Sie befinden sich auf einer lexoffice-Website für Steuerberater.

Hier kommen Sie zur lexoffice-Hauptseite →

Das lexoffice Starter Paket

Wir begleiten Sie und Ihre Mandanten in die digitale Zusammenarbeit

Den Einstieg einfach meistern:
Mit dem lexoffice Starter Paket

Die Digitalisierung ist Top-Thema in allen Branchen, auch in der Steuerberatung. Die Notwendigkeit zur Veränderung gelangt immer mehr ins Bewusstsein der Verantwortlichen. Doch im Kanzleialltag ist der erste Schritt in Richtung Zukunft oft der schwierigste: Die eigene hohe Auslastung, Mitarbeiter, die ihre liebgewonnen Prozesse nicht verändern möchten und Mandanten, die keine Probleme bei den bestehenden Abläufen sehen.

Mit dem lexoffice Starter Paket begleiten wir Sie auf den ersten Schritten in Richtung Zukunft. In einem persönlichen Beratungsgespräch analysieren wir Ihren individuellen Bedarf und erarbeiten einen Maßnahmenplan. Wir schulen Ihre Mitarbeiter – gerne auch vor Ort. Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihre Kanzlei betreut und jederzeit für Rückfragen zur Verfügung steht. Darüber hinaus unterstützen wir Sie intensiv beim Onboarding der ersten Mandanten.

Und das Beste: Für kurze Zeit erhalten Sie das lexoffice Starter Paket kostenlos!

Unser drei Phasenkonzept

1.

Phase 1: Bedarfsanalyse

In einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Kanzleibetreuer erarbeiten Sie gemeinsam einen Maßnahmenplan. Sie legen verbindliche Ziele und Termine fest und planen klären die nächsten Schritte.
Persönliches Beratungsgespräch zur Bedarfsanalyse.

2.

Phase 2: Onboarding Kanzlei

In der Kanzleischulung – online oder bei Ihnen vor Ort – lernen Sie und Ihre Mitarbeiter lexoffice besser kennen. Wir stellen Ihnen Schritt-für-Schritt die Funktionalitäten im Steuerberater-Cockpit z.B. die Datenübernahme in Ihre Kanzleisoftware oder die automatische Verfahrensdokumentation vor. Aufkommende Fragen können sofort geklärt und Verfahrensweisen demonstriert werden. Über die Schulung hinaus steht Ihnen ein persönlicher Kanzleibetreuer als Ansprechpartner zur Verfügung. Zum Abschluss erhalten Sie ein lexoffice Zertifikat als geschulte Kanzlei.
Kanzleischulung und persönliche Betreuung

3.

Phase 3: Onboarding Mandanten

Gemeinsam digitalisieren wir die ersten 5 Kleinunternehmer: Sie identifizieren passende Kandidaten unter ihren Mandanten oder nutzen neue Kontakte, die Sie über die lexoffice Steuerberatersuche gewinnen. Wir unterstützen Sie dabei mit einem besonderen Angebot für die ersten Mandanten, Informationsmaterial und Schulungsvideos.
Begleitung erster Mandanten und Prozessoptimierung

Wie geht es weiter?

Nach erfolgreichem Abschluss von Phase drei, verfügen Sie über digitale und effiziente Prozesse in der Zusammenarbeit mit Kleinunternehmern. Selbstverständlich steht Ihnen Ihr Kanzleibetreuer auch über Phase 3 hinaus weiterhin für Ihre Fragen, Schulungen, Optimierungen oder weitergehende Partnerschaften zur Verfügung – digital, persönlich und auch vor Ort.

Als ausgebildeter Steuerfachangestellter und Bilanzbuchhalter kenne ich die Herausforderungen im Kanzlei- und Mandantenalltag bestens. Ich würde mich freuen, Sie als Ihr Kanzleibetreuer durch die drei Phasen begleiten zu dürfen.
Im lexoffice Team unterstütze ich Steuerberater und Kanzleimitarbeiter bei der Zusammenarbeit mit ihren Mandanten über lexoffice. Da ich selbst Jahre lang in einer Steuerkanzlei gearbeitet habe, kann ich Ihnen das lexoffice Starter Paket wärmstens empfehlen.

lexoffice Starter Paket buchen

Buchen Sie jetzt kostenlos das lexoffice Starter Paket und sparen Sie 159,00 € zzgl. MwSt.

Geprüft, mehrfach getestet und für sehr gut befunden

Warum lexoffice?

lexoffice ist die Online-Buchhaltung von Lexware, die Ihre Zusammenarbeit mit Mandanten unterstützt und vereinfacht:

Ihre Mandanten schreiben mit lexoffice GoBD-konforme Angebote und Rechnungen und erfassen Belege digital. Mit dem kostenlosen Steuerberater-Cockpit haben Sie jederzeit Zugang zu allen Buchungsdaten und Belegen. Beraten Sie Ihre Mandanten proaktiv oder übernehmen Sie alle Daten einfach mit Buchungsvorschlag in Ihre Kanzleisoftware.

Interesse? Mit dem lexoffice Starter-Paket, führen wir Sie und Ihre Mandanten in die digitale Zusammenarbeit.

Das macht lexoffice aus

Künstliche Intelligenz

lexoffice sorgt mit intelligenter Automatisierung für effiziente Arbeitsabläufe.

Einfache Bedienung

lexoffice ist mehrfach für die einfache Anwendung ausgezeichnet.

Verfahrensdokumentation

lexoffice erstellt automatisch eine Verfahrensdokumentation zur Belegablage, die jederzeit verfügbar ist.

Kompatibel

lexoffice bietet Schnittstellen zu allen gängigen Kanzleisoftware-Anbietern

Vorteile für Steuerberater und Mandanten in lexoffice

FAQs

  • allgemein
    Für welche Mandanten ist lexoffice geeignet?
    lexoffice ist die optimale Lösung für die Zusammenarbeit mit Kleinunternehmern, Selbstständigen und Gründern. lexoffice bietet dabei zwei Versionen, die für Buchungsmandanten passend sind und eine für Selbstbucher. In allen Versionen ist der Steuerberaterzugang bereits enthalten. Die genaue Arbeitsteilung zwischen Ihnen und Ihrem Mandanten sowie die Haftung regeln Sie in Ihrem Mandatsvertrag.
  • allgemein
    Was kostet lexoffice für meine Mandanten?
    Das ist abhängig von der gebuchten lexoffice Version. Ihr Mandant entscheidet nach der kostenlosen Testphase am besten in Absprache mit Ihnen und in Abhängigkeit von der getroffenen Arbeitsteilung zwischen Ihnen und Ihrem Mandanten welche Version die richtige ist. Einen ausführlichen Vergleich der Versionen finden Sie unter lexoffice Preise.
  • Steuerberaterzugang
    Welche Vorteile habe ich, wenn mein Mandant mit lexoffice arbeitet?
    • Effizient: Digitale Belege - korrekt erfasst, vorkontiert und für Sie und Ihren Mandanten immer verfügbar
    • Kompatibel: lexoffice bietet viele Exportmöglichkeiten und Schnittstellen zu Ihrer Kanzleisoftware
    • Einfach: lexoffice ist intuitiv und ohne Handbuch bedienbar. Falls Ihr Mandant doch mal eine Frage hat, ist unser lexoffice Support zur Stelle.
    • Sicher: Datenspeicherung in Deutschland auf höchster Sicherheitsstufe
    • Aktuell: lexoffice wird permanent weiterentwickelt, ohne das lästige Updates installiert werden müssen
    • GoBD konform: lexoffice ist GoBD-testiert und schützt Ihre Mandanten
    • Kostenlos: Als Steuerberater nutzen Sie lexoffice gratis
  • allgemein
    Wie erscheine ich in der Steuerberatersuche?
    Als registrierter Steuerberater können Sie Ihre Daten in der lexoffice-Steuerberatersuche veröffentlichen und erhalten so qualifizierte Anfragen von Mandanten, die gerne mit Ihnen über lexoffice zusammenarbeiten möchten. Gehen Sie dazu in Ihrem Steuerberaterzugang auf "Mein Profil" und vervollständigen Sie Ihre Kanzleiangaben. Am Ende müssen Sie nur noch der Veröffentlichung Ihrer Angaben zustimmen.
  • allgemein
    Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich für den Steuerberaterzugang registriere?
    Mit dem Steuerberaterzugang erhalten Sie eine kostenlose Mandantenverwaltung. Sie können mit einem Login alle Mandanten verwalten, die mit lexoffice arbeiten. Über die Mandanten-Übersicht können Sie direkt auf die Belege und Buchhaltung Ihrer Mandanten zugreifen. Die Mandantendetailseite zeigt Ihnen die aktuelle Entwicklung Ihres Mandanten an. Bei Problemen können Sie sofort reagieren und proaktive Beratung anbieten. Sie können sich den Finanzreport und die Auswertungen ansehen oder auf das laufende Buchungsjournal zugreifen, von der Buchung bis zum Belegbild. Übermitteln Sie alle Belege und Daten in Ihre Kanzleisoftware. Genau dann, wenn Sie sie benötigen und immer im richten Format. Sie können sich auch direkt auf die lexoffice Sicht Ihres Mandanten einwählen. Als registrierter Steuerberater können Sie Ihre Daten zudem in der lexoffice-Steuerberatersuche veröffentlichen und erhalten so qualifizierte Anfragen von Mandanten, die gerne mit Ihnen über lexoffice zusammenarbeiten möchten.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in den Steuerberater FAQs

Zu den Steuerberater FAQs ›

Das sagen Mandanten und Steuerberater über lexoffice

"Mit lexoffice arbeiten wir wirklich sehr gerne. Einleuchtend organisiert, die Leute nutzen es sofort und ich kann durch den Steuerberaterzugang helfen – so ist digitale Zusammenarbeit mit einer Kanzlei sehr angenehm für uns, aber vor allem für die Mandanten."Interview mit Christian Déak lesenChristian Déak, Steuerberater
"Ich nutze lexoffice bei Mandanten, die selbst buchen. Ich leiste dann Beratung, die Erstellung von Gewinnermittlung und Steuererklärungen. Dank Steuerberaterzugang kann ich jederzeit helfend einspringen. lexoffice ist für mich eine gute Lösung für die Freiberufler und Selbstständigen unter meinen Mandanten und wird auch sehr gut angenommen."Interview mit Daniela Kunz lesen Daniela Kunz, Steuerberaterin
"Digital zu arbeiten hat viele Vorteile für die Mandanten, aber auch für uns als Steuerberater: Belege werden komfortabel per App gescannt und hochgeladen, Rechnungen sind mit lexoffice sofort GoBD-konform, Medienbrüche und manuelles Übertragen werden vermieden."Interview mit Farah Razai lesenFarah Razai, Steuerberaterin
"Ich habe mir unterschiedliche digitale Buchhaltungslösungen angeschaut, aber lexoffice erfüllt meine Ansprüche am besten. Wenn ich selbst nicht dahinterstehe, empfehle ich eine Lösung nämlich auch nicht, und lexoffice ist sehr nutzerfreundlich."Interview mit Nadine Meibohm lesenNadine Meibohm, Steuerberaterin
"Ich finde lexoffice besser aufgestellt als die anderen Lösungen und ich freue mich, wenn über die lexoffice Steuerberatersuche direkt Mandanten zu mir kommen."Interview mit Sandra Rohloff lesenSandra Rohloff, Steuerberaterin
"Wir haben viele Systeme ausprobiert, mit denen wir zusammenarbeiten könnten. Da gibt es dann welche wie lexoffice, wo wir sagen: „Super, das passt.“ Und es klappt. Dann gibt es wieder andere, wo man sagt: „Ah, lieber nicht.“ Das alles macht es komplex."Interview mit Sebastian Wieland lesenSebastian Wieland, Steuerberater
"lexoffice ist gut durchdacht, der Export fehlerfrei – das ist das Wichtigste für uns Steuerberater"Interview mit Carina Heckmann lesenCarina Heckmann, Steuerberaterin
"Inzwischen haben ca. 20% unserer Mandate lexoffice im Einsatz und für unsere Mitarbeiter macht es keinen Unterschied. Die Belege sind digital, egal aus welchem Programm sie stammen. Aber die Kunden können mit den gewohnten Geräten und der guten Usability weiterarbeiten."Interview mit Florian Gößmann-Schmitt lesenFlorian Gößmann-Schmitt, Steuerberater
"Die lexoffice Lösung hat mir gefallen, weil sie einfach sehr leicht zu bedienen ist. Man braucht kein Handbuch. Man muss nicht irgendwo nachlesen, wie man etwas bedient. lexoffice ist selbsterklärend und von überallher zu bedienen."Interview mit Güncem Campagna lesenGüncem Campagna, startboosters.de
"Mir gefällt, dass lexoffice einfach ist und daher bedienerfreundlich für die Mandanten. lexoffice ist für kleine und Kleinstunternehmen sinnvoll, wirtschaftlich und preislich gesehen ein sehr gutes Programm."Interview mit Armin F. Schiehser lesenArmin F. Schiehser, Steuerberater
"Drei Dinge finde ich an lexoffice genial: Erstens lassen sich Rechnungen unglaublich einfach stellen. Zweitens ist die Umsatzsteuervoranmeldung ein Klacks: Ich pflege schlicht meine Ausgaben ein und schon kann ich via lexoffice elstern. Und drittens kann ich das von überall aus tun und reisen, wann und wie ich will."Interview mit Cornelia Altenburg lesenCornelia Altenburg, Schreibtrainerin
"Ich arbeite mit lexoffice mobil und dank Internetzugang genau dort, wo ich mich wohlfühle."Interview mit Frank Scheele lesenFrank Scheele, Steuerberater
"Ich nutze den praktischen lexoffice Steuerberater-Zugriff. Den ganzen Monat über erfassen meine Mandanten ihre gesamten Belege mit lexoffice. Am Monatsende muss ich mich dann nur noch einloggen und die Datei exportieren, die ich benötige. Das läuft perfekt und völlig unkompliziert."Interview mit Markus Schmetz lesenMarkus Schmetz, Steuerberater