden noch eine sogenannte Gewerbesteuermesszahl (einheitlich 3,5%) und der sogenannte Hebesatz aufgeschlagen. Der Hebesatz entspricht nicht selten 300% und mehr vom Steuermessbetrag. Wie hoch der Hebesatz genau ist, entscheiden die jeweiligen Gemeinden und Städte selbst. Die Bundesländer haben darauf keinen Einfluss. Die Gewerbesteuer wird folglich nicht bundesweit für Deutschland einheitlich und auch nicht pro Bundesland festgesetzt.

Bitte beachten Sie, daß jegliche Berechnungen und Angaben der Hebesätze ohne Gewähr sind. Sie dienen lediglich als Anhaltspunkt und sind zur ersten Einschätzung der Gewerbesteuer vorgesehen. Für Details fragen Sie bitte Ihren Steuerberater.

 

Buchhaltung einfacher!

Puhhh…Beim Thema Buchhaltung muss man doch so einiges beachten. Mit der richtigen Rechnungsprogramm und Buchhaltungssoftware kann Buchhaltung aber fast schon Spaß machen! Die einfache Bearbeitung und Zuordnung von Eingangsrechnungen, Rechnungen schreiben und sogar Online Banking lässt sich mit Lexware lexoffice  schnell und einfach erledigen. Alles was in Ihrem Unternehmen gerade passiert,
sehen Sie direkt auf dem Dashboard.

Sie möchten die Übersicht der Hebesätze für die Gewerbesteuerberechnung verlinken? Sehr gerne! Kopieren Sie dafür einfach den entsprechenden Quellcode und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle auf Ihrer Seite ein.

<a href=“https://www.lexoffice.de/service/gewerbesteuer-hebesatz/“>lexoffice Gewerbesteuer Hebesätze</a>