Erhöhung der Kinderfreibeträge ab Januar 2020 um weitere 192 Euro

Zweistufige Erhöhung der Kinderfreibeträge: Erneute Anhebung um weitere 192 Euro. Jedem Elternteil stehen ab 2020 2.586 Euro zu. Jetzt mehr erfahren!

Der Bundesrat hat dem Familienentlastungsgesetz zugestimmt . Im Rahmen dessen wurden bereits 2019 die Kinderfreibeträge um 192 Euro angehoben. 2020 erfolgt eine weitere Erhöhung der Kinderfreibeträge um erneute 192 Euro.

Da im selben Zeitraum das Kindergeld steigt, hat sich die Bundesregierung zu einer zweistufigen Erhöhung der steuerlichen Kinderfreibeträge entschlossen, um Eltern finanziell zu entlasten. Jedem Elternteil steht ab 2020 ein Freibetrag von 2.586 Euro pro Jahr zur Verfügung – das macht bei verheirateten Paaren 5.172 Euro. Der Grundfreibetrag  wird zudem von 9.168 Euro auf 9.408 Euro angehoben.

Zum Jahreswechsel rechtssicher

Das Problem:
Bei so vielen Gesetzen und jährlichen Änderungen ist es schwer noch den Überblick zu behalten.

Die Lösung:
Eine Online Unternehmersoftware kann Ihnen das abnehmen:

  • Bei Gesetzesänderungen sind Sie
    fristgerecht auf dem neuesten Stand
  • Alle Aufbewahrungs-Pflichten werden
    automatisch GoBD-gemäß eingehalten
  • Datenschutz automatisch
    DSGVO-gesetzeskonform
+
  • Angebote & Rechnungen schreiben & Finanzen im Blick (Steuern + Online-Banking + Buchhaltung)
  • Für PC, Laptop, Mac, Linux, iOS und Android

Rechtssicher in 2020 mit der Unternehmersoftware lexoffice